Lähftel
Lähftel
Lahftel, irgendein Typ mit vielen lauwarmen Einstellungen zu Videospielen. Hauptsächlich verantwortlich für die FFXIV-Sektion und einige verschiedene Inhalte. Großer Nerd. Top-Typ, kluger Typ, gebildeter Redner.

Final Fantasy XIV Wie man Paladin spielt

Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Hier lernst du, wie du der Ritter in glänzender Rüstung wirst, um den sich dein Heiler keine Sorgen machen muss.


Der Paladin oder kurz PLD ist einer der klassischen Jobs in Final Fantasy. Es ist nicht nur Cecils Job, der Protagonist von Final Fantasy IV, sondern auch das Aushängeschild von Final Fantasy XIV Endwalker.

Aber ehrlich, wer in sieben Höllen spielt Paladin? Es ist so langweilig, es ist nur ein Typ mit Schwert und Schild! Hast du Warrior oder Gunbreaker gesehen?

Warte, sie können sich selbst und ihre Gruppenmitglieder heilen? Haben Sie einen großen Gesamtnutzen als Off-Tank und Nachhaltigkeit? Hast du Klinge des Glaubens, Klinge der Wahrheit und Klinge der Tapferkeit gesehen?! Leute... Ich glaube, ich habe meine neue Hauptsache gefunden.

Also ja, der Paladin. Sie fallen in die Job-Kategorie „Vorsicht, wen man in der High School hässlich nennt“ und sind wahrscheinlich das, was Final Fantasy XIV einem traditionellen Panzer am nächsten kommt. Ihre Heiler werden Sie lieben oder wegen Ihrer großen Heilungen neidisch sein. Und während Sie vielleicht nur ein wenig an Schaden verlieren. Du bist das Schweizer Taschenmesser unter den Panzern. Besonders für den Fortschritt ist es immer toll, jemanden zu haben, der die Scherben aufsammelt und ein Wipe verhindert. Hier erfahren Sie alles darüber, was es bedeutet, der Paladin zu sein, der seine Party im Dungeon löscht. Nur damit sie noch 5 Minuten zusehen, während Sie den letzten Boss solo spielen. Lass uns gehen.

Aber was ist mit der Lore?

Keine Sorge, wir haben das Richtige für begeisterte Rollenspieler. Paladine gibt es in zwei Geschmacksrichtungen; Der freie Paladin ist nur seinem Glauben verpflichtet. Sie wandern herum und machen Ritterkram. Weißt du, hilf den Unschuldigen und fordere niemals eine Belohnung. Die sauber geschnittenen Superhelden der Welt von Final Fantasy XIV. Auf der anderen Seite gibt es die Sultansworn. Loyale Diener des Sultanats Ul'dah und Beschützer der Sultanin Nanamo Ul Namo. Sie werden mit ihren Wegen vertrauter, sobald Sie die Paladin-Jobquests auf Stufe 30 beginnen. Aber zuerst, wie Sie dorthin gelangen.

Vom Gladiator zum Paladin

Glücklicherweise ist Gladiator eine der Startklassen von Final Fantasy XIV. Das bedeutet auch, dass Sie Ihr Abenteuer in Ul'dah beginnen und sich selbst als Panzer einschließen. Keine Sorge, Sie können nach einigen Klassenquests nach anderen Klassen suchen, sobald Sie diese freigeschaltet haben. Wie immer ist es wichtig, dass Sie diese und die später freigeschalteten Jobquests entlang des Hauptstory-Szenarios erledigen. Diese belohnen dich nicht nur mit neuer Ausrüstung, sondern auch mit neuen Fähigkeiten. Sobald Sie Ihr Unterfangen bei der Gladiatoren-Gilde beendet haben, wird Ihnen angeboten, sich den Paladinen anzuschließen. Dies wird Sie mit dem Jobstone und noch mehr Fähigkeiten belohnen, mit denen Sie herumspielen können.

ffxiv 24042022 131029 309

Wie man als Paladin tankt

Wir haben eine allgemeine Anleitung zum Tanken in Final Fantasy XIV hier . Aber es kann nicht schaden, die Grundlagen durchzugehen, oder? Ihr wichtigstes Werkzeug ist der Skill Eiserner Wille, den Sie nach Erreichen von Level 10 erhalten. Immer wenn Sie sich in Gruppeninhalten befinden, sollten Sie diesen aktiviert haben. Sie führen einen Pull mit mehreren Feinden durch, indem Sie die Fähigkeit Total Eclipse verwenden, einen AoE-Angriff, der mehrere Feinde trifft. Später bekommst du Prominence, was nur deine Combo-Fähigkeit dafür ist. Sie möchten diese immer dann verwenden, wenn Sie mehr als einen Feind angreifen können. Verwenden Sie Shield Lob, Ihren Fernkampfangriff, um alle Feinde aufzunehmen, die Sie nicht bekommen haben, oder ziehen Sie sie aus der Ferne. Sie können Ihre Feindseligkeit oder Aggro auf der Feindliste überprüfen. Im Idealfall sollten die Symbole neben den Gegnernamen immer rot sein. Das bedeutet, dass Sie im Moment ihre oberste Priorität sind.

Multi-Ziel

Sobald Sie Ihren Zug haben, stellen Sie sicher, dass Sie sie gut gruppieren, damit alle anderen mit ihren AoE-Angriffen den Zug treffen können. Sie sollten sie auch immer von der Gruppe weg stellen und so vielen Bodenangriffen wie möglich ausweichen. Je nachdem, wie sicher Sie sind, können Sie entweder eine feindliche Gruppe auf einmal ziehen oder in Dungeons Wand an Wand ziehen. Das sind normalerweise zwei bis drei Gruppen von Feinden. Natürlich muss Ihr Heiler da mit Ihnen Schritt halten, aber wenn Sie Ihre Schadensminderung verwenden, sollte es in Ordnung sein.

Einzelziel

Einzelzielbegegnungen funktionieren nur ein wenig anders. Sie machen einfach Ihre reguläre Rotation und versuchen, den Boss in der Mitte der Arena ruhig zu halten. Von der Party abgewandt und idealerweise nach Norden ausgerichtet. Jetzt erfordern verschiedene Bosse unterschiedliche Strategien, aber das sollten Sie immer als Standard verwenden.

ffxiv 24042022 132924 291

Schadensminderung als Paladin

Als Paladin haben Sie eine Reihe von Werkzeugen, um Schaden von Ihrer Gesundheitsanzeige fernzuhalten. Zusätzlich zu Ihrem Schild natürlich, der eine anständige Menge an Beinarbeit für physischen Schaden leistet. Aber vergiss nicht, dass du auch eine mächtige Einzelzielheilung erhältst. Verwenden Sie das, wann immer Sie Ihre Party in einer Essiggurke finden.

Multi-Ziel

In Situationen, in denen Sie gegen mehrere Feinde kämpfen, sollten Sie Rampart, Sentinel, Reprisal und Divine Veil in beliebiger Reihenfolge umkreisen. Stellen Sie nur sicher, dass sie sich nicht überschneiden. Verwenden Sie Armlänge, sobald Sie Ihren Zug platziert haben, wodurch für 15 Sekunden ein langsamer Statuseffekt auf sie angewendet wird. Während all dem sollten Sie Sheltron/Holy Sheltron jedes Mal verwenden, wenn Sie können, um Ihrem Heiler Luft zum Atmen zu geben, um stattdessen Schaden anzurichten. Verwenden Sie Hallowed Ground nur als letzten Ausweg, es macht Sie in den meisten Situationen für 10 Sekunden unbesiegbar.

Einzelziel

Bei Bosskämpfen/Raids/Trials/ect. Sie sollten Rampart oder Sentinel für jede Art von Einzelzielangriff verwenden, der auf Sie gerichtet ist. Verwenden Sie sie literarisch, aber verschwenden Sie sie auch nicht mit Auto-Target-Angriffen eines Bosses. Verwenden Sie Sheltron/Holy Sheltron so oft Sie können, wenn Sie der Haupttank sind, oder Intervention auf dem anderen Tank. Die Deckung ist großartig, um jemandem in der Not zu helfen und den Schaden für ihn zu übernehmen. Verwenden Sie für großen Raid-weiten Schaden Reprisal oder Divine Veil. Und wenn es eine Stapelmechanik gibt, verwenden Sie Waffenpassage. Für diese Fertigkeit müssen Sie vor Ihrer Gruppe stehen und sicherstellen, dass sie zur Schadensminderung zwischen den Flügeln des Fertigkeitseffekts stehen. Hallowed Ground wird normalerweise in heiklen Situationen verwendet. Aber mit etwas Koordination und Selbstvertrauen können Sie bestimmte Panzerbrecher-Mechaniken ignorieren.

Ein Paladin führt in Final Fantasy XIV mit seinem Schwert einen AOE-Angriff durch

Als Paladin kämpfen

Multi-Ziel

Die Kampfgruppe ist so einfach wie es nur geht. Sie verwenden einfach Total Eclipse und Prominence. Dann weben Sie Ihre globalen Cooldowns wie Circle of Scorn und Spirits Within/Expiacion zwischen diesen Fertigkeiten ein. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie Ihren Buff „Kampf oder Flucht“ immer dann verwenden, wenn die Abklingzeit abgelaufen ist, um Ihren Schaden zu maximieren. Wenn du mindestens 5000 MP hast, benutze Requiescat und wirke 4 Mal Holy Circle (5 Mal, wenn du noch nicht 80 bist) und dann Confiteor. Und Sie schließen mit Ihrer Blade of Valor-Kombination ab. Gehen Sie zurück zu Total Eclipse und Prominence, bis Requiescat die Abklingzeit verlässt. Da die Verwendung von Holy Circle ohne es nur etwas Potenz blutet und die Bewegung einschränkt.

Einzelziel

Für Einzelziel-Begegnungen verwenden Sie offensichtlich Ihre Einzelziel-Kombination. Vergiss auch nicht das Always-be-Casting-Mantra. Bis Level 54 musst du dich nur um deine Kombination aus drei Fertigkeiten kümmern: Fast Blade, Riot Blade und Rage of Halone* (*Königliche Autorität ab Level 60). Auf Stufe 54 erhalten Sie Goring Blade, einen Combo-Ender, der auch einen Schaden-über-Zeit-Effekt anwendet. Sie haben ungefähr 6 globale Cooldown-Fähigkeiten, die Sie jetzt verwenden können, bevor Sie sie erneut anwenden müssen. Das bedeutet zwei vollständige Rage of Halone/Royal Authority-Combos oder eine vollständige Atonement-Combo. Dies ist Ihre Brot-und-Butter-Kombination.

Zwischen dieser Combo webst du zuerst Circle of Scorn und dann Spirits Within/Expiacion im Webfenster. Auf diese Weise haben Sie etwas Luft zum Weben. Beim Opener möchten Sie nach dem ersten Fast Blade Fight or Flight weben. Auf diese Weise verschwendest du keine potenziellen Schadensbuffs, nachdem du sie immer dann gewoben hast, wenn die Abklingzeit abgelaufen ist.

Dann haben wir die Requiescat, Holy Spirit, Blade of Valor Combo. Weben Sie Requiescat (am besten zwischen Royal Authority und Atonement), nachdem Sie Ihr nächstes Goring Blade begonnen haben, Heiliger Geist viermal (fünfmal, wenn Sie noch nicht 5 Jahre alt sind) und dann Confiteor zu wirken. Verwenden Sie danach Ihre Klinge der Tapferkeit und sie sollte perfekt ausgerichtet sein, um den Schaden-über-Zeit-Effekt von Goring Blade durch seinen eigenen zu ersetzen. Jetzt können Sie zu Ihrer Brot-und-Butter-Kombination zurückkehren, bis Requiescat wieder auftaucht.

ffxiv 24042022 134709 883

Andere Sachen über Paladin

Hier sind einige der heißen Tipps, von denen YoshiP Sie nichts wissen lassen möchte. Wenn Sie nicht in Nahkampfreichweite für den Boss sind und 5000 MP zu verschwenden haben (beachten Sie, dass Sie 5000 MP benötigen) für Ihre Blade of Valor-Kombination; Verwenden Sie Holy Spirit, um Ihren Schadensausstoß zu maximieren, es hat eine ziemlich große Reichweite. Und mit einer Wurfzeit von nur 1.5 Sekunden ist es sehr großzügig für Gleitwürfe! (Sie können einige Informationen dazu finden, wenn Sie nach unten scrollen hier ) Verwenden Sie erst danach Shield Lob, um Ressourcen für Betriebszeit zu sparen. Außerhalb von Requiescat können Sie Ihre gesamte Kombination aus Heiliger Geist + Klinge der Tapferkeit auf Distanz ausführen. Und da es unter Requiescat keine Zauberzeit gibt, bist du offen für Bewegung.

Wenn Ihr Heiler beschäftigt ist, können Sie Clemency in Ihre Requiescat + 4 Holy Spirit/Circle-Casts für etwas Heilung einweben. Clemency ist ein sehr mächtiges Heilmittel, alles in allem, aber Sie sollten es nur verwenden, wenn die Situation es unbedingt erfordert, um Sie oder Ihren Co-Tank am Leben zu erhalten. Stellen Sie nur sicher, dass Sie Goring Blade nicht erneut anwenden müssen, wenn es wieder auftaucht.

Wenn Sie sich bezüglich Ihrer Betriebszeit sicher sind, weben Sie Intervenieren für zusätzlichen Schaden. Wenn Sie sich jedoch in einem Kampf nicht sicher fühlen. Stellen Sie sicher, dass Sie immer mindestens eine Ladung auf Lager haben, um schnell wieder zum Boss zu gelangen.

Und so spielt man Paladin. Ein sehr vielseitiger Job mit viel Nutzen. Das Schweizer Taschenmesser unter den Panzern, das du nicht missen möchtest, während du in einem Kampf oder Solo-Content vorankommst. Obwohl er nicht so beschäftigt ist wie andere Panzer, ist er sauber geschnitten und bietet viele Verteidigungsoptionen. Sie können auch Ihr Schwert herumwirbeln und mit dem verzauberten Heroic Spirit Shield sieht es so aus, als ob Sie Angriffe nur mit Ihren Unterarmen blocken würden. Und das ist ziemlich cool.

Für alles andere, was mit Final Fantasy XIV zu tun hat, besuchen Sie uns hier unter ESTNN

▰ Mehr FFXIV News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG