Jaishil Mistry
Jaishil Mistry
Jaishil "Drifter" Mistry ist ein Dota 2-Analyst, Sportjournalist und professioneller Trainer. Er verfügt über hohe Kenntnisse in der Entwurfs- und Spielanalyse von Dota 2-Spielen. Verbinde dich mit ihm auf Twitter @DrifterDota

Apex Legends Staffel 8 bricht Spielerrekord bei Steam

New Legend Fuse, die Ein-Mann-Wrack-Crew, feuert einen Raketenwerfer vor einem leuchtend orangefarbenen Hintergrund ab. Das Wort "Apex Legends Season 8 - Mayhem" erscheint neben ihm in der ikonischen weißen Schrift des Spiels
Teilen auf Twitter
Tweeten
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Zwei Jahre nach dem Erscheinen zieht Apex Legends immer mehr Spieler an.


Seit seiner Veröffentlichung ist Apex Legends leicht zum Flaggschiff von Respawn Entertainment geworden.

Was Apex Legends durchgemacht hat

Das Spiel hatte eine Auf und Ab-Karriere auf der Live-Streaming-Plattform Twitch. Nachdem es auf Twitch in die Höhe geschossen war, schrumpfte seine Fangemeinde und seine Einnahmen fielen fast so schnell, wie es stieg. Nach knapp einer Woche nach dem Start im Februar 2019 hatten 10 Millionen Spieler Spaß an Apex Legends. Diese Zahl erreichte 25 Millionen Spieler nach etwas mehr als einer Woche und 50 Millionen Spieler im März 2019, nur einen Monat nach seiner Veröffentlichung.

Diesem phänomenalen Anstieg folgte eine ebenso bemerkenswerte Verlangsamung. Das Spiel brauchte sechs Monate, um 70 Millionen Spieler zu erreichen. Apex Legends war im September 10 nicht einmal unter den Top 2019 der Titel.

Natürlich ging es für Apex Legends nicht nur bergab. Jede Veröffentlichung einer neuen Saison führte zu einem Anstieg der Anzahl der Spieler. Im Oktober 2019 hatte es seinen erfolgreichsten Monat seit seiner Einführung, als es einen Umsatz von 45 Millionen US-Dollar erzielte. Dies war nach der Veröffentlichung der hoch geschätzten Staffel 3 zusammen mit einer neuen Karte.

Die Entscheidung von Respawn Entertainment und Electronic Art, Apex Legends im November 2020 auf Steam verfügbar zu machen, könnte sich dennoch als der größte Vorteil für ihr Flaggschiff-Spiel erweisen.

Apex Legends war durchweg unter den Top 10 von Steam. Das Spiel verzeichnete im November 2020 einen neuen Höchststand bei der Anzahl gleichzeitiger Spieler: 117, 193. Seitdem war kein merklicher Rückgang zu verzeichnen.

Apex bricht neuen Rekord

Die Steam-Charts vom 27. Februar zeigen die rekordverdächtige Anzahl der Spieler von Apex LegendsApex Legends bricht Rekorde am 27. Februar, Quelle: Dampfkarten

Die jüngste Veröffentlichung von Apex Legends Season 8 hat einen neuen Rekord für gleichzeitige Spieler auf Steam gebracht. Die genaue Anzahl erreichte am 196,799. Februar 27. Das Spiel erreichte immer wieder neue Höhen bei der Anzahl der gleichzeitigen Spieler, die im Januar 130,000 Spieler gleichzeitig erreichten.

Während die letzte Staffel von Apex Legend nicht die Veröffentlichung einer neuen Karte beinhaltete, gab es die Rückkehr des von Fans bevorzugten Kings Canyon. Die Fans konnten auch die neueste Legende, Fuse, sehen. Er wird als bombastischer Sprengstoffexperte angepriesen, den viele gerne spielen.

Der Start der achten Staffel war auch das zweite Jubiläum des Spiels. Anlässlich dieses Ereignisses bot Respawn neue legendäre und epische Skins, Waffenkosmetik und die Chance, 8 Erbstücksplitter zu verdienen.

Was erwartet Apex Legends?

Apex Legends hat eine sehr gute Zukunft vor sich. Wir warten auf die Einführung in unsere Mobilgeräte. Es kann auch versuchen, den chinesischen Mobilfunkmarkt zu knacken, auf dem PUBG derzeit dominiert. Aber der Realität am nächsten kommt Respawns Plan, das Spiel in diesem Jahr zu etwas mehr als nur einem Battle Royale zu machen.

Für viele Liebhaber des Spiels ist es eine gute Nachricht, dass Respawn Apex Legends ein neues Studio gewidmet hat. Wir erwarten, dass es immer wieder neue Spieler anlockt und Rekorde bricht.

Neueste Esports Videos

Weitere ESTNN-Videos anzeigen auf Youtube

Aktuelle Esports News

Verwandte Artikel