Harrison Giza
Harrison Giza
Harrison ist ein Esportkommentator und Gonzo-Videospieljournalist, der sich auf Esport- und Call of Duty-Nachrichten für ESTNN konzentriert. Derzeitiger Autor bei Punchland und ehemaliger Mitarbeiter bei Midnight Pulp, Bad Hat Harry und Montecito Picture Co. Für Anfragen oder Interviews: harrisonanthonygiza@gmail.com.

FaZe Clan arbeitet mit Sugar23 zusammen, um ein eigenes Studio zu eröffnen

Das FaZe-Clan-Logo erscheint in Schwarz vor rotem Hintergrund
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Der FaZe Clan arbeitet mit Sugar23 für ein großes Projekt zusammen.


Die amerikanische Top-Sportorganisation FaZe Clan ist sowohl online als auch offline eine unaufhaltsame Kraft. Ihre Präsenz in der Esport-Community ist enorm. Nun sieht es so aus, als hätte der Clan einen neuen Medienpreis im Blick.

Erst diese Woche hat der Clan angekündigt, dass sie sich mit Sugar23 zusammenschließen werden. Sugar23 ist eine aufstrebende Plattform für kreative Medien und wird ihnen helfen, FaZe Studios zu starten.

Die Zukunft des FaZe-Clans

Die Idee zu diesem neuen Esportstudio stammt von dem berühmten Sugar23-Gründer Michael Sugar. Diese Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen konzentriert sich auf die Erstellung von Originalfilm- und Kurzfernsehprojekten für zukünftige Zuschauer des FaZe-Clans.

Folgendes hat Sugar in einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung zu sagen:

„Angesichts des Zustands der Welt suchen wir alle nach Gemeinschaft. Die Gaming-Welt hat mich schon immer angezogen, weil sie Menschen zusammenbringt, auch aus der Isolation heraus. Der FaZe Clan füllt eine einzigartige Lücke in der Welt der Inhalte und hat sich mit seiner immensen Reichweite und seinem fesselnden Publikum zu Botschaftern der Kultur und zur Stimme einer Generation entwickelt. Ich bin so glücklich, dass mein Kollege Brad Foxhoven Sugar23 und FaZe zusammengebracht hat.

Unsere spannende Partnerschaft wird darauf abzielen, auf das Publikum von FaZe zugeschnittene Inhalte zu entwickeln, zu erstellen und zu erwerben und so ihre Marke auf den traditionellen Inhaltsbereich auszudehnen. Wir freuen uns sehr, mit Lee, Femi und ihrem unglaublichen Team im FaZe Clan zusammenzuarbeiten, um die FaZe Studios zum Leben zu erwecken.“

Was wir wissen

Durch diese Zusammenarbeit hoffen die FaZe Studios, „kulturell wirkungsvolle“ Film- und Fernsehprogramme einführen zu können. Sie werden sich auf ein größtenteils jugendliches Publikum konzentrieren. Es wurde zwar wenig darüber gesprochen, worum es in den Shows gehen würde, aber es gibt keinen Zweifel daran, dass es Sport gibt. Es wird höchstwahrscheinlich auch Projekte im semi-dokumentarischen Stil geben.

MEHR VON ESTNN
NieR: Automata bekommt einen Anime

Lee Trink, CEO des FaZe Clan, kommentierte die Partnerschaft ebenfalls:

„Die Erstellung überzeugender Inhalte stand schon immer im Mittelpunkt der Identität des FaZe Clans, daher ist dies für uns eine natürliche Entwicklung. Während unserer 10-jährigen Geschichte hat sich der FaZe-Clan mit einem enormen Publikum aus der Jugendkultur verbunden, das sich vielen der traditionellen Unterhaltungsspieler entzieht. Es ist ein Publikum, das sich anders verhält und konsumiert und dynamisches Denken erfordert.

Michael und sein Team von Sugar23 verstehen das voll und ganz. In Zusammenarbeit mit Oluwafemi Okusanya, der das Content-Team des FaZe-Clans leitet, sind die FaZe Studios der evolutionäre Schritt, um unserem Publikum neue Arten von Inhalten bereitzustellen. Wir glauben nicht, dass die Jugendkultur langformatige Inhalte aufgegeben hat, aber sie wollen Inhalte, die sie einzigartig ansprechen.“

Weitere Sportnachrichten finden Sie hier ESTNN on Twitter und Facebook.

▰ Mehr Allgemein News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG