NRG unterschreibt Berichten zufolge den größten Teil der inaktiven Liste von OpTic Gaming

NRG unternimmt in der Nebensaison große Schritte, um sein Valorant-Team zu stärken.
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Es dauerte nicht lange, bis der ehemalige Kern von OpTic Gaming ein neues Zuhause fand.


Die bisher größte Neuigkeit aus RosterMania 2022 ist der Bericht von Dot Esports Übernahme von Yay und Zellsis durch Cloud9. Mit diesen beiden Neuzugängen hat Cloud9 offiziell ein Superteam für VCT 2023 in der Hand.

Nun, es scheint, dass ein weiteres Partnerteam aus der amerikanischen Liga hinter den Kulissen große Schritte unternimmt.

Laut einem Bericht von Dot Esports, NRG schließt einen Deal ab, um fünf Mitglieder der inaktiven Liste von OpTic Gaming zu erwerben. Sie werden anscheinend den In-Game-Leader Pujan „FNS“ Mehta, Victor Wong, Austin „Crashes“ Roberts und Cheftrainer Chet Singh in die Organisation aufnehmen. 

Die Mathematik geht auf. Erst gestern gab NRG-Cheftrainer JoshRT bekannt, dass er ein uneingeschränkter Free Agent ist und sein Vertrag mit NRG Ende des Jahres ausläuft. Die Mitglieder des Kernteams tex, Ethan, eeiu und hazed gaben außerdem bekannt, dass sie jetzt eingeschränkte freie Agenten sind. 

s0m ist das letzte verbliebene Mitglied von NRGs Kern, und es sieht so aus, als würde er hier bleiben. 

In einem kürzlich veröffentlichten Tweet bestätigte Marved im Grunde, dass diese Akquisitionsberichte korrekt sind. Er hat ein Meme mit sechs Zeichen gepostet, von denen nur noch eines übrig ist. Von OpTic Gamings ehemaligem Kern ist Marved der einzige, der noch ein neues Zuhause gefunden hat. Es ist erwähnenswert, dass Marved die Idee, Vollzeit-Streamer zu werden, verworfen hat.

Was bedeutet diese Übernahme für NRG?

NRG hatte eine etwas lauwarme Saison 2022, als Cloud9 sie im NA Last-Chance Qualifier mit 2: 0 endgültig nach Hause schickte. 

OpTic Gaming hingegen war das beständigste Team des Jahres. Zwei zweite Plätze bei den North America Stage 1 und Stage 2 Challengers, ein dritter Platz bei Stage 2 Masters – Kopenhagen und ein erster Platz bei Stage 1 Masters – Reykjavik. Und natürlich ihr zweiter Platz bei den Champs 2022. Das ist ein ziemliches Jahr.

Sicher, die Übernahme von NRG umfasst nicht das wichtigste ehemalige Mitglied von OpTic Gaming und den besten Valorant-Spieler der Welt, aber sie erwerben immer noch den größten Teil des Kerns von OpTic Gaming. Einige haben NRG vielleicht als eines der schwächsten Teams in der Americas League angesehen. Das ist sicher nicht mehr der Fall.

Nachdem dieser Deal abgeschlossen ist, wird NRG einen aktiven Platz auf der Liste übrig haben. Es wird interessant sein zu sehen, wer es füllt.

Verwandte Sportnachrichten

▰ Neueste Esports News

WERBUNG