Apex Legends Season 14's Awesome King's Canyon Änderungen

Apex Legends Staffel 14 King's Canyon Änderungen - Relikt
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Die neue Apex-Saison ist ins Spiel gekommen, das sind alle King's Canyon-Änderungen, die Sie kennen müssen!


Apex Legends Season 14 kommt ins Spiel und bringt einen neuen Battle Pass und neue Legende. Selbst wenn Sie bei Ihren alten Favoriten bleiben, werden sich die neuen Waffen und Kartenänderungen ziemlich anders anfühlen. In Staffel 14 von Apex Legends wird es Änderungen am King's Canyon geben. Dies wird es mit den moderneren Ergänzungen des Spiels auf den neuesten Stand bringen.

Dies sind alles Apex-Kartenänderungen in dieser Saison. Es gibt nur einen begrenzten neuen POI auf der Karte. Allerdings wurden zahlreiche bestehende Spots stark überarbeitet. Es gab auch große Änderungen, wie das Plündern hier funktioniert, also wird sich King's Canyon dieses Mal ganz anders anfühlen.

Apex Legends Staffel 14 King's Canyon Änderungen

Relikt – Neuer POI in Apex Season 14 Relic2

Relikt ist der neueste POI, der in den King's Canyon kommt. Dieser wurde entwickelt, um den King's Canyon zu öffnen und ihn größer erscheinen zu lassen, wie die neueren Karten im Spiel. Das neue Relikt stellt ein vertrautes Dorf wieder her, mit mehr Freiraum drumherum. Es wird abwechslungsreiches Terrain geben. Mit dem neuen POI können Spieler auf unterschiedliche Weise interagieren. Es sollte helfen, die Dinge zu öffnen und zu verhindern, dass Teams zusammen gruppiert werden, es hat Funktionen, die den Spielstil aller Legenden verbessern sollten.

Neue POIs sind immer einige Top-Drop-Spots für Apex Legends. Dieser wurde eingerichtet, um zu verhindern, dass zu viele Dritte in dieser Region einfach reinkommen, damit sich die Aktion für die Spieler fairer anfühlt. Es sollte für eine anständige Balance sorgen. Dass es einen Lieblingsbereich der Fans zurückbringt, ist ein weiterer Bonus. Dies ist eine großartige Mischung aus einem nostalgischen Rückblick und etwas Frischem als neuem POI für Apex Season 14.

The Cage

Apex Legends Saison 14 Kartenänderungen – Käfig

Der Käfig ist ein existierender POI am King's Canyon. Es ist jedoch eine der größeren Kartenänderungen von Apex Season 14, es wurde ziemlich viel geändert, um den Käfig weniger verteidigungsfähig zu machen. Die Spitze des Turms wurde hier exponierter gemacht. Das wird es den Spielern erschweren, hier oben zu sitzen und sich zu verkriechen und sich an einem gut zu verteidigenden Ort vor Feinden zu verstecken. Sie werden jetzt offen für Feuer sein.

Der POI darf kein Flaschenhals mehr sein. Es hat immer noch einen Vorteil, für die Anhöhe nach oben zu kommen, aber es ist jetzt erheblich einfacher, den Käfig zu nehmen. Änderungen wie diese sollten frustrierende Camping-Spielstile ausschließen.

Hillside

Apex Legends Saison 14 Kartenänderungen – Hillside

Dieser POI wurde in vielerlei Hinsicht wie der Käfig geändert. Es ist jetzt offener mit weniger direkter Deckung. Den Innenraum kann man nicht mehr so ​​einfach verteidigen. Das Ziel dieser Änderung war es, die Rotation durch das Gebiet zu erleichtern.

Dies sind kleinere Änderungen, aber sie sollten das Spiel zugänglicher und offener für verschiedene Spielstile machen. Es wird längere festgefahrene Engagements reduzieren. Diese können sich aufgrund des Geländes oft unfair anfühlen, daher ist es eine positive Änderung zu einem bestehenden POI.

Defektes Relais

Der POI „Zerbrochenes Relais“ hat mit dem Update der 14. Staffel einige geringfügige Änderungen erfahren. Es wurden einige Gebäude nach dem Layout restauriert. Es gibt jetzt mehr Innenraum und Strukturen in diesem Bereich, zusammen mit Änderungen an der Außenseite und dem neuen Namen.

Rotationsänderungen und Entfernungen 

Änderungen an der Karte von Destroyed Bridges Apex Season 14

Apex Legends Saison 14 Kartenänderungen

Dies ist eine geringfügige Änderung, die darauf abzielt, die Rotation zu verlangsamen. Die Verbindung der zerstörten Brücken mit River Center und Hillside wurde entfernt, wodurch das Gebiet etwas anders zu durchqueren ist. Dies wird den Spielerstrom hier verändern. Nichts hat es vorerst ersetzt, also ist dies nur eine Entfernung.

Entfernung der Höhlenverbindung

Apex Legends Saison 14 Kartenänderungen – Marktplatz

Die Höhlenverbindung zwischen River Center und Marketplace wurde ebenfalls entfernt. Das Ziel hier ist es, den Einsatz von Drittanbietern in diesem Bereich zu reduzieren, es wird die Spieler jedoch auch durch andere Rotationsrouten leiten.

Marktplatz

Apex Legends Saison 14 Kartenänderungen

Die hintere Höhlenverbindung vom Marktplatz wurde breiter gemacht. Es ist jetzt besser sichtbar und bietet weniger Versteckmöglichkeiten, wodurch es offener und leichter zu durchqueren ist. Dies sollte verhindern, dass Spieler den Bereich sperren.

Der Cage Chokepoint

Apex Legends Saison 14 Kartenänderungen – Käfig

Der Käfig-Chokepoint nach hinten wurde entfernt, um eine bessere Sichtbarkeit zu gewährleisten. Dies sollte auch den Zahlerfluss in diesem Schlüsselbereich unterstützen. In Kombination mit den Änderungen am Käfig selbst ist dies eine ziemlich große Änderung an dieser Stelle.

Das ist die letzte dieser Änderungen, um Rotation und Fluss zu unterstützen. Sie werden das Aussehen der Karte nicht zu sehr verändern. Sie sehen jedoch so aus, als würden sie einen erheblichen Einfluss auf das Spielerverhalten haben. Diese Änderungen sollten die Navigation auf der Karte erleichtern und das Drehen weniger frustrierend machen.

Minor Apex Legends Saison 14 Kartenänderungen

Das sind alle Schlagzeilen Änderungen an der Karte von Apex Legends Season 14. Allerdings gibt es auch kleinere Änderungen. Dies sind einige der kleineren Änderungen, die nicht wirklich einer Erklärung bedürfen, aber es wert sind, im Auge behalten zu werden:

  • Erhöhter Gehweg zwischen Destroyed Bridges und River Center hinzugefügt
  • Treppen und Seilrutschen bei Repulsor hinzugefügt.
  • Vertikale Seilrutsche bei Artillery hinzugefügt
  • Zwei vertikale Seilrutschen wurden auf Gehwegen in Swamps hinzugefügt.
  • Explosive Hold wurde bei Swamps hinzugefügt.
  • Forrest hat jetzt weniger Bäume.
  • Ladetürme wurden bei Kondensator reduziert.
  • Fünf Sprungtürme wurden entfernt.

Beute – Kartenänderungen von Apex Legends Saison 14

Die Beute im King Canyon erfährt mit diesem neuen Update neben tatsächlichen Unterschieden auf der Karte eine große Änderung. Diese Änderungen erscheinen möglicherweise nicht als notwendig, aber es gibt einige wichtige Gründe, warum sie erforderlich sind. Die Beute der Karte ist nicht so ausgewogen wie bei neueren Karten. Die Änderungen an der Beute sollten dazu beitragen, dass sie sich eher wie die neueren Karten spielen. Das sind die Änderungen:

Loot Balance zwischen POIs

Die meisten Karten in Battle-Royale-Spielen stoßen auf dieses Problem. Einige Landeplätze haben mehr Beute als andere. Das ist normal, kann aber bei großen Abweichungen zu einem Problem werden. Es wird einige große Änderungen geben, um zu versuchen, eine unfaire Ungleichheit in King's Canyon zu beseitigen.

Crash Site und Spotter Lakes haben eine Reduzierung oder Nerf in der verfügbaren Beute erhalten. Runoff, Hydro Dam, Swamps und Octane's Gauntlet hingegen werden alle mehr Beute haben als in der Vergangenheit!

High-Tier-Loot-Standorte

In der Vergangenheit ließen wichtige POIs im King's Canyon keine mittlere und hohe Beute fallen. Jeder POI, der groß genug ist, um ein heiß umkämpfter Drop-Spot zu sein, wird jetzt eine höherwertige Beute fallen lassen. Dadurch sollten sich POIs fairer anfühlen.

Die meisten POIs erhalten auch einen Schub in der schieren Menge an verfügbarer Beute. Es wird verstärkt, um näher an der Beute im Olymp zu sein. Dies sollte das Plündern schneller und einfacher machen. Mehr Zeit zum Spielen und weniger Zeit zum Grinden. Das ist immer positiv.

Visuelle Kartenänderungen in Apex Legends Season 14

Das sind alle Gameplay-basierten Änderungen, aber King's Canyon wird auch insgesamt aufgefrischt. Die Karte wird aufgehellt. Es gibt mehr Beleuchtung und eine größere Änderung an der Skybox. Dies sind nur optische Akzente, es ist nicht wirklich wichtig für das Gameplay, aber es ist immer schön, einen Qualitätsschub zu haben.

Das sind alle wichtigen Kartenänderungen von Apex Legends Season 14. Während es nur einen neuen POI gibt, gibt es viele neue und angepasste Inhalte in King's Canyon. Sogar Beute hat große Veränderungen erfahren. All dies wird dazu führen, dass sich die Karte in dieser Saison deutlich frischer anfühlt.

 

Sehen Sie sich das fantastische neue Apex Legend im neuesten Trailer an hier.

▰ Mehr Apex-Legenden News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG