Lähftel
Lähftel
Lahftel, irgendein Typ mit vielen lauwarmen Einstellungen zu Videospielen. Hauptsächlich verantwortlich für die FFXIV-Sektion und einige verschiedene Inhalte. Großer Nerd. Top-Typ, kluger Typ, gebildeter Redner.

Die Grundlagen des Heilens in Final Fantasy XIV

Die Heilungsjobs in Final Fantasy FFXIV erscheinen vor dem Hintergrund der Landschaft von La Noscean
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Rise up Green DPS, wir führen Sie durch alle Grundlagen der Heilung in Final Fantasy XIV.


Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen reicht nicht aus? Wenn Sie die Aussicht mögen, der Babysitter für drei oder sieben andere Abenteurer zu sein, scheint dies verlockend. Heiler könnte der Job für Sie sein.

Betreten Sie Heiler, den grünen DPS

Jetzt hast du Heiler gelesen und dachtest, dass deine einzige Aufgabe darin besteht, dafür zu sorgen, dass niemand stirbt. Das ist nur ein Teil Ihrer Arbeit, in Final Fantasy XIV (FFXIV) sind Heiler ihren Brüdern im Rest des Franchise viel näher. Ja, sie haben große Zaubersprüche, die den Rest der Party retten werden. Aber sie können und sollten zwischen der Heilung eine erhebliche Menge an Schaden und wohltuenden Wirkungen bewirken. Du bist ein Heiler, aber einer von ihnen hat Laserpistolen. Die andere ist eine Fee, die die Beinarbeit macht, da ist eine mit einem großen alten Stab. Und schließlich einer, der als Wahrsager mit Uno-Karten im Mondlicht steht.

Die zwei Arten von Heilern

Seit der Veröffentlichung von Endwalker unterscheiden wir zwei Arten von Heilern. Das haben wir schon mal gemacht, aber der Astrologe hat ein kleines Facelift bekommen und wir haben diesen coolen neuen Jungen, den mit den Waffen. Es gibt also jetzt Pure/Regen-Heiler und Schildheiler. Im Wesentlichen heilen sie alle noch, nur die Methoden sind unterschiedlich. Der eine arbeitet hauptsächlich mit einem Heal over Time (HoT), der andere nutzt einen Schild, um direkten Schaden zu verhindern.

Wie man heilt (und Schaden anrichtet)

Nun, das Spiel hat Sie angelogen, als es Ihnen diese Global Cooldown (GCD)-Zauber gegeben hat. Ich weiß, es ist schwer zu akzeptieren. Aber das harte Wirken jeglicher Art von Heilzauber ist reserviert, wenn Ihnen alles andere ausgeht oder die niedrigeren Ebenen. Manchmal, um alle nach einem fiesen gruppenweiten Angriff wieder zu Kräften zu bringen. Während Sie leveln, werden Sie Fähigkeiten freischalten, die außerhalb der globalen Abklingzeit (oGCD) liegen. Sie verwenden stattdessen diese, es kann eine Weile dauern, bis sie wieder aufgeladen sind, aber Sie können sie zwischen Ihre Schadenszauber einflechten.

Daher beginnst du normalerweise damit, deinem Patienten entweder einen HoT oder einen Schild zu verpassen und ihn zu heilen, wenn nötig, mit deinen oGCDs, wenn sie aus der Abklingzeit kommen. Nun, das hat viele komplizierte Zahlen und Berechnungen, die auf dem Papier berücksichtigt werden müssen. Aber man muss eben ein Gefühl dafür entwickeln. Sie können irgendwann sagen, wie viel Schaden Ihr Panzer und Ihre Gruppe in einer bestimmten Situation erleiden werden. Vorausgesetzt, sie scheitern nicht an einem Mechaniker. Sie müssen diese Krankheiten auch heilen. Scheuen Sie sich nur nicht, ein bisschen mehr zu heilen, als Sie denken, dass Sie müssen, aber werfen Sie auch nicht Ihre massiven Heilungen für die kleinen Autsch weg. Dies macht den Kern der Heilung in diesem Spiel aus.

Jetzt Schaden, zum Glück sind alle Heiler sehr geradlinig mit ihren Rotationen. Jeder kommt mit einem Schaden über Zeit (DoT)-Zauber, einem Einzelziel-Zauber und einem Mehrziel-Zauber. Wenn es also keine Heilung gibt, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren DoT immer hoch halten, und spammen Sie Ihren großen Schadenszauber je nach Situation.

FFXIV Heavensward-Benchmark 004

Erhöhe sie

Jeder Heiler hat eine Art Erhöhungszauber, sie mögen unterschiedliche Namen haben, aber sie tun alle dasselbe. Erhebe ein Gruppenmitglied aus dem KO-Status für einen guten Teil deiner MP. Dadurch erhält die angehobene Person einen Debuff, der gestapelt wird, wenn Sie sie erneut anheben, bevor der Debuff abläuft. Normalerweise sollten Sie dies vermeiden, wenn einer Ihrer DPS heruntergefahren ist. Aber es wird Situationen geben, in denen es absolut notwendig ist, einen Tank oder den anderen Heiler für einen Mechaniker zurückzuholen. Denken Sie daran, dass die Priorität für die Erhöhung wie folgt lautet. Tank > Rotmagier > Heiler > Andere DPS.

Warum der Rote Magier fragst du? Denn diese schönen Menschen können andere (zumindest wenn sie über Level 64 sind) in 2.4 Intervallen erhöhen. Sie sind deine besten Freunde, wenn sie sich daran erinnern, dass sie das können.

Slidecasting, die geheime Sauce des Casters

Jetzt haben Caster im Vergleich zu den meisten anderen Arten von Jobs einen Nachteil. Sie müssen normalerweise 2.4 Sekunden lang still stehen, um einen Zauber zu wirken. Aber zum Glück gibt es eine geheime Technik, die von den Spieleservern ermöglicht wird. Diacasting. Nun, diese Technologie ist sehr stark von Ihrer Latenz abhängig und wird dazu führen, dass Ihr GCD nur ein wenig driftet. Aber wenn Ihre Wurfleiste etwa die 0.45 Sekunden trifft, die noch bis zum Wurfpunkt übrig sind. Sie sollten in der Lage sein, sich ein wenig in jede Richtung zu bewegen, bevor Sie erneut wirken können. Probieren Sie dies an einem markanten Dummy Ihrer Wahl aus, um das Timing für Ihre Latenzzeit zu verringern. Dies wird verwendet, um entweder kleine Anpassungen vorzunehmen, um Schäden zu vermeiden, oder um sich einfach für einen Mechaniker zu bewegen und gleichzeitig Ihren Schaden aufrechtzuerhalten.

Rollenaktionen

Lassen Sie uns die Rollenaktionen durchgehen, mit Level 50 haben Sie sie alle und sie machen einige mehr oder weniger wichtige Fähigkeiten in Ihrem Kit aus.

Ruhe: Dadurch wird ein Ziel für 30 Sekunden in den Schlaf versetzt, das Ziel wacht auf, sobald es angegriffen wird. Dies kann zur Massenkontrolle in haarigen Situationen verwendet werden und ist besonders nützlich bei Solo-Inhalten.

Esuna: Der One Fit's All-Zauber für bestimmte Arten von Beschwerden. Über einigen Debuffs befindet sich in der Partyliste eine weiße Linie, was bedeutet, dass der Debuff entfernt werden kann. Während es sich um einige Debuffs handelt, die Sie ignorieren können, da das Bannen nur einen Schadensverlust bedeuten würde, sollten andere gebannt werden, es sei denn, Sie möchten sie nach Ablauf der Zeit erhöhen.

Klares Träumen: Dieser ist für jeden Rollensatz unerlässlich. Es regeneriert MP über 21 Sekunden. Verwenden Sie dies so oft Sie können, sobald Ihre MP unter 80% fallen.

Surecast: Dieser stellt sicher, dass die meisten Rückstoß- und Einzugseffekte Sie nicht beeinflussen. Und was noch wichtiger ist, wird Ihre Würfe auch nicht unterbrechen. Dies ist sehr wichtig für die Betriebszeit, es sei denn, der Rückstoß ist beabsichtigt, damit Sie einen anderen Mechaniker vermeiden.

Rettung: Dieses ist der Liebling jedes Heilers. Theoretisch ist dies dazu gedacht, dass Sie Parteimitglieder auf Ihre Seite ziehen können, um nicht den Anschein zu erwecken, als würden sie zu Paste zermahlen. Manche Heiler werden es aber auch nutzen, um kleinliche Rachephantasien auszuleben. Was wir hier bei ESTNN nicht fördern. Es sei denn..

FFXIVARR PUB 44

Die vier Heiler

Nachdem wir nun die Grundlagen der Heilung besprochen haben, sollten Sie ein solides Verständnis dafür haben, was zu tun ist und wie Sie Ihre Gruppe stolz machen können. Jetzt stellen wir Ihnen die vier Jobs vor, die Ihnen sofortige Einladungen in Dungeons gewähren.

Weißer Magier: Der Final Fantasy-Klassiker, der Weiße Magier, ist ein reiner Heiler. Es ist sehr einfach zu erlernen und zu meistern, bietet einige schwere Heilungen und es wird nicht viele Situationen geben, die Sie als Weißer Magier zum Schwitzen bringen. Obwohl es über eine starke Heilung hinaus möglicherweise nicht viel bietet, ist es großartig für den Fortschritt. Und sein heiliger Zauber ist ein Favorit in Dungeons, wenn Sie Ihre Helligkeit heruntergedreht haben. Es beginnt seine Karriere als Beschwörer.

Gelehrte: Dieser beginnt als Arcanist in Limsa Lominsa, ähnlich wie sein Zwilling, der Summoner. Sie sind die Haustierheiler, also wird eine Fee eine gute Menge an passiver Heilung leisten, während sie diese mit einer Reihe von Schildzaubern ergänzt. Sie sind derzeit wirklich gut im Schadens- und Party-Utility, wobei ihre Chain Stratagem-Fähigkeit von vielen geliebt wird. Gelehrte bieten eine andere Art der Heilung an, während die anderen Heiler reaktionärer heilen können. Als Gelehrter müssen Sie sich schnell einen Überblick verschaffen und ein paar Schritte vorausplanen. Sie werden eine Weile brauchen, um sich daran zu gewöhnen, aber sie sind sehr lohnend zu spielen, wenn sie richtig gespielt werden.

Astrologe: Ein weiterer reiner Heiler, der seine Energie aus den Sternen bezieht. Und Karten. Während des Kampfes verteilen Sie Karten an Ihre Kameraden. Zusammen mit Schaden und Heilung natürlich. Diese Karten stärken deine Gruppe und lassen dich auf einen großen Buff für dich selbst hinarbeiten. Astrologen bringen großen Nutzen für ihre Partys. Es ist der Job für Sie, wenn Sie etwas Beschäftigtes mit einem großartigen Risiko-Ertrags-Verhältnis suchen. Sie können diese abholen, sobald Sie die Heavensward-Erweiterung starten.

Sage: Das neue Kind, das mit der Waffe. Sie können es in Limsa Lominsa abholen, sobald Sie Level 70 erreicht haben. Dieser Schildheiler hat eine gewisse Lernkurve, da er sich stark von anderen Heilern unterscheidet. Die Hauptsache ist, zwischen zwei Modi zu wechseln, die seine Hauptfähigkeiten verändern. Hinzu kommt, dass es einen gewissen Rhythmus zu lernen gilt. Wenden Sie Ihren Schild erneut auf Ihre Tanks und Ihre Gruppe an, heilen Sie mit Ihren oGCDs, während Sie schweren Schaden austeilen. Es ist schnell, bissig und vor allem sehr auffällig.

Das ist vorerst alles, was wir zum Thema Heiler haben. Hier finden Sie weitere Leitfäden, Neuigkeiten und Kuriositäten rund um Final Fantasy XIV. hier auf ESTNN.

▰ Mehr FFXIV News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG