Lähftel
Lähftel
Lahftel, irgendein Typ mit vielen lauwarmen Einstellungen zu Videospielen. Hauptsächlich verantwortlich für die FFXIV-Sektion und einige verschiedene Inhalte. Großer Nerd. Top-Typ, kluger Typ, gebildeter Redner.

Die Grundlagen des magischen DPS in Final Fantasy XIV

Die magischen DPS-Jobs in Final Fantasy FFXIV erscheinen vor dem Hintergrund der Landschaft von La Noscean
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

ESTNN deckt alle Einzelheiten ab, um die Grundlagen von Magical DPS in Final Fantasy XIV aufzuschlüsseln.


Wenn Sie auf große Partikeleffekte stehen, Abstand halten und großen Schaden anrichten, ist Magical DPS vielleicht der richtige Job für Sie. Wir gehen die Grundlagen durch, stellen Ihnen Ihre Grundausrüstung vor und geben Ihnen einen kleinen Überblick über die drei Jobs.

Immer Casting sein

Die Magical DPS, Casting DPS oder wie das Spiel sie nennen möchte, Magic Ranged DPS befassen sich mit, wer hat es erraten, Magic. Dies beinhaltet Casttimes und MP-Management, hat aber den Vorteil, dass man nicht immer in der Nähe des Feindes sein muss. Alle drei sind absolute Kraftpakete, die der Party entweder großen Nutzen bringen oder großen Schaden anrichten. Sie reichen von ziemlich einfach zu erlernen und zu meistern bis hin zu etwas knifflig. In jedem Fall werden Sie mit zufriedenstellendem Gameplay, auffälligen Moves und einem einzigartigen Gameplay-Stil für alle belohnt.

Diacasting

Ähnlich wie der Heiler müssen Magical DPS eine sehr wichtige Technologie lernen, die für ihr Gameplay unerlässlich ist. Diacasting. In der zweiten Hälfte der letzten Sekunde Ihres Zaubers sollten Sie sich bewegen können, ohne Ihren Zauber zu unterbrechen. Das hängt von der eigenen Latenz ab, daher können wir dir nur empfehlen, dir einen Trainingsdummy zu suchen und diesen zu testen. Dies ermöglicht geringfügige Anpassungen, um Mechaniken zu vermeiden oder diesen zusätzlichen Schaden während der Neupositionierung herauszudrücken. Alternativ verfügen alle Magical DPS über Fähigkeiten, die es ihnen ermöglichen, den Schaden beim Laufen aufrechtzuerhalten. Dies ist möglicherweise nicht optimal, um Ihren Schaden aufrechtzuerhalten, ist jedoch die sicherere Option. Nach einer Weile wirst du definitiv ein Gefühl dafür entwickeln und bei den ersten Aufrufen von Inhalten empfehlen wir dir, die Sparoption zu wählen.

FFXIV 40 Mediakit 20170523 014

Rollenaktionen

Als Nächstes stellen wir Ihnen Ihre Rollenaktionen vor. Wenn Sie Level 50 erreichen, sollten Sie Zugriff auf alle haben. Und die meisten von ihnen sind für Ihr Spielerlebnis unerlässlich.

Verderben: Diese Fertigkeit verringert 5 Sekunden lang den physischen Schaden eines einzelnen Ziels um 10 % und den magischen Schaden um 10 %. Es ist zwar etwas schwierig herauszufinden, welche Angriffe physischen oder magischen Schaden anrichten, aber ihre Animationen, der Name der Fähigkeit und die Zauberleiste sind normalerweise ein guter Indikator. Obwohl es nicht notwendig ist, diese Fähigkeit zu verwenden, sollten Sie diese Fähigkeit verwenden, wann immer sich die Gelegenheit bietet. Jede Art von Schadensminderung ist gut, und Ihr Heiler wird Sie dafür lieben.

Schlaf:  Dadurch werden ein Ziel und alle Feinde in Reichweite für 30 Sekunden in Schlaf versetzt. Dieser Effekt macht sie unschädlich, endet jedoch, wenn der Feind angegriffen wird. Während es in Gruppeninhalten nicht viel Verwendung finden wird, wird es Verwendung finden, wenn Sie alleine spielen. Da Ihre Bewegung etwas eingeschränkt ist, können Sie sich damit auf jeweils einen Feind konzentrieren.

Schnellcast: Mit dieser Fähigkeit kannst du sofort deine nächste Fähigkeit wirken und ist 10 Sekunden lang aktiv. Sie können dies verwenden, um schnell einen Zauberspruch zu erhalten oder Ihre Drehung wieder aufzunehmen, falls etwas durcheinander kommt. Sowohl Red Mage als auch Summoner erhalten außerdem einen Wiederbelebungszauber. Swiftcast und Raises sind eine beliebte Kombination.

Klares Träumen: Das Wiederherstellen von MP für 21 Sekunden klingt nach einem süßen Deal, nicht wahr? Da Sie eine relativ kurze Abklingzeit haben, sollten Sie diese Fähigkeit verwenden, wenn sie wieder auftaucht. Wir empfehlen die Verwendung immer dann, wenn Sie die 80%-Marke auf der MP-Leiste erreichen oder nachdem Sie erhöht wurden.

Surecast: Dadurch können Sie jede Art von Zauberunterbrechung ignorieren, die Schaden nehmen oder einen Einzugs- oder Rückstoßeffekt verursachen kann. Es ist sehr nützlich, um Ihre Betriebszeit aufrechtzuerhalten, insbesondere wenn Sie Zauber mit einer längeren Wirkzeit wirken.

FFXIV 40 Mediakit 20170501 010

Die drei magischen DPS

Nachdem wir nun das grundlegende Gameplay besprochen haben, ist es an der Zeit, Ihnen unsere drei ansässigen Zauberer vorzustellen.

Schwarzmagier: Ein klassischer Final-Fantasy-Job, der sich mit Eis-, Feuer- und Donnermagie befasst. Wenn du als Thaumaturge in Ul'dah anfängst, wirst du schnell feststellen, dass dieser sich ganz anders spielt als andere Zauberer. Anstatt Ihren MP verwalten zu müssen, müssen Sie zwischen einer Feuer- und einer Eisphase wechseln. Einer verbraucht Ihre MP, während der andere diese regeneriert. Diese Selbsterhaltung und der große Schaden haben einen hohen Preis. Bewegungsmangel. Da Schwarzmagierzauber normalerweise eine lange Zauberzeit haben, können sie sich nicht so weit bewegen. Das bedeutet, dass Sie Kämpfe lernen müssen, um einen guten Platz zum Stehen zu finden, und dass sich Ihre Gruppe um Sie herum anpassen muss.

Beschwörer:Dieser äußerst mobile Zauberer beginnt als Arcanist in Limsa Lominsa. Es hat ein Haustier, durch das Sie Ihre unzähligen Zauber kanalisieren können. Diese Zauber ändern sich abhängig von der Form, die Ihr Haustier annimmt, während Sie Ihre Rotation durchlaufen. Später kann Ihr Haustier die Fähigkeiten von Feinden kanalisieren, die Sie besiegt haben, und so die Signatur-Angriffe ehemaliger Feinde zu Ihren eigenen machen. Der Summoner ist nicht nur sehr mobil für einen Zauberer, er bietet auch eine Reihe von Nützlichkeiten für die Party. Einschließlich eines Schadensbuffs und einer großen, gruppenweiten Heilfähigkeit. Ein anfängerfreundlicher Job, der nicht nur Fehler verzeiht, sondern sich auch schnell auf jede Situation einstellt.

Rotmagier: Die Mischung aus Weißmagier und Schwarzmagier beginnt auf Stufe 50 in Ul'dah. Wie weiß und schwarz ist, lässt jeder vermuten, aber es ist ein sehr lustiger Witz. Kapiert? Denn Rotmagier-Zauber beginnen mit Ver- okay, egal. Rotmagier sind das Schweizer Taschenmesser von Final Fantasy XIV. Sie würden sie auf jeden Fall in Ihrer Gruppe haben wollen, während Sie Inhalte weiterentwickeln. Sie können nicht nur schneller als jeder Heiler eine Gehaltserhöhung erreichen, sie können auch heilen, die Gruppe stärken und sind sehr mobil. Ihr Kernspiel dreht sich um das Ausbalancieren zweier Ressourcen mit Hilfe ihres Dual-Cast-Merkmals. Dadurch können Sie zwei Zaubersprüche schnell hintereinander wirken. Und endet mit einer Nahkampf-Combo, gekrönt von der Abfolge von drei sehr auffälligen Moves für zusätzliche Style-Punkte.

Sie finden weitere Neuigkeiten und Anleitungen in und um Final Fantasy XIV, hier auf ESTNN.

▰ Mehr FFXIV News

▰ Neueste Esports News