Zlosterr
Zlosterr
Zlosterr ist seit vielen Jahren ein Fan von Esports und konzentriert sich hauptsächlich auf Dota 2. Er hat mehr als fünf Jahre Erfahrung im Schreiben von Dota 2-Inhalten für zahlreiche Plattformen. Er ist nicht nur ein leidenschaftlicher Fan des Spiels, sondern hat auch für verschiedene Amateurmannschaften gespielt.

Dota 2: Vorschau auf das PGL Arlington Major 2022

PGL Arlington Major 2022
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Nach dem epischen Riyadh Masters 2022 in Saudi-Arabien bereiten sich die meisten Dota 2-Fans langsam auf das zweite Major des Jahres vor. Das PGL Arlington Major 2022 beginnt bereits in wenigen Tagen, denn es beginnt am 4. August. Wie der Name schon sagt, findet die Veranstaltung im US-amerikanischen Arlington statt


Ähnlich wie beim vorherigen Major wird dieses einen Preispool von 500 US-Dollar haben. Einige Leute mögen davon beeindruckt sein, aber vergessen Sie nicht, dass das Riyadh Masters einen Preis von 4 Millionen US-Dollar hatte. Glücklicherweise gleicht Valve die kleinere Belohnung mit The International aus.

Im Gegensatz zur ESL One Stockholm 2022, die das erste Major des Jahres war, wird diese mehr Teams umfassen. Aufgrund von Covid-19 konnte das chinesische Kraftpaket kein Visum für Schweden erhalten. Hoffentlich werden sie keine Probleme haben, am Major teilzunehmen, da es eine entscheidende Rolle im kommenden TI 11 spielen wird.

Es gibt viele wichtige Dinge, die Sie über dieses Ereignis wissen müssen, also lassen Sie uns mehr darüber erfahren.

Überblick

Das Arlington Major 2022 wird von PGL ausgerichtet, einer der beliebtesten Organisationen, wenn es um Dota 2-Events geht. Obwohl es sich mehr auf die chinesische Szene konzentrierte, entschied es sich, in andere Regionen zu expandieren.

Das erste, was wir über dieses Major mitteilen möchten, ist, dass es 17 Teams umfassen wird. Vier von ihnen stammen aus Westeuropa und drei aus China. Wir haben auch drei aus SEA und Osteuropa und zwei aus Nordamerika und Südamerika.

Die Mannschaften müssen in zwei Gruppen spielen, die jeweils aus neun Mannschaften bestehen. Jedes Match findet im Bo2-Format statt und die Teams müssen in einem einzigen Round-Robin spielen. Die 4 besten Teams jeder Gruppe erhalten einen Platz für die Upper Bracket. Die 5. und 6. Finisher müssen in der Lower Bracket spielen. Alle anderen werden eliminiert. 

Was die Playoffs betrifft, werden die Teams an einer Doppelausscheidungsrunde teilnehmen. Wie bei jedem anderen Dota 2-Major werden die Spiele in Bo3 ausgetragen, während das Finale in Bo5 ausgetragen wird.

Wie bereits erwähnt, beginnt das PGL Arlington Major 2022 am 4. August und dauert 10 Tage. 

Die Mannschaften

Nachdem wir nun weitere Informationen über die Veranstaltung geteilt haben, ist es an der Zeit, sich die Teilnehmer anzusehen. Leute, die Tour 3 des DPC verfolgt haben, kennen bereits die Namen, die wir sehen werden, aber da einige Dota 2-Spieler keine Ahnung haben, werden wir einige Informationen über jeden teilen.

Westeuropa

Die Teams aus Westeuropa, die im kommenden Majo antreten werden, sind OG, Tundra Esports, Team Liquid und Entity. Sie haben sich erfolgreich einen Sport unter den besten der Welt verdient, nachdem sie die meisten ihrer Gegner in der Division I besiegt hatten.

MEHR VON ESTNN
Dota 2: Die Helden mit der besten KDA-Bewertung in 7.32b

Team Tundra gewann die Division, nachdem es den ersten Platz belegt hatte, und gehörte damit zu den Favoriten. Seine schreckliche Leistung beim Riyadh Masters 2022 blieb jedoch nicht unbemerkt, daher wird es interessant sein zu sehen, ob das Team zeigen wird, wozu es fähig ist.

Das zweite Team, das wir in Arlington sehen werden, ist OG. Das junge Kraftpaket beeindruckt weiterhin mit seiner dominanten Leistung und konstanten Ergebnissen. Nach der Qualifikation für den Major belegte OG den ersten Platz in seiner Gruppe, als er in Saudi-Arabien spielte. Leider mussten sie sich niemand anderem als PSG.LGD stellen und verloren das Halbfinale. Trotzdem gehören bzm und die anderen zu den großen Favoriten für dieses Major, besonders nachdem sie das vorherige gewonnen haben.

Team Liquid und Entity sind die anderen beiden Teams aus Westeuropa, die versuchen werden, dieses Event zu gewinnen. Entity kam hierher, nachdem er Team Secret im Tiebreaker besiegt hatte, während Team Liquid einer der beständigsten Kader während der Tour 4 war.

Osteuropa

Man kann mit Sicherheit sagen, dass die Osteuropäer wahrscheinlich der größte Favorit sind, weil alle drei Mannschaften zuletzt sehr gut gespielt haben. Beginnend mit Na'Vi scheint es, als ob die legendäre ukrainische Mannschaft aus der Asche auferstanden ist, weil sie sich einen Platz für den Major gesichert hat. Unnötig zu sagen, dass es dem Team seit Dendis Abgang nicht so gut geht.

Das zweite Team aus Osteuropa, das den Stolz der Region verteidigen wird, ist der amtierende TI-Meister. Team Spirit hatte in der Division I keine Probleme und erreichte erst vor wenigen Tagen die Grand Finals in Riad. Obwohl Yatoro und die anderen das Event nicht gewonnen haben, haben sie sich als eines der besten Teams der Welt erwiesen. 

Last but not least haben wir Outsiders, auch bekannt als Virtus.Pro. Nachdem die legendäre CIS-Mannschaft die Erwartungen ihrer Fans nicht erfüllen konnte, nahm sie einige Kaderänderungen vor und brachte RAMZES666 in ihre Aufstellung. Dies war zweifellos ein Schritt in die richtige Richtung, da der Spieler seinem Team half, sich für den Major zu qualifizieren.

China

Nachdem sie den ersten Major des DPC verpasst haben, sind die chinesischen Kraftpakete zurück und sie wollen unbedingt gewinnen. PSG.LGD zeigte der Welt bereits, dass diese Region der große Favorit auf den diesjährigen TI sein würde. Wie Sie wahrscheinlich wissen, gewann die chinesische Mannschaft das Riyadh Masters 2022 und sicherte sich 1.5 Millionen US-Dollar.

Interessant ist, dass PSG.LGD nicht das leistungsstärkste Team in China war. Diese Ehre gebührt Maybe und seinem Team namens Royal Never Give Up. Sie besiegten die besten Namen der Region und sicherten sich den ersten Platz in der Division I. Leider konnte RNG sein Können in Saudi-Arabien nicht zeigen.

MEHR VON ESTNN
Dota 2: Die vergessenen Helden in Patch 7.32b

Das nächste Team auf der Liste aus China, das versuchen wird, das Event zu gewinnen, ist Team Aster. Monet und die anderen gehören aufgrund ihrer konstanten Ergebnisse und ihres legendären Kaders immer zu den Favoriten.

Die schlechte Nachricht aus China ist, dass Xtreme Gaming, der Kader der Paparazzi, beschlossen hat, sich aus dem Turnier zurückzuziehen. Obwohl dies für einige Fans enttäuschend ist, sind es gute Nachrichten für alle anderen Teams.

WASSER

Dieser Major wird es uns ermöglichen, drei der besten Teams in Südostasien zu sehen. Es ist schon eine Weile her, seit Mineski den ersten Major der Region gewonnen hat, aber BOOM Esports hat alles, was man dafür braucht. Yopaj und der Rest waren in Division I fehlerlos und werden eines der führenden Teams sein, auf das man während der Veranstaltung achten muss.

Talon Esports ist das zweite Team, das sich einen Platz für dieses Major sichern konnte. Ein kurzer Blick auf den Kader zeigt, dass das Team Spieler wie kpii und 23savage hat. Noch interessanter ist, dass Forev der Kapitän des Teams ist, und wie wir alle wissen, hat er jede Menge Erfahrung.

Schließlich haben wir das legendäre Team von SEA in den letzten Jahren – Fnatic. Das Faszinierende an ihnen ist, dass sie mit drei Auswechselspielern spielen müssen, da einige ihrer Spieler kein Visum für die USA erhalten konnten. Dies wird sich definitiv auf die Leistung des Teams auswirken, aber wir müssen noch sehen, ob es positiv oder negativ sein wird.

Nordamerika

Obwohl das Arlington Major in den USA stattfinden wird, hat die Region nur zwei Vertreter. Es überrascht nicht, dass EG einer von ihnen ist und das Team ist, von dem die Leute erwarten, dass es glänzt. Arteezy und der Rest wurden in Schweden niedergeschlagen, also wird es faszinierend sein zu sehen, ob sie sich wieder erholen können.

Neben EG wird NA einen weiteren Vertreter haben – Quincy Crew. Die Leute erwarteten, TSM zu sehen, aber die Finalisten der ESL One Stockholm qualifizierten sich nicht für das Event. QC hat in den letzten Monaten ziemlich gute Ergebnisse erzielt, sodass sie sicherlich zu den versteckten Favoriten gehören.

Südamerika

Schließlich haben wir noch Südamerika, eine Region, die viele Menschen unterschätzen, weil sie glauben, dass die Teams nicht so gut sind wie die anderen. Das mag auf einige von ihnen zutreffen, trifft aber definitiv nicht auf Thunder Awaken und Beastcoast zu. Diese beiden Kraftpakete haben in SA keine Konkurrenz und werden versuchen, ihr Können gegen die Besten der Welt zu zeigen.

▰ Mehr Dota 2, Esports-Turniere News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG