Matt Pryor
Matt Pryor
Matt ist Absolvent der Southern New Hampshire University. Er schätzt alle Esport-Titel, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Fortnite und Call of Duty. Matt analysiert ständig das Gameplay und spielt die Spiele selbst, um die Entscheidungen der besten Spieler der Welt im Spiel besser zu verstehen.

Fortnite Kapitel 2 – Staffel 7 Wunschliste XNUMX

Ein Trupp von Fortnite-Charakteren blickt über einen Hügel auf eine weite Landschaft. Über ihnen erscheinen die Worte "Fortnite Chapter 2 Season 7", flankiert von zwei UFOs und einer Schrotflinte und einer Beutetruhe darunter.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

ESTNN bricht unsere Fortnite Chapter 2 – Season 7 Wunschliste auf!


Fortnite Chapter 2 – Season 6 debütierte im März und bot den Spielern völlig neue Waffen und Mechaniken zum Erlernen. Darüber hinaus ließ Epic Games weiterhin seine kollaborativen Muskeln spielen und erweiterte seine bereits beeindruckende Besetzung von Charakteren, darunter Lara Croft, Raven, Deathstroke und mehr. Nach drei Monaten „Primal“-Action ist es an der Zeit, die Seite zu einer weiteren Staffel des legendären Battle Royale-Titels umzudrehen.

An Außerirdische Stimmung hat sich in Kapitel 2 – Staffel 7 eingependelt, wobei viele der verfrühten Beweise auf ein fremdes Thema hindeuten. Abgesehen von der gemunkelten UFO-Entführung und dem einzigartigen Alternative-Reality-Spiel (ARG) sind Details rar. Während sich Millionen von Spielern auf die nächste Ausgabe vorbereiten, hat ESTNN eine Wunschliste für das zusammengestellt, was wir in der neuen Saison zu sehen hoffen. Lassen Sie uns einige Funktionen hervorheben, die Epic Games in der neuesten Staffel von Fortnite am 8. Juni berücksichtigen sollte!

Mehr Points of Interest, vielleicht Klassiker?

Ein Screenshot des Grottenstandorts von Fortnite, einer Einrichtung in einer Höhle in der Nähe des Wassers.

Fortnite Chapter 2 markierte den ersten Auftritt von ikonischen Points of Interest (POIs) wie Misty Meadows, Catty Corner, Slurpy Swamp und Sweaty Sands. Diese vier Drop-Spots und einige andere haben sich zu Recht einen Platz in der Geschichte verdient. Das bisherige Problem mit Kapitel 2 ist zweifach; es gibt nicht genug benannte orte und die neuen sind generell nicht sehr ansprechend.

Staffel X war die letzte von Kapitel 1 und enthielt unzählige POIs, die sowohl einzigartig waren als auch ihren einzigartigen Anreiz boten. Kapitel 2 – Staffel 1 und darüber hinaus haben die Karte mit jedem Update verfeinert, aber die Landschaft bleibt im Wesentlichen gleich. Es würde Spaß machen, weitere klassische Orte wie Lazy Lagoon und The Block wieder zu sehen. Die Wiederbelebung von Kapitel-1-Standorten würde ein nostalgisches Bedürfnis erfüllen und die Karte viel mehr öffnen. Sogar das Einwerfen von The Grotto wäre eine aufregende Ergänzung.

Erweitern Sie die Lobbys auf 150 Spieler

Viele Fortnite-Spieler liefern sich einen Kampf um eine blaue Kiste mit einem gelben Ballon darüber.

Öffentliche Fortnite-Spiele sind nicht das, was sie in der Blütezeit des Spiels waren. Heutzutage sterben Lobbys viel schneller aus, was Pubs weniger angenehm macht als früher. Es gibt eine Lösung, die Epic in Betracht ziehen könnte, um Gelegenheitsspielmodi neu zu beleben. Die Vergrößerung der Lobby auf 150 Spieler könnte den Zweck erfüllen. Mit nur 100 Personen auf der Karte sterben viele vom Spawn und einige sind typischerweise Bots. Das lässt nur eine Handvoll echter Spieler übrig, die kämpfen müssen.

MEHR VON ESTNN
Fortnite V3.60-Update-Patchnotizen

Die Vergrößerung der Lobby ist keine neue Idee. Tatsächlich haben mehrere seriöse Content-Ersteller die gleiche Lösung vorgeschlagen. Es liegt alles bei Epic Games, um das Problem zu erkennen und zu beheben. Wir müssen sehen, was die Entwickler zu bieten haben, da wir hoffen, dass Fortnite zu dem öffentlichen Spielruhm zurückkehrt, das es einst genossen hat.

Arena-Modus-Incentives pro Division

Eine Reihe von Emblemen für Fortnites Arena-Modus ist mit einer hell gefärbten auf einem lila Hintergrund abgebildet

 

Der Arena-Modus von Fortnite ist die Ranglisten-Wiedergabeliste des Spiels, in der Spieler durch drei Divisionen aufsteigen können. Offen, Anwärter und Champion. Wer die Champion Division erreicht, garantiert sich einen Platz in allen folgenden Turnieren dieser Saison.

Leider ist das alles, was der Arena-Modus heutzutage leistet. Die meisten aktuellen Arena-Matches funktionieren unabhängig vom Spieltyp ähnlich wie öffentliche Spiele, bei denen Spieler schnell fallen. Spieler zitieren normalerweise einen Mangel an Anreizen, um zu versuchen, für das späte Spiel zu spielen.

Epic könnte die aktuelle Landschaft des Arena-Modus verbessern, um unterschiedliche Kosmetika im Spiel pro Division wie Rainbow Six: Siege anzubieten. In diesem Spiel durchlaufen die Spieler die vielen Divisionen, um einen Amulett für ihre Waffe freizuschalten. Etwas Ähnliches wäre in Fortnite ideal, wenn man alle kosmetischen Möglichkeiten bedenkt. Die Spieler würden auch jedes Spiel ernster nehmen.

Das perfekte Schrotflinten-Meta

Drei verschiedene Schrotflinten aus Fortnite erscheinen auf gelbem Hintergrund mit weißen Aktionslinien um sie herum.

Es ist schwierig zu argumentieren, dass Fortnites grundlegende Waffe die Schrotflinte ist. Die meisten Spieler entscheiden ihre Schlachten in einer Nahkampfsituation, was bedeutet, dass die perfekten Nahkampfwaffen unerlässlich sind. In den letzten Staffeln von Fortnite gab es eine große Auswahl an Schrotflinten. In Staffel 5 wurden die neue Lever Action und die Dragon's Breath Shotgun eingeführt, die sich mit den zurückkehrenden Charge- und Tactical-Versionen im selben Beutepool befanden.

Epic Games hat die Pump Shotgun zurückgebracht und in Staffel 6 die Varianten Primal und Makeshift hinzugefügt. Die perfekte Balance der Shotguns ist für jede herausragende Fortnite-Saison entscheidend. Ideal wäre eine Meta mit Taktik, Pump und Ladung. Auf diese Weise haben die Spieler eine Reihe von Optionen, jede mit ihren einzigartigen Eigenschaften.

MEHR VON ESTNN
Fortnite V3.60-Update-Patchnotizen

Weitere Kooperationen

Die Fortnite-Haut von Master Chief erscheint mit bunten Linien, die von hinten schießen, mit einem Fortnite-Logo und einem XBOX-Logo.

Wenn es eine Sache gibt, die Epic Games in den letzten Saisons geliefert hat, dann sind es die vielen Crossovers und Kooperationen. Seit Kapitel 2 – Staffel 4 haben die Spieler die Möglichkeit, als Marvel-Comics-Charaktere wie Thor, Iron Man und Groot, Filmcharaktere wie Predator, Alien und der Terminator und Videospiel-Ikonen Master Chief, Kratos und Lara Croft zu spielen. Was die Entwickler tun, ist einfach spektakulär, und wir sind hier, um die Erfahrung zu machen.

Einige andere gemunkelte Kollaborationen sind am Horizont, darunter möglicherweise Samus, Lebron James, Loki und noch mehr. Je integrativer Fortnite wird, desto mehr wird das Spiel zum umfangreichsten Universum der Spielegeschichte. Lasst uns den Zug weiterrollen lassen.

100% Brustspawns

Eine gelbe Schatzkiste von Fortnite leuchtet hellgelb

Ein besonderes euphorisches Gefühl durchfuhr Fortnite-Spieler, als Epic in Kapitel 100 – Staffel 2 1 % Truhen-Spawns implementierte. Ein zufälliges Element im Spiel verflüchtigte sich dadurch und die Spieler konnten immer eine Truhe finden. Leider hat sich das seitdem geändert und Epic Games hat nie zurückgeschaut. Viele Gelegenheits- und Wettkampfspieler sind sich einig, dass 100% Brustspawns besser sind als die Alternative.

Die Truhen-Spawn-Rate liegt derzeit in Kapitel 50 – Staffel 70 zwischen 2% und 6%. Es überlässt viel dem Zufall, wenn die Spieler an ihrem gewählten Drop-Spot absteigen. Die meisten Fortnite-Spieler würden es lieben, wenn wieder 100% Brustspawns zurückkehren.

Klebenotizzettel

Zwei weiße Schraubenschlüssel sind mit Aktionslinien gekreuzt, die von ihnen für Fortnite-Patchnotizen auf gelbem Hintergrund schießen

Wie 100 % Brustspawns sind Patchnotizen eine Selbstverständlichkeit. Epic Games hat die eigentlichen Patchnotes vor gut einem Jahr aufgegeben und nicht zurückgeschaut. Creator Patch Notes sind eine Idee, die das Unternehmen in den letzten Saisons untersucht hat, aber diese scheinen aufgehört zu haben. In jüngerer Zeit begann Epic mit der Verwendung von @FortniteStatus Veränderungen zu kommunizieren. Vielleicht haben die Patchnotes ihren Lauf genommen, aber Fans und Spieler würden sie gerne wieder sehen.

Was erhoffst du dir von der neuen Fortnite-Saison? Lass es uns auf Twitter @ESTNN wissen!

▰ Mehr Fortnite News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG