Lähftel
Lähftel
Lahftel, irgendein Typ mit vielen lauwarmen Einstellungen zu Videospielen. Hauptsächlich verantwortlich für den FFXIV-Bereich und einige Verity-Inhalte. Großer Nerd. Top-Typ, kluger Typ, gebildeter Redner.

Final Fantasy XIV Wie man Dark Knight spielt

Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Wie große Schwerter und großer Schaden? Willkommen bei Dark Knight.


Kennen Sie diese seltsame Situation, wenn Sie all diese Anstrengungen unternehmen, um der Beste zu sein? Aber wenn das tatsächlich ein Gesprächsthema ist, werden die Leute nur deine Fehler ansprechen? So wie man auf die Hilfe anderer angewiesen ist. Wie wird Ihre Unterschriftenbewegung (die eigentlich die beste ihrer Art ist) immer noch als die schlechteste angesehen? Wie du das, was du tust, nur wegen dieses großen Schwertes magst und weil du Kopium schnüffelst? Nun, das gehört für einen Dark Knight einfach dazu.

Über Dark Knight

Auf dem Papier bietet Dark Knight eine Menge Nützlichkeit und großen Schaden. Einziger Wermutstropfen ist, dass man sich dank beabsichtigtem Spieldesign auf seine Heiler verlassen muss. Wenn Sie also jemanden darüber beschweren hören, wie schlecht Dark Knight ist, ist das keine Beschwerde darüber, dass der Job selbst nicht gut gestaltet ist. Nur das im Kontext … alle anderen Tanks werden Heiler nicht so oft zwingen, ihre sekundäre Aufgabe zu erledigen (dich am Leben zu erhalten).

Dass der Heiler jedoch mehr Arbeit investieren muss, um Sie am Leben zu erhalten, wird durch die Tatsache wettgemacht, dass Sie ein gutes Stück mehr Schaden anrichten. Willkommen zur Spielbalance-Diskussion von Final Fantasy. Spielen Sie einfach, was Sie mögen und wenn Sie große Schwerter und Batman mögen. Gehen Sie für Dark Knight.

Etwas Dark Knight Lore

Zeit für eine kleine Geschichtsstunde also. The Dark Knight wurde bereits in Final Fantasy II mit der Figur von Leon eingeführt. Wer ein Feind war, wurde später zum Freund. Der Job selbst ist wahrscheinlich am bekanntesten für seinen Auftritt in Final Fantasy IV. Hier beginnt Protagonist Cecil als Dunkler Ritter, bevor er seine Karriere wechselt und Paladin wird.

In Final Fantasy XIV wurde der Dark Knight mit seiner ersten Erweiterung Heavensward eingeführt. Es sollte später auch das Aushängeschild der dritten Erweiterung Shadowbringers werden. In der Geschichte von Final Fantasy XIV ist es weiterhin eine dunkle Abwandlung des Paladins. Der Job ist hauptsächlich mit der Stadt Ishgard und ihren Problemen verbunden. Der Job des Dunklen Ritters entstand, als einige Ritter von Ishgard sahen, wie die Korruption in der Kirche schwelte. Ein Ritter konnte Adlige und Mitglieder der Kirche nicht vor Gericht stellen. Aber ein Dunkler Ritter konnte. Sie sind die Helden des einfachen Volkes und stolz darauf, das Notwendige tun zu können. Also ja, sie sind im Grunde Fantasy-Batman.

Ein dunkler Ritter werden

Glück oder Pech für Sie, Dark Knight ist einer der wenigen Jobs, die hinter der Heavensward-Erweiterung stecken. Obwohl es in der kostenlosen Testversion enthalten ist, müssen Sie A Realm Reborn und seine Patch-Inhalte vollständig abschließen. Geben Sie Ishgard ein und müssen Sie sich auf einem Charakter befinden, der mindestens Level 50 ist. Darüber hinaus gibt es keine zusätzlichen Anforderungen. Hier finden Sie die Dark Knight-Jobquest, die Sie mit einiger Grundausrüstung auf Stufe 30 beginnen wird. Wie immer wird empfohlen, die Jobquest beim Aufsteigen zu erledigen, da sie Sie mit Ausrüstung und neuen Fähigkeiten belohnt. Außerdem kommt es mit dem Vorbehalt, eine der besten Questreihen im gesamten Spiel zu sein.

ffxiv 24042022 203228 766

Wie man als Dark Knight tankt

Wir haben eine allgemeine Anleitung zum Tanken in Final Fantasy XIV . Aber es kann nicht schaden, die Grundlagen durchzugehen, oder? Ihr wichtigstes Werkzeug ist die Fertigkeit Grit, die Sie erhalten, wenn Sie den Job einfach freischalten. Immer wenn Sie sich in Gruppeninhalten befinden, sollten Sie diese aktiviert haben. Sie können mit mehreren Feinden ziehen, indem Sie die Fähigkeit Entfesseln verwenden, einen AoE-Angriff, der mehrere Feinde trifft. Später erhalten Sie Stalwart Soul, das Ihre Combo-Fähigkeit ist. Sie möchten diese immer dann verwenden, wenn Sie mehr als einen Feind angreifen können. Verwenden Sie Unheil, Ihren Fernkampfangriff, um alle Feinde aufzunehmen, die Sie nicht bekommen haben, oder ziehen Sie sie aus der Ferne. Sie können Ihre Feindseligkeit oder Aggro auf der Feindliste überprüfen. Im Idealfall sollten die Symbole neben den Gegnernamen immer rot sein. Das bedeutet, dass Sie im Moment ihre oberste Priorität sind.

Multi-Ziel

Sobald Sie Ihren Zug haben, gruppieren Sie sie, damit der Rest Ihrer Gruppe ihre AoE-Angriffe verwenden kann. Stellen Sie sie auch immer von der Gruppe weg und weichen Sie natürlich so vielen Bodenangriffen wie möglich aus. Je nachdem, wie sicher Sie sind, können Sie entweder jeweils eine feindliche Gruppe ziehen oder in Dungeons Wand an Wand ziehen. Dies sind normalerweise zwei bis drei Gruppen von Feinden gleichzeitig. Natürlich muss Ihr Heiler mit Ihnen Schritt halten, also fragen Sie ihn, aber verwenden Sie in der Regel Ihre Schadensminderung, und es wird Ihnen gut gehen.

MEHR VON ESTNN
Spekulationen zu Final Fantasy XIV Live Letter 71 und 6.18 Patch Notes
Einzelziel

Einzelzielbegegnungen funktionieren nur ein wenig anders. Führen Sie Ihre regelmäßige Rotation durch und versuchen Sie, den Boss in der Mitte der Arena ruhig zu halten. Richten Sie den Chef weg von der Gruppe und idealerweise nach Norden. Jetzt können verschiedene Chefs unterschiedliche Strategien erfordern, aber dies ist eine sichere Standardeinstellung.

Schadensminderung als Dark Knight

Dark Knight verlässt sich stark auf seine Lebensraub-Fähigkeit Souleater. Darüber hinaus ist er der einzige Panzer, der sich auf magische Angriffsabwehr spezialisiert hat. Was den größten Teil der Spezialisierung von Dark Knight zusammenfasst. Es ist ein Job, der Kampfwissen belohnt; genau zu wissen, wann man welche Fähigkeit für maximale Wirkung einsetzen muss. Seine charakteristische Fähigkeit ist die Level-70-Fähigkeit The Blackest Night, die eine sehr kurze Abklingzeit von 15 Sekunden hat. Es wendet einen Schild an, der 25% Ihrer gesamten Gesundheit ausmacht, und sollte dieser Schild brechen. Sie erhalten ein kostenloses Programm für Edge of Shadow/Flood of Shadow. Der größte Teil der Schadensoptimierung von Dark Knight ergibt sich aus dem Wissen, wann man The Blackest Night dem Schaden dieser beiden Fertigkeiten vorziehen sollte.

Multi-Ziel

Genau wie bei den anderen Tanks solltest du beim Ziehen immer Arms Length verwenden, um deinen Heilern ein wenig Luft zum Atmen zu geben. Danach könnt ihr zwischen Reprisal, Oblation, Rampart und Shadow Wall wählen. Wir empfehlen jedoch, mit Shadow Wall zu beginnen, da dies Ihr stärkster Defensiv-Buff ist. Und der Schaden wird verringert, wenn die Feinde dünner werden. Verwenden Sie während all dessen weiterhin The Blackest Night.

Einzelziel

Auf Einzelziel sieht das alles etwas anders aus. Unser Brot und Butter zur Schadensminderung sind Shadow Wall und Rampart. Verwenden Sie diese für Casts und versuchen Sie, sie nicht für die automatischen Angriffe der Bosse zu verschwenden. Oblation ist für zwischendurch, wenn Sie aus irgendeinem Grund den Schaden für sich selbst oder Ihren Co-Tank mindern müssen. Sie können es großzügig verwenden, aber es ist gut, eine Ladung für alle Fälle aufzubewahren. Dark Mind sieht nach einer sehr starken Abklingzeit aus, aber bedenke, dass es nur für magischen Schaden gilt. Es kann schwierig sein, magischen Schaden zu identifizieren, aber Sie können dies normalerweise an der Zauberleiste des Bosses oder der Animation erkennen. Dies ist jedoch nicht immer der Fall, also überprüfen Sie im Zweifelsfall die Boss-Mechanik.

Wie oben erwähnt, ist The Blackest Night ein Balanceakt – Sie müssen wissen, ob dieser Schild brechen wird oder nicht, während er oben ist. Und während alle gemilderten Schäden gut sind, tauschen Sie diese 3000 MP gegen Schaden und eine Wiederaufladung Ihres Schadensbuffs. Verwenden Sie außerdem Reprisal auf gruppenweiten Schaden und koordinieren Sie es mit dem anderen Tank, da der Effekt nicht gestapelt wird. Dark Missionary hat eine ähnliche Verwendung, aber es ist nur für magischen Schaden. Aber keine Sorge, die meisten Stack-Mechaniken oder Partywides mit Castbar sind magischer Schaden.

Untoter

Wir sollten wahrscheinlich über Living Dead sprechen, weil es ein wenig anders funktioniert als andere Unverwundbarkeitsfähigkeiten für Panzer. Living Dead erfordert eine gewisse Kommunikation mit Ihren Heilern, da die Fähigkeit es Ihnen ermöglicht, im Grunde zu sterben und über den Tod hinaus zu leben. Nach dem "Sterben" haben Sie 10 Sekunden Zeit, um Ihre HP wieder aufzufüllen, während dieser Zeit können Ihre HP nicht unter 1 fallen. Während Sie unter dem Effekt "Walking Dead" stehen, der angewendet wird, nachdem Sie jeden Waffenskill, den Sie einsetzen, "sterben". heilt jetzt eine riesige Menge an HP. Aber vielleicht benötigst du trotzdem ein wenig Hilfe von deinem Heiler. Sie eignet sich nicht so gut zum Cheesen von Panzermechaniken wie andere Fähigkeiten, aber sie kann einen Raid vor einem Wipe bewahren, sei es, indem sie einfach eine Stack-Mechanik oder einen Double-Tank-Buster solo nimmt.

ffxiv 24042022 202311 595

Kämpfe als Dark Knight

Hier kommen wir zum Kern dessen, was es bedeutet, ein kompetenter Dunkler Ritter zu sein. Es kommt darauf an, einen Buff aufrechtzuerhalten, zwei Ressourcenanzeigen zu verwalten und gleichzeitig Ihre Abklingzeiten während eines Kampfes am Laufen zu halten. Zuerst und am wichtigsten sollten Sie Darkside jederzeit wach halten. Sie tun dies, indem Sie entweder Edge of Shadow für ein einzelnes Ziel oder Flood of Shadow für mehrere Ziele verwenden. Diese beiden erhöhen den Darkside-Schadensbuff bis zu einer Minute lang um 30 Sekunden. Da sie MP verwenden und die einzige andere Fähigkeit in Ihrem Arsenal, die MP verwendet, The Blackest Night ist, sollten Sie sich keine Gedanken darüber machen, diesen Schadensbuff zu begrenzen. Sie sollten sich lieber darum kümmern, diese MP-Leiste im Auge zu behalten und die 3000 MP für The Blackest Night übrig zu behalten. Glücklicherweise lassen sich sowohl Edge of Shadow als auch Flood of Shadow recht einfach zwischen eure regulären Fähigkeiten einflechten. Das sollte also einfach zu regeln sein.

MEHR VON ESTNN
Warum sich Final Fantasy XIV im Jahr 2022 lohnt

Was Ihren anderen Schaden im Zusammenhang mit globalen Abklingzeiten betrifft, weben Sie sie ein und verwenden Sie sie weiter, sobald sie auftreten. Nichts soll verschwendet werden. Das bedeutet auch, dass Sie Blood Weapon und Delirium definitiv gleichzeitig verwenden können. Und nutzen Sie beide zu ihrem maximalen Nutzen, ohne etwas zu verschwenden (aber dazu kommen wir gleich).

Multi-Ziel

In Situationen mit mehreren Zielen möchten Sie immer mit Blood Weapon + Unleash öffnen, um die globale Abklingzeit in Gang zu bringen. Weben Sie dann eine Flut von Schatten, vielleicht eine zweite, wenn Sie Lust dazu haben, und gehen Sie dann zu Stalwart Soul über. Ein weiteres Unleash, gefolgt von zwei Flood of Shadows und einem weiteren Stalwart Soul, bevor Sie Delirium zum Platzen bringen. Jetzt sollten Sie auch in der Lage sein, Living Shadow zu verwenden und es nach Stalwart Soul zu weben, bevor Sie Quietus dreimal spammen. Dazwischen verwendest du Abyssal Drain, Salted Earth, Salted Darkness und deine beiden Shadowbringer's. Jetzt können Sie zur Combo „Entfesselung“ und „Stalle Seele“ zurückkehren, während Sie Ihre MP für „Schattenflut“ ausgeben. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Jobanzeige oder MP-Leiste niemals überladen und Ihre Abklingzeiten platzen lassen, wenn sie wieder hochkommen.

Einzelziel

In Single-Target-Situationen müssen wir nur ein paar Fähigkeiten aus der Multi-Target-Rotation ersetzen und wir sollten gut sein. Denken Sie einfach immer daran, Ihre MP- und Jobanzeige auszugeben, um keine Ressourcen zu verschwenden. Die Wahl zwischen der sichereren Option The Blackest Night, die möglicherweise nicht bricht, oder Edge of Shadow ist eine der Kernmechaniken von Dark Knight. Aber gehen wir über den Opener und die richtige Rotation.

Zuerst müssen Sie eine Wahl treffen, Sie können entweder Delirium und Blood Weapon gleichzeitig verwenden oder Delirium nach der nächsten globalen Abklingzeit verwenden, um sie ein wenig zu verteilen. Verwenden Sie nach Hard Slash Edge of Shadow. Verwenden Sie jetzt Delirium, falls Sie es noch nicht getan haben, gefolgt von Souleater. Weben Sie danach Living Shadow und Salted Earth, gefolgt von Bloodspiller. Weben Sie nun einen Shadowbringer und einen Edge of Shadow, dann wieder Bloodspiller, gefolgt von Carve und Split and Plunge. Dann der letzte Effekt von Bloodspiller of Delirium, gefolgt von einer weiteren Shadowbringer + Edge of Shadow Combo. Starten Sie jetzt Ihre normale Combo neu, weben Sie nach Hard Slash eine Edge of Shadow und Salt and Darkness. Nach Siphon Strike weben Sie einen weiteren Plunge und Edge of Shadow und Sie haben Ihren Opener beendet.

Jetzt musst du warten, bis deine Cooldowns abgelaufen sind, damit du wieder Spaß haben kannst. Verbringen Sie Ihre MP mit Edge of Shadow und The Blackest Night, um sicherzustellen, dass es nie voll wird. Und geben Sie Ihre Jobanzeige aus, indem Sie gelegentlich Bloodspiller verwenden. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie 40 oder weniger drauf haben, bevor Blood Weapon wieder auftaucht. Und stellen Sie auch sicher, dass Sie ungefähr 50 drauf haben, bevor Living Shadow auftaucht. Herzlichen Glückwunsch, Sie müssen jetzt nur noch zwischendurch Abklingzeiten jonglieren.

ffxiv 24042022 204949 349
Ich bin die (schwärzeste) Nacht

Die dunklen Künste, ein dunkler Ritter zu sein

Zeit, Ihnen etwas verbotenes Wissen zu vermitteln. Wenn Sie inhaltlich überfordert sind, gibt es eine verfluchte Methode, um Ihren The Blackest Night-Schild zum Brechen zu bringen. Das bedeutet, mindestens einen oder zwei Schwachstellen-Stacks bei sich zu haben. Da das Panzerprivileg eine Sache ist, kann man leicht mit einem oder zwei davon davonkommen, ohne dass der gesamte Kampf nach Süden geht. Da The Blackest Night jetzt garantiert bricht, werden Sie den größten Teil des Schadens ohnehin mindern und Holen Sie sich den Schaden von einer kostenlosen Edge / Flood of Shadow aus ihm heraus. Großartig, oder? Oh, und Sie können The Blackest Night auch auf andere Gruppenmitglieder anwenden.

Dark Knight macht also eigentlich ziemlich viel Spaß, ist nicht so beschäftigt, wie man erwarten würde, und es ist ein großartiger Unterstützungs-/Hauptpanzer. Es stimmt zwar, dass sich der Job trotz all seiner Schadensbegrenzung etwas mehr auf Heiler verlassen muss als andere Tanks. Das wird jedoch durch Ihren Schadensausstoß und die Art und Weise, wie Sie Ihrer Gruppe mit verschiedenen Formen der Schadensbegrenzung helfen können, wieder wettgemacht. Damit kann selbst Paladin nicht ganz mithalten.

Weitere Guides rund um Final Fantasy XIV finden Sie hier ESTNN

▰ Mehr FFXIV News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG