Lähftel
Lähftel
Lahftel, irgendein Typ mit vielen lauwarmen Einstellungen zu Videospielen. Hauptsächlich verantwortlich für die FFXIV-Sektion und einige verschiedene Inhalte. Großer Nerd. Top-Typ, kluger Typ, gebildeter Redner.

Elden Ring Review, das bisher beste Soulsborne?

Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Lahftel gibt in unserem Elden Ring Review seine abschließenden Gedanken zum neuesten Titel von FromSoftware.


Ich weiß, ich weiß, ich bin spät dran. Aber Elden Ring erwies sich als ein ziemliches Fest eines Spiels. Ich habe ungefähr 90 Stunden gebraucht, um fertig zu werden, also lassen Sie mich Sie mit meiner sehr wichtigen Meinung dazu erfreuen.

Von Software Magic

Ist Elden Ring jetzt gut? Ja, Sie können jetzt gehen, wenn Sie nicht wollen, dass ich immer weiter herumschweife, warum das so ist. Und trotz zahlreicher Abstürze und Leistungsprobleme hat mich dieser Titel von Anfang bis Ende gefesselt. Nun, ich weiß nicht, wann das angefangen hat, aber Bloodborne ist der Titel, bei dem FromSoftware wirklich zur Geltung kam. Ja, Demon's Souls und sein Remake Dark Souls haben bereits die kryptische Geschichte erzählt, nehmen Sie es oder verlassen Sie sein Gameplay und seine feindselige, aber schöne Welt. Diese seltsame Art, Geschichten zu erzählen, indem man einfach Gegenstände an bestimmten Orten zurücklässt oder ein NPC gerade genug sagt, um die Fantasie anzuregen. Verglichen mit Bloodborne waren Demon's Souls und Dark Souls und seine Fortsetzung ziemlich unverblümt. Aber ab Bloodborne hast du ein Rätsel. Wenn sich alle Teile beim Erkunden langsam zusammenfügen.

Nun, Elden Ring, zumindest was das Setting angeht, ist das, was Sie von dem Typen erwarten würden, der mittelalterliche Fantasy zum Mainstream gemacht hat, und von dem Typen, der es geschafft hat, in einer einst mächtigen Welt eine Fliege zu sein. Es ist eine typische Fantasie, nun ja, diese FromSoftware-Fantasie, die irgendwie eklig und voller Berserker-Referenzen ist. Aber darin ist eine interessante Geschichte, wobei viele Charaktere ihre eigenen haben Sachen drehen. Deshalb hat das Spiel so viele Enden, dass Sie als Spieler entscheiden können, wer das Recht hat.

+20220225032210 1 XNUMX XNUMX

Eine Reise

Nun, ich hatte anfangs Angst, als Elden Ring stolz ankündigte, dass es in die offene Welt gehen würde. Es war beängstigend, sich vorzustellen, dass das FromSoftware-Spiel endlich einknicken und modernen Designtrends nachgeben würde. Aber hier gab es nichts zu befürchten. Elden Ring versetzt Sie in seine Welt mit gerade genug, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Es ist ein wunderschöner, feindseliger Ort, der darum bittet, entschlüsselt und auseinander genommen zu werden. Und seine Karte ist so gestaltet, dass Sie immer auf etwas nach oben oder unten schauen. Die Dinge werden vor einem Hintergrund eingerahmt und Sie haben Ihr nächstes Ziel immer im Blick. Und alles, was Sie in der Ferne sehen, ist ein Ort, den Sie besuchen können. Das ist erstaunlich! Ich konnte mich nicht davon abhalten, einen entfernten Orientierungspunkt auszuwählen, nur um mich auf dem Weg dorthin stundenlang ablenken zu lassen.

Ungeachtet dessen, was andere darüber denken mögen, macht das Fehlen einer klaren Richtung diese Arbeit wirklich möglich. Es spricht Bände über das Vertrauen in dieser Welt, dass man NPCs völlig übersehen kann. Verdammt, als ich zurückging, um es zu überprüfen, erfordert der kritische Pfad nur, dass Sie vielleicht ein Drittel dessen besuchen, was das Spiel zu bieten hat. Aber während Sie sich durch die Länder dazwischen bewegen, lernen Sie andere Lords kennen, hinter denen das Spiel Sie nicht herschickt. Sie sind alle da draußen und es liegt an Ihnen, sie aufzuspüren. Ich würde sogar so weit gehen zu behaupten, dass einige der besten Inhalte des Spiels abseits der ausgetretenen Pfade versteckt sind.

MEHR VON ESTNN
Rückblick - Ziegen-Simulator 3

Lichtspulen

Während ich Elden Ring durchspielte, wurde ich an eine längst vergessene Liebe erinnert; Capcoms großes Action-Rollenspiel, das vielleicht ein halbes Jahr nach Dark Souls, Dragons Dogma, veröffentlicht wurde. Das Spiel, das jeder in Vergessenheit geraten ist. Bis heute wache ich in kaltem Schweiß auf und weine um eine Fortsetzung dieses Spiels. Elden Ring kommt einer spirituellen Fortsetzung sehr nahe. Eine Welt, die sich gefährlich anfühlt, unzählige Optionen für den Kampf gegen mächtige Feinde und das Gefühl der Distanz zwischen den Orten. Es ist seltsam, dass Elden Ring das durchziehen kann, auch wenn Sie von Anfang an ziemlich schnell reisen können. Aber da ist dieser unbewusste Wunsch zu erkunden, weil vielleicht auf Ihrer Spur zurück. Wenn Sie eine andere Route wählen, finden Sie vielleicht etwas, das sich lohnt.

Und Elden Ring löst das Problem, ständig mit Zeug überschüttet zu werden. Gräber und kleine Dungeons bieten einzigartige Belohnungen und Upgrade-Materialien. Und selbst wenn sie ähnlich aussahen, hatten sie immer ihre eigene kleine Wendung. Nun, ich habe nicht gezählt, wie viele Bosse es in Elden Ring gibt. Aber es gibt eine ganze Menge von ihnen, und irgendwann wirst du immer wieder gegen ein paar kämpfen. Aber selbst die Wiederholungsbosse haben ihre eigenen Drehungen und Wendungen, nichts Wesentliches, aber genug, um sie interessant zu halten. Nur wenn Sie zu früheren Bereichen zurückkehren, können Sie sie absolut dämpfen.

+20220226193027 1 XNUMX XNUMX

Die dunklen Seelen der Dark Souls-Spiele

Wenn wir über „Das FromSoftware-Spiel“ sprechen, denn seien wir ehrlich, hier gibt es nur eines. Der Streit geht immer darum, was aus der vorherigen Rate gehackt wurde und welche neuen Elemente das Gameplay jetzt ruinieren. Und FromSoftware hat in der Vergangenheit ein Problem in einer Rate behoben, nur um es in einem späteren Titel wieder einzuführen. Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Elden Ring in Sachen Gameplay der größte Hit von FromSoftware zu sein scheint. Sogar Dinge von Sekiro, wie die freiere Bewegung und die Fähigkeit, die Haltung eines Feindes zu brechen, sind hier. Zusammen mit meiner Lieblingsmechanik 'Powerstance' aus Dark Souls 2. Damit kannst du zwei Waffen des gleichen Typs für spezielle Kombinationen verwenden.

Und dabei hätte ich gerne die Rückkehr von Bloodbornes Trickwaffen und Bloodgems gesehen. Runen sind zurück, das magische System von Dark Souls 3 und jede Menge Waffen. Und obwohl es viele Waffen eines Typs gibt, haben sie normalerweise ihre eigene Wendung. Sei es ein Statuseffekt, den sie anwenden, oder eine Kriegskunst, mit der man herumspielen kann. Ich denke, die Kunst des Krieges ist möglicherweise die größte Stärke von Elden Ring, wenn es um den Kampf geht. Sie existierten auch in Dark Soul's 3, reichten aber von "meh" bis "wow, das ist kaputt". Jetzt sind sie alle irgendwie kaputt, wenn Sie bereit sind, mit ihnen herumzuspielen. Eine Patch-Veröffentlichung heute, die versucht, einige zu beherrschen, aber ich bin mir sicher, dass dort noch viele Massenvernichtungswaffen versteckt sind. Magic hat auch einige echte Juwelen versteckt.

Engagieren in Jolly Cooperation und Tomfoolery

Ich hatte das Vergnügen, Elden Ring mit einem Freund durchzuspielen. Einige der Hardcore-Crowds nennen mich jetzt vielleicht einen Casual, aber das ist mir egal. Zugegeben, das Erkunden der offenen Welt ohne das Pferd ist etwas langsam und der Fortschritt wird auch nicht geteilt. Also haben wir es behalten, um Dungeons zu erkunden. Es hat ziemlich viel Spaß gemacht, sich kaputte Waffenkombinationen auszudenken, um Eindringlinge abzuwehren, oder um auf den Bullshit des Spiels zurückzukommen. Und auch darüber hinaus haben wir die Fortschritte ziemlich oft miteinander verglichen. Und bemerkte, dass wir beide auf völlig unterschiedlichen Abenteuern waren. Stellen Sie sich also meinen Schock vor, als ich versuchte, meinen Freund einzuholen, nur um auf die gleiche Weise zu rennen, wie er einen Boss getroffen hatte, den er noch nie gesehen hatte. Und ich weiß immer noch nicht, warum dieser Drache dort aufgetaucht ist.

MEHR VON ESTNN
Rezension - Die Ritterhexe

Natürlich musste ich meinen dunkleren Instinkten gehorchen. Vor allem nachdem ich angegriffen wurde, beschloss ich, mich zu revanchieren. Es ist eines der kleinen Dinge, die diese Spiele so einzigartig machen. Dass Sie mit nur einem Gegenstand und etwas gebrochener Magie zum Elend eines Spielers beitragen können. Es ist ziemlich langweilig, einfach jemanden anzuspringen, besonders wenn Sie einen One-Hit-Kill eingerichtet haben. Aber es gibt viele einzigartige Möglichkeiten, sich mit jemandem anzulegen. Sei es durch das Aktivieren von Fallen oder das Missbrauchen der feindlichen Platzierung. Ich bin lieber ein Ärgernis als ein Mörder. Und Elden Ring hat die Werkzeuge dafür, sei es, während er sich als Teil der Szenerie versteckt oder einfach nur Leute Leitern hinuntertritt.

+20220226193027 1 XNUMX XNUMX

Einige Schlussfolgerungen ziehen

Jetzt habe ich die ganze Zeit über Elden Ring geschwärmt und kann mich nicht wirklich dazu bringen, mich darüber zu beschweren. Abgesehen von den Problemen, die ich auf dem PC hatte. Aber es spricht nur für die Qualität des Spiels, dass ich sie überhaupt in Kauf genommen habe. Ich bin bereits bei meinem zweiten Durchspielen und versuche, alles zu fangen, was ich vielleicht verpasst habe. Es gibt ungefähr sieben Builds, die ich ausprobieren möchte, und die Aussicht auf mehr PvP am Horizont macht mich schwindelig. Meine einzige Beschwerde über Elden Ring ist, dass es nicht Dragons Dogma 2 ist. Es ist definitiv die Endphase von „The FromSoftware Game“, es sei denn, wir bekommen bald Elden Ring 2.

Und FromSoftware ist eines der wenigen Studios, die es wirklich verstanden haben, wie man mit einem Spiel eine Geschichte erzählt. Ohne sich auf überproduzierte Zwischensequenzen und Oscar-Köder-Erzählungen verlassen zu müssen. Stattdessen erhalten Sie eine bezaubernde Welt, die von Mysterien und Schrecken durchdrungen ist. Die Geschichte von Elden Ring ist wirklich das, was Sie daraus mitnehmen möchten, wenn Sie eine schwierige Herausforderung meistern möchten. Elden Lord zu werden ist ziemlich schwierig. Aber wenn Sie verstehen wollen, was vor sich geht, ist alles da draußen. Ich habe das Gefühl, dass ich ein anständiges Verständnis dessen erreicht habe, was vor sich geht. Bis mich eine nebenbei bemerkte Bemerkung eines NPCs aus der Bahn geworfen hat.

Wenn Sie ans Geben denken Elden Ring Probieren Sie es aus. Diese Spiele sind eigentlich nicht so schwer, wie das Internet sie gerne darstellt. Es geht darum, dir bewusst zu machen, wie viel stärker du tatsächlich bist. Ich gebe Elden Ring 9.5/10.

▰ Mehr Bewertungen News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG