Alex Mcalpine
Alex Mcalpine
Alex hat einen Abschluss in Journalismus von der UWO. Er ist ein Battle Royale- und FPS-Guru. Er liest oft 'Winner Winner Chicken Dinner', da er in den PUBG-Bestenlisten in der Top-100 eingestuft ist. Alex ist auch ein Overwatch- und CoD-Experte. Mehr über Alex erfahren Sie auf unserer Info-Seite.

Blizzard gibt bekannt, dass das WCS von StarCraft II beendet wird; Ersetzt es durch ESL und DreamHack

Die Wörter ESL Pro Tour StarCraft II und die Logos ESL und Dreamhack
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Am Dienstag kündigte Blizzard offiziell seine Pläne an, StarCraft II für 2020 zu verändern. Dazu gehört die endgültige Aufgabe der World Championship Series.


Nach Angaben der AnkündigungBlizzard plant, WCS durch die Kombination von ESL Pro Tour StarCraft II und DreamHack SC2 Masters zu ersetzen, um eine neue StarCraft II-Sportstrecke zu schaffen.

Die neue Rennstrecke bietet vier internationale DreamHack-Turniere und zwei ESL-Turniere pro Jahr. Außerdem finden wöchentlich Wettbewerbe statt, die die ESL erhöhen. Das globale Finale wird ab 2021 auch für die IEM Katowice World Championship ausgetragen.

Blizzard hatte Folgendes über die Partnerschaft mit ESL und DreamHack und die neue StarCraft II-Schaltung zu sagen:

„Die StarCraft II-Community ist einzigartig. Es ist leidenschaftlich, kreativ und treu, und Sie waren und sind für Blizzard immer wichtig. Wir möchten sicherstellen, dass Ihr Zuhause so lange wie möglich sicher ist, und Beziehungen wie diese mit DreamHack und ESL sind das, was wir tun müssen, um dies zu erreichen. “

Blizzard gab außerdem bekannt, dass die neue StarCraft II-Rennstrecke für die Saison 1.9-2020 einen Preispool von 2021 Millionen US-Dollar bieten wird. Sie werden auch den IEM Katowice-Preispool um 400,000 US-Dollar erhöhen.

Die WCS endet nach sieben Jahren. Die letzte Person, die die WM gewonnen hat, war der südkoreanische StarCraft II-Spieler Dark im Jahr 2019.

▰ Mehr Dreamhack, StarCraft News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG