Harrison Giza
Harrison Giza
Harrison ist ein Esportkommentator und Gonzo-Videospieljournalist, der sich auf Esport- und Call of Duty-Nachrichten für ESTNN konzentriert. Derzeitiger Autor bei Punchland und ehemaliger Mitarbeiter bei Midnight Pulp, Bad Hat Harry und Montecito Picture Co. Für Anfragen oder Interviews: harrisonanthonygiza@gmail.com.

Vergiss Farmville, Facebook startet eine neue App für Videospiele

Facebook-Spiele
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

In einer Welt, in der Videospiele beliebter sind als Filme, war es nur eine Frage der Zeit, bis The Social Network mit dem Online-Video-Streaming begann.


Facebook hat heute Pläne vorgestellt, eine brandneue Video-App der Spitzenklasse herauszubringen.

Die App selbst sammelt alle spielbezogenen Dienste von Facebook, einschließlich Streaming, sozialer Funktionen und Spiele. Es ist derzeit auf Android verfügbar und Facebook hat bestätigt, dass eine iOS-Version "in Arbeit" ist.

Die App ist die neueste in Facebooks Bemühungen, mit Twitch auf dem Gaming-Streaming-Markt zu konkurrieren. In den letzten Monaten hat das Unternehmen mehrere Streamer mit exklusiven Verträgen von Twitch abgezogen, darunter den Top-Hearthstone-Streamer Jeremy „Disguised Toast“ Wang und den ehemaligen Super Smash Bros.-Profi Gonzalo „ZeRo“ Barrios.

Im Februar unterzeichnete Facebook außerdem einen exklusiven Streaming-Vertrag mit der berühmten ehemaligen UFC-Kämpferin Ronda Rousey.

Struktur & Organisation

Tatsache ist, dass diese neue Form des Streamings für Videospiel-versierte Facebook-Nutzer ein direkter Schritt des Teams Zuckerberg ist, um die Zuschauer von Twitch wegzubringen. Der derzeitige König des Videospiel-Streamings ist eine zerstörerische Kraft, die sowohl junge als auch alte Bevölkerungsgruppen auf ganzer Linie anzieht.

MEHR VON ESTNN
Die Bedeutung von "Wer hat das gemacht?" — Warum Sie Ihren Lieblingsentwicklern folgen sollten

Wohin führt das für Facebook? Wer weiß. Sie haben bereits versucht, Dating- und Business-Apps mit einem schwachen Erfolgsgefühl zu entwickeln. Daher wird das Streaming von Videospielen für eine Website funktionieren, die bereits von abgestandenen frittierten Meme-Videos blockiert ist. Wenn überhaupt, zeigt dies nur, wie das Spielen zu einer noch größeren Kraft wird und dies auch in Zukunft tun wird.

Wird Facebook angesichts der Menge an fehlgeschlagenen Projekten und eines Publikums, das sich jetzt mehr auf das Profil des Hundes Ihrer Tante als auf Ihre Eingabe stützt, die Jugend dazu bringen, FB-Esport zu sehen? Zucken ist schon beliebt. Youtube auch. Es scheint einfach nicht so, als ob dies wirklich funktionieren könnte und wenn es so wäre, hätte es vor Jahren passieren müssen, als Websites wie Twitter a

Weitere Nachrichten zu Esport und Videospielen finden Sie hier ESTNN auf Twitter und Facebook.

▰ Mehr Allgemein News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG