David Hollingsworth
David Hollingsworth
David hat in den letzten sieben Jahren für Spiele-Medien geschrieben. Bei Esports News UK war er zum ersten Mal als Hauptsportler tätig und deckte hauptsächlich die britische League of Legends ab. David ist außerdem Mitglied der British Esports Association und berät sie bei World of Warcraft Esports. In jüngerer Zeit arbeitete David als Sportjournalist für Esports Insider und Red Bull.

Battlefield: 2042 Erstes großes Update jetzt live

In einem Werbefoto aus Battlefield: 2042 springen Fallschirmspringer aus einem Hubschrauber und landen mit ihren Fallschirmen über einer brennenden Stadt
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Es war ein schwieriger Start für Battlefield 2042, aber die Zukunft sieht rosig aus als das erste große Update des Spiels; Update #3, erscheint heute.


Es war ein steiniger Start, aber nach den ersten beiden Bugfix-Updates hat sich 2042 in der vergangenen Woche endlich stabil angefühlt. Jetzt aktualisieren Sie #3; das am 2. Dezember live ging, bringt eine Reihe von Änderungen an der Lebensqualität, größere Korrekturen und neue Spielmodi, während Dice versucht, die Startprobleme des Spiels zu beheben.

Überblick über die Neuheiten

Neue „Wöchentliche Missionen“ werden ihren Weg ins Spiel finden. Es wird jede Woche insgesamt 3 unterschiedliche Missionen geben, die im Hauptmenü verfolgt werden können. Das Abschließen einer Mission wird dich mit Spieler-XP belohnen. Beende alle verfügbaren Missionen in dieser Woche und belohne einzigartige Kosmetika.

Im Battlefield Portal wird ein neuer Spielmodus für Rush auf allen „All-Out Warfare“-Karten angeordnet. Dice fügt dem Builder auch neue Vorlagen und einen neuen benutzerdefinierten Modus namens Vehicle Team Deathmatch hinzu.

Schließlich fügt Dice dem benutzerdefinierten Regeleditor in Portal eine Reihe kleiner Änderungen hinzu. Dies sind hauptsächlich Änderungen hinter den Kulissen, aber sie verbessern die Gesamtklarheit dessen, was während der Spiele vor sich geht.

Quality of Life

Mehrere Verbesserungen in den Menüs des Sammlungsbildschirms, um die Anpassung Ihres Loadouts zu erleichtern. Es ist jetzt auch einfacher zu verstehen, welche Anhänge innerhalb Ihrer Sammlung gesperrt, verwendet, gleichberechtigt oder neu entsperrt sind.

Als nächstes stehen Änderungen an der Benutzeroberfläche auf der Liste, mit erhöhter Sichtbarkeit und weniger Unordnung. Verbesserungen der IFF-Marker (Identify Friend or Foe) und Indikatoren für Spieler in der Nähe, die Sie wiederbeleben können oder von denen Sie wiederbelebt werden können oder die wenig Munition oder Gesundheit haben. Schließlich werden Sie einen reibungsloseren Übergang zwischen den Spielmenüs, dem Optionsmenü und der Spielersuche feststellen.

Spielablauf

BF 2042 wird auch über 150 individuelle Fixes, kleine Änderungen und Verbesserungen auf allen Karten erhalten, auf denen Objekte das Gameplay beeinträchtigt haben. Wie zum Beispiel Laichen, visuelle Störungen oder Kollisionsprobleme. Audio-, Rendering- und Interaktionsverbesserungen und Fixes für Waffen, Fahrzeuge und Spezialisten sind ebenfalls enthalten.

Dice hat Pläne für kleinere Patches im Dezember, um andere Probleme zu beheben. Derzeit befindet sich BF 2042 in der Vorsaison, wobei die erste vollständige Saison und der Battle Pass für Anfang 2022 erwartet werden. Derzeit erhalten EA Play-Mitglieder wöchentliche „Login-Belohnungen“ dafür, dass sie Teil des Abonnementdienstes von EA sind.

▰ Mehr Battlefield 2042 News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG