Lähftel
Lähftel
Lahftel, irgendein Typ mit vielen lauwarmen Einstellungen zu Videospielen. Hauptsächlich verantwortlich für die FFXIV-Sektion und einige verschiedene Inhalte. Großer Nerd. Top-Typ, kluger Typ, gebildeter Redner.

Final Fantasy XIV-Leitfaden | Stammesquests und wo sie zu finden sind

Das neue Nilpferd-Reittier ist als Belohnung in den neuesten FFXIV-Stammesquests erhältlich
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Erfahre alles, was du über die Tribe Quests von Final Fantasy XIV wissen musst!


Tribe Quests sind das, was Final Fantasy XIV dem klassischen Reputations-Grind anderer MMORPGs am nächsten kommt. Sie funktionieren ähnlich, aber auch ein wenig anders als andere Spiele. Normalerweise lohnt es sich, sie zu tun, nur um alle Vorteile freizuschalten, die mit dem Abschluss der Questreihe eines Stammes einhergehen. Und besonders nützlich, wenn Sie Ihre Nebenklassen passiv leveln oder einfach Ihr passives Einkommen an Tomestones erhöhen möchten.

Eine Einführung in Stammesquests

Es gibt viele Stämme zur Auswahl, alle haben eine einzigartige Geschichte, die erzählt wird, während sie in den Reihen ihres Rufs aufsteigen. Sie sind eine anständige Quelle für Erfahrungspunkte und dauern nur wenige Minuten. Es ist wahrscheinlich effektiver, sich nur etwa eine halbe Stunde am Tag dafür zu nehmen, als als DPS auf seine Roulettes zu warten. Eigentlich sollten Sie sie wahrscheinlich tun, während Sie auf Ihr Roulette warten, um maximale Effizienz zu erzielen. Die meisten von ihnen beinhalten, einfach von Ort A nach B zu gehen, eine Reihe von Dingen zu sammeln oder zu töten oder vielleicht mit etwas zu interagieren und dann zurückzukehren, um Ihre Belohnung zu erhalten.

Ihre Belohnung besteht normalerweise aus Erfahrungspunkten, Ruf und einer für diesen Stamm spezifischen Währung. Das Erreichen bestimmter Rufmeilensteine ​​wird Ihr Ansehen bei diesem Stamm erhöhen. Jedes Mal, wenn Sie einen Meilenstein erreichen, müssen Sie eine spezielle Nebenquest abschließen, die dann Ihr Ansehen beim Stamm verbessert. Dadurch werden wiederum mehr Waren freigeschaltet, die bei Stammeshändlern erhältlich sind, die Belohnungen aus Stammesquests erhöht und das tägliche Limit von drei Quests zurückgesetzt.

Ihnen stehen jeden Tag insgesamt 12 Stammesquests zur Verfügung, die auf 3 pro Stamm beschränkt sind. Beachten Sie, dass dies für die A Realm Reborn-Stämme etwas anders funktioniert. Hier kannst du so viele Quests machen, wie du freigeschaltet hast, bis du das Tageslimit erreichst.

Die Belohnungen, die Sie von den Händlern des Stammes erhalten können, umfassen normalerweise: Ausrüstung, Materia, Handwerksmaterialien, Tränke, Reittiere, Musik und Schergen. Durch das Abschließen aller Stammes-Questreihen einer Erweiterung (außer Shadowbringers) wird eine spezielle Questreihe freigeschaltet. Diese binden alle Story-Fäden zusammen und belohnen einen Titel und Emotes oder Glamour-Items.

Nun, da wir die Grundlagen der Stammesquests und ihre Funktionsweise besprochen haben. Hier ist eine umfassende Liste aller Stammes-Quests, sortiert nach Erweiterung, einschließlich wie man sie freischaltet und wofür sie gut sind!

ffxiv 05072022 131705 211

A Realm Reborn Tribe Quests

Sylphenstamm-Quests: Diese Stammesquest kann freigeschaltet werden, indem die Quest „Seeking Trost“ in New Gridania von Vorsaile Heuloix im Hauptquartier des Ordens der Zwillingsotter angenommen wird. Es wird auch nach Abschluss der Hauptszenario-Quest „Auf der Suche nach der Vergangenheit“ freigeschaltet und erfordert, dass Sie mindestens Stufe 42 in einer Kampfklasse erreicht haben. Die Quests reichen von Level 42 bis 48 und sind nur für Kampfklassen.

Koboldstamm-Quests: Durch den Abschluss der Quest „Highway Robbery“ erhalten Sie von Trachraet in Limsa Lominsas Upper Decks im Mahlstrom-Hauptquartier auf Stufe 41, verfügbar nach Abschluss der Hauptszenario-Quest „Auf der Suche nach der Vergangenheit“. Nur für Kampfklassen reichen die Quests von Level 41 bis 48.

Amalj'aa-Stammesquests: Sie können diese Reihe von Stammesquests freischalten, indem Sie die Quest „Frieden für Thanalan“ in Ul’dah – Schritte von Nald annehmen, indem Sie mit Swift im Hauptquartier der unsterblichen Flammen sprechen. Sie müssen die Hauptszenario-Quest „Auf der Suche nach der Vergangenheit“ abgeschlossen haben und mindestens Stufe 43 erreicht haben. Die Quests sind für Kampfklassen und reichen von Stufe 44 bis 48.

Quests des Sahagin-Stammes: Nach Abschluss der Hauptszenario-Quest „Auf der Suche nach der Vergangenheit“ wird die Quest „Sie kamen aus der Tiefe“ in Limsa Lominsas Upper Decks von R'ashaht Rhiki auf Stufe 44 verfügbar sein. Die Stammesquests sind ebenfalls nur für Kampfklassen und reichen von Stufe 44 bis Stufe 48.

Quests des Ixali-Stammes: Im Vergleich zu den anderen Stammesquests von A Realm Reborn sind die Ixali-Quests ausschließlich für Handwerker und Sammler. Ähnlich wie bei den vorherigen Quests wird es nach Abschluss der Hauptszenario-Quest „Auf der Suche nach der Vergangenheit“ freigeschaltet. Die Quest „Eine schlechte Blase“ kann bei Scarlet in New Gridania auf Stufe 1 angenommen werden. Es sind nur drei Quests pro Tag von jedem Questgeber verfügbar. Diese Quests reichen von Level 1 bis 18, aber die wenigen Sammelquests erfordern nur einen Sammler auf Level 1.

MEHR VON ESTNN
12 Jahre Final Fantasy XIV Teil 3: Shadowbringers und Endwalker

ffxiv 05072022 131751 054

Heavensward-Stammesquests

Aufgaben des Vath-Stammes: Sie können die Quests des Vath-Stammes freischalten, nachdem Sie die Hauptszenario-Quest 3.0 „Lord of the Hive“ abgeschlossen haben, indem Sie einfach „The Naming of Vath“ vom Vath-Geschichtenerzähler im Dravanian Forelands annehmen. Diese Stammesquests sind nur für Kampfklassen und erfordern Level 50 oder höher. Alle Vath-Quests werden mit Ihrem Level synchronisiert, solange Sie sich im Levelbereich von 50 bis 60 befinden.

Vanu-Vanu-Stamm-Quests: Die Vanu-Vanu-Quests können freigeschaltet werden, indem man „Drei Schnäbel zum Wind“ von Ok‘ Gundu Nakki im Wolkenmeer annimmt, nachdem man die Hauptszenario-Quest „Eine Meinungsverschiedenheit“ abgeschlossen hat. Das Freischalten des Fliegens in dieser Zone ist erforderlich, um einige der täglichen Quests abzuschließen. Alle Quests werden mit Ihrem Level synchronisiert, solange Sie sich im Levelbereich von 50 bis 60 befinden, und erfordern, dass Sie in einer Kampfklasse auf Level 50 oder höher sind.

Mogry Tribe Quests: Die täglichen Bestienstamm-Quests von Moogle sind ausschließlich für Handwerker der Stufe 50 und höher. Um sie freizuschalten, müssen Sie verschiedene Nebenquest-Ketten in The Churning Mists abschließen. Um diese zu starten, müssen Sie die Hauptszenario-Quest „Er, der nicht geleugnet werden würde“ abschließen.

Die erste Reihe von Quests wird von Mogleo in The Churning Mists gestartet und Sie müssen die folgenden Quests abschließen (keine Sorge, das Ende einer Quest führt direkt zum Beginn der nächsten): „Ein Kieselstein für Ihre Gedanken“ , 'Spineless Wadjets', 'Far from Home', 'A Nutty Initiation', 'Protecting the Pom', 'Save the Pomguard', 'An Urgent Message', 'A Moogle's Intuition', 'An Uneasy Feeling' und 'Trouble' im Zenith'.

Dann geht ihr weiter zu Ishgard – The Pillars und arbeitet euch durch die folgende Questreihe, beginnend beim unerschrockenen Tempelritter: „Into the Mists“, „Bitter Is the Night“, „Cleaning House“, „Finders Keepers“, „These Things Take Time“, „An Unwelcome Surprise“, „A Meter Too Far“, „Thar Be Dragons“ und „Laying the First Brick“.

Nach all dem oben genannten kannst du „Tricks and Stones“ als Handwerker der Stufe 50 oder höher vom Seething Stonemason in The Churning Mists annehmen, um die eigentlichen Stammesquests freizuschalten. Diese können nur von Handwerkern abgeschlossen werden und werden zwischen Level 50 und 60 levelsynchronisiert.

ffxiv 05072022 131906 683

Quests des Stromblood-Stammes

Kojin-Stammes-Quests: Die täglichen Kojin-Quests sind für alle Kampfklassen ab Stufe 60 verfügbar. Sie können sie in der Zone „The Ruby Sea“ freischalten, nachdem Sie die Hauptszenario-Quest „Tide Goes In, Imperials Go Out“ abgeschlossen haben, indem Sie das Geschenk des Himmels vom Vexed Villager annehmen. Alle Quests werden mit Ihrem aktuellen Level von Level 60 bis 70 synchronisiert.

Quests des Anata-Stammes: Die Anata-Quests können freigeschaltet werden, nachdem zwei Questreihen in The Fringes abgeschlossen wurden, die mit zwei aktuellen Äther-Quests beginnen. Sie können die erste Questreihe beginnen, nachdem Sie die Hauptszenario-Quest „Divide and Conquer“ abgeschlossen haben. Starten Sie „Die verborgene Wahrheit“ mit Serpent Marshal Brookstone in den Fringes und beenden Sie die folgenden Quests: „Drawing Blank“, „Seeking Answers“ und „The Honest Truth“.

Die zweite Reihe von Quests wird nach Abschluss der Hauptszenario-Quest „Das Schweigen der Götter“ verfügbar sein. Beginnen Sie die Quest „Ein neuer Anwärter“ von M’rahz Nunh in der Nähe von The Peering Stones Aetheryte und schließen Sie die folgenden Quests danach ab: „Nieder, aber nicht draußen“, „Machen Sie einen Mann aus Ihnen“, „Ehre der Familie“ und „Die Rosenblüte“. Zweimal'. Nach Abschluss von „Die Rose blüht zweimal“ kannst du die „Brütende Brutmutter“ initiieren, indem du erneut mit M’rahz Nunh sprichst und die Quests des Anata-Stammes freischalten. Diese Quests sind ebenfalls exklusiv für Kampfklassen und werden von Level 60 bis 70 levelsynchronisiert.

Quests des Namazu-Stammes: Um die Quests des Namazu-Stammes freizuschalten, müssen Sie eine Reihe von Nebenquests abschließen, die nach Abschluss der Hauptszenario-Quest „All the Little Angles“ verfügbar sind. Zuerst musst du „Courage the Cowardly Lupin“ initiieren, indem du dich nach Fukudo in Yanxia begibst, dann musst du die folgende Questreihe abschließen: „Kurobana vs. the Rice Sacks“, „Kurobana vs. the Arrowheads“ und „Kurobana Holmes“.

Die zweite Reihe von Nebenquests beginnt ebenfalls in Yanxia, ​​Sie beginnen, indem Sie mit Ochimi sprechen und die Quest „Perchance to Hanami“ annehmen. Danach müssen Sie die folgenden Quests abschließen: „Gyorin the Namazu“, „No Wealth Like Mineral Wealth“, „Fresh Flesh“, „Zeig mir das neue Geld“ und „Amber Alert“.

MEHR VON ESTNN
Final Fantasy XIV – So spielt man Sage

Nach diesen beiden Questreihen kannst du die Quest „Kurobana vs. Gyorin“ in Yanxia starten, indem du mit Kurobana sprichst und die Quests des Namazu-Stammes freischaltest. Diese Stammesquests sind für Sammler und Handwerker verfügbar und werden von Level 60 bis 70 levelsynchronisiert.

ffxiv 05072022 132017 940

Stammesquests der Schattenbringer

Elfenstamm-Quests: Die Quests des Pixie-Stammes sind für Kampfjobs, levelsynchronisiert von Level 70 bis Level 80. Um sie freizuschalten, müssen Sie die Hauptszenario-Quest „The Wheel Turns“ abschließen und dann mit dem Pink Pixie im Crystarium sprechen, um die Quest „Manic“ anzunehmen Pixie Dream Realm'.

Quests des Qitari-Stammes: Um die exklusiven Quests des Qitari-Stammes für Sammler freizuschalten, müssen Sie zwei Serien von Nebenquests abschließen, nachdem Sie die Hauptszenario-Quest „In gutem Glauben“ abgeschlossen haben. Sprich mit Valan im Großwald von Rak'tika und nimm die Quest „Der große Betrüger“ an. Nachdem Sie die folgenden Quests abgeschlossen haben: „Slither Along“, „Snake the Lead“ und „Snakes in the Grass“.

Starten Sie danach die Quest „Stand on Ceremony“, indem Sie mit Lanille sprechen, die sich ebenfalls im Rak'tika Greatwood befindet. Schließe dann die folgenden Quests ab: „Auf Augenhöhe sehen“, „Zäune ausbessern“, „Herzen wie eins“ und „Wächter des Waldes“. Nachdem Sie Ihre Loyalität gegenüber der Großen Schlange von Ronka bewiesen haben, können Sie „The Stewards of Note“ annehmen, indem Sie mit der Besorgten Mutter im Rak'tika-Großwald sprechen, um die täglichen Stammesquests freizuschalten. Diese Quests werden mit deinem Level zwischen Level 70 und 80 für Sammler synchronisiert.

Zwergenstamm-Quest: Handwerker können die Zwergenstamm-Quests freischalten, indem sie zwei Nebenquest-Ketten abschließen, die erste wird nach Abschluss der Hauptszenario-Quest „A Fickle Existence“ verfügbar sein. Sie können die Quest „Village of Woe“ abholen, nachdem Sie mit Eueliss in Kholusia gesprochen haben, nachdem Sie die folgenden Quests abgeschlossen haben, um fortzufahren: „Talos, Interrupted“, „The Cape in Bloom“ und „Wright for the Job“. .

Nach Abschluss der Hauptszenario-Quest „Meet the Tholls“ können Sie die Quest „A Disagreeable Dwarf“ initiieren, indem Sie mit Beott in Kholusia sprechen. Jetzt müssen Sie nur noch die folgenden Quests abschließen: „Fast ein Freund“, „Ein geübter Gruß“ und „Lali-Ho lernen“, wodurch die Quest „Ronitt zur Rettung“ verfügbar wird. Nachdem Sie „Ronitt zur Rettung“ abgeschlossen haben, indem Sie mit Ronitt in Kholusia gesprochen haben, können Sie mit dem freundlichen Stadtzwerg sprechen, um die Quest „Es ist Zwergenzeit“ anzunehmen, um die täglichen Stammesquests freizuschalten.

Diese Quests sind exklusiv für Handwerker und passen gut zu Ihrem Level im Bereich von Level 70 bis 80.

ffxiv 05072022 132222 424

Quests des Endwalker-Stammes

Bisher wurde nur eine Stammesquest für Endwalker veröffentlicht, wir werden diesen Artikel aktualisieren, sobald neue Stammesquests zum Spiel hinzugefügt werden.

Arkasodara-Stammesquest: Die Arkasodara-Stammes-Quests sind ausschließlich für Kampfklassen und synchronisieren sich mit Ihrem Level zwischen Level 80 und 90. Um es freizuschalten, müssen Sie drei Quest-Sets abschließen. Zuerst müssen Sie eine Reihe von Quests abschließen, die nach Abschluss der Hauptszenario-Quest „Ein Fischerfreund“ verfügbar werden. Sprich zunächst mit Ogul in Thavnair und nimm die Quest „Steppenkind“ an. Danach müssen Sie die folgenden Quests abschließen: „Die Matanga auf dem Weg“, „Ogul erwidert ihre Gunst“ und „Die Yedlihmad-Jagd“.

Nach Abschluss der Hauptszenario-Quest „Unter seinen Fittichen“ wird die Nebenquest „Was ist in einem Elternteil“ verfügbar, indem man mit Yezahn in Thavnair spricht. Nachdem Sie es abgeschlossen haben, müssen Sie auch die folgenden Quests abschließen: „Curing What Ails“, „The Sins We Bear“ und „Societal Alchemy“, um „A Budding Adventure“ freizuschalten, das Sie annehmen können, indem Sie mit Yezahn sprechen. Nach Abschluss können Sie „Hippos Born to Run“ annehmen, nachdem Sie die Hauptszenario-Quest „Endwalker“ abgeschlossen haben, indem Sie mit Kancana in Thavnair sprechen.

Omnicron-Stammesquest: Kommt mit der Veröffentlichung von Patch 6.2. Wird wahrscheinlich den Abschluss der Quest „Wo kein Loporrit zuvor war“ erfordern, die in Alt-Sharlayan verfügbar ist, nachdem die Hauptszenario-Quest „Endwalker“ abgeschlossen wurde.

Weitere Anleitungen rund um Final Fantasy XIV finden Sie hier unter ESTNN

▰ Mehr FFXIV News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG