Sid
Sid
Mit einem Bachelor-Abschluss in Journalismus und Massenkommunikation schreibt Sid seit 2016 über Esports. In Krisenzeiten findet Sid Trost in Filmen und Kunst. Auch Schokolade!

Apex Legends: EA kündigt $5,000,000 USD Preispool ALGS Year 3 Event an

Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Respawn Entertainment und EA Games haben das Jahr 3 der ALGS Championship mit einem riesigen Preispool von 5,000,000 USD angekündigt.


Nach einem erfolgreichen zweiten Event in diesem Jahr kehrt die Apex Legends Global Series nächstes Jahr zu ihrem dritten Hauptevent zurück, bei dem 40 Teams aus jeder Region um exorbitante Geldpreise kämpfen. Der Preispool von $5,000,000 USD wird auf drei Haupt-LAN-Events aufgeteilt, die Split 1 Playoffs, Split 2 Playoffs und endet mit der Grand Championship im Sommer 2023. Die Split 1 Playoffs sollen irgendwann im Winter 2023 beginnen, während Split 2 im Frühjahr starten soll das selbe Jahr.

22 Teams aus jeder Region wurden bereits eingeladen, für das Profiliga-Event zu spielen, aber insgesamt 8 Teams können in den Online-Vorsaison-Qualifikationsspielen gegeneinander antreten, die vom 8. bis 10. Oktober, 15. bis 17. Oktober und 22. bis 24. Oktober beginnen , und vom 29. bis 31. Oktober 2022. Diese acht Teams werden sich den bereits eingeladenen 22 Teams anschließen, um das Feld von 30 pro Region abzurunden.

0C507614 A913 489E 8615 175ADFEC689E

Das dritte Jahr der ALGS beginnt mit vier Online-Vorsaison-Qualifikationsturnieren. Diese Wettbewerbe bestimmen die acht Teams aus jeder Region, die sich für den Start von Split 3 in der Pro League qualifizieren. Diese acht Teams werden sich den bereits eingeladenen 1 Teams anschließen, um das Feld von 22 pro Region abzurunden.

ALGS Year 3 Pro League Format, Teams und Zeitplan erklärt

Split 1 der Profiliga beginnt am Sonntag, November 6. Alle fünf Regionen der Profiliga bestehen aus 30 Teams, darunter die 22 eingeladenen Teams und die restlichen 8 Teams aus den Preseason Qualifiers.

Die 30 Teams in jeder Region werden dann in drei Gruppen mit jeweils 10 Teams eingeteilt, wobei die Leistung in den ALGS Year 2 und den Year 3 Preseason Qualifiers verwendet wird. Jedes Team spielt 36 Spiele in sechs Serien mit jeweils sechs Spielen, alle in einem Dreifach-Round-Robin-Format (jede Gruppe spielt dreimal gegen jede andere Gruppe).

Die 20 besten Teams nach regulärer Saisonwertung treten dann in einem Online-Regionalfinale im Match Point-Format gegeneinander an. In NA, EMEA und APAC N qualifizieren sich 10 Teams für die Split 1 Playoffs, darunter der Gewinner der regionalen Finals und die neun besten Teams, die nach Punkten der regulären Saison gereiht werden. In SA und APAC S qualifizieren sich fünf Teams für die Playoffs von Split 1, darunter der Gewinner der Regionalfinals und die vier besten Teams, die nach Punkten der regulären Saison rangieren.

Am Ende der regulären Saison der Split 1 Pro League steigen die acht untersten Teams jeder Region in die Split 2 Pro League Qualifier ab, wo sie gegen die leistungsstärksten Challenger Circuit-Teams um einen Platz in der Split 2 Pro League kämpfen . Die Gewinner der Split 1 Pro League qualifizieren sich für die große Meisterschaft und gewinnen außerdem einen Preispool von 500,000 USD, der auf alle Siegerteams aufgeteilt wird.

Nicht qualifizierte Teams erhalten jedoch auch die Chance, an der Meisterschaft teilzunehmen, indem sie an den Last Chance Qualifiers teilnehmen.

Eingeladene Teams

Nordamerika
100 Diebe
Atlanta-Premier
CLG
Cloud9
Komplexität
Dunkelnull
E8
Wut
G-KRAFT
G2 Esports
Helligkeit
NRG
Optisches Spielen
Sauerstoff Esports
Renegades
Sentinels
Raumstation
Teamflüssigkeit
Schwall
Stativ
Team SoloMid
TBA

Südamerika
1 Schießen Sie Esports
Alpha-Intelligenz
Breakingrullez
Brüderlichkeit
Fragster
Fusion E-Sport
Gottfeuer
Hitze
Horus
Unendlichkeit
Wahnsinn
Kritischer Ansturm
Leavenowwitness
Am wertvollsten
Keine Organisation
Oddik
Nur Flans
Team Singularität
Torettogang
Tropa Do Justo
Valhalla

APAC Nord
Ad
Verrückter Waschbär
Detonationsspiele
Detonator
Donuts Usg
Geben Sie Force.36 ein
FC zerstören
Fenchel
Flora
Fnatic
Für 7
Lustige Lok
Gh Professional
Igzist
Keil
Lag-Gaming
Meteor
Mushing
Orthros Fang
Pulverex
Ablehnen
Rätsel 456

APAC Süd
Adal Wölfe
Ant Esports Club
Antiaa
Buriram United Esports
Dewa United Esports
Dml
Dh
Traumfeuer
Duguplay
exo
Mdy-weiß
Feuchter Esport
Nonne
Northside-Esport
Nxl Wolfsrudel
Pk
Wiedergänger Esports
Stinkb
Sutoraiku
Ta
Wir sind Müll
X10

EMEA
Akend
Allianz
Türkische Sterne
Aim Esports
Quatsch
Stahl elektrifizieren
Element 6
Fa-Kätzchen
Feuer Biber
Geschmack des Monats
Forg-Gang
Gmt Esports
Horizon
Ig.international
Hauptschieber
Natus Vincere
Nemesis
Nessy
Antworten Totem
Scarz
Unterschätzt
Verärgertes Spielen

Der ALGS Last Chance Qualifier wird irgendwann währenddessen beginnen Juni 2023, direkt nach den Split 2 Playoffs. Die Qualifikationsspiele finden online statt und werden Pro League-Teams, die sich nicht für die Meisterschaft qualifiziert haben, gegen Top-Kader im Split 2 Challenger Circuit jeder Region antreten lassen, um zu bestimmen, wer die letzten Plätze in der Meisterschaft einnehmen wird. 

Zeitplan und Format der ALGS Grand Championship

Die Hauptmeisterschaft findet statt in Sommer 2023 und wird die 40 besten Apex-Legends-Teams der Welt präsentieren, die um einen Hauptpreis von kämpfen $2,000,000  und den Titel ALGS Year 3 Champions.

Die Meisterschaft soll Spiele in einer Gruppenphase bis zum Double-Elimination-Bracket-Format durchführen. In der Gruppenphase werden die Teams basierend auf ihren Playoff-Punkten oder ihrer Leistung in den Last-Chance-Qualifikationsspielen in 4 Gruppen mit je 10 Teams eingeteilt, und jede Gruppe spielt eine einzelne 6-Match-Serie gegen jede andere Gruppe. Insgesamt wird jede Mannschaft 18 Spiele bestreiten.

Nach der Gruppenphase wird den Teams basierend auf ihrer Leistung in der Gruppenphase eine Startposition in der Double-Elimination-Bracket-Phase zugewiesen, und jede Runde in der Bracket-Phase besteht aus einer Serie von 8 Spielen. Die 20 besten Teams der Gruppenphase starten in der Winners Bracket, während die 20 schlechtesten Teams der Gruppenphase in der Losers Bracket starten.

Nach der Bracket-Phase treten 20 Teams (10 Gewinner-Bracket-Teams, 10 Verlierer-Bracket-Teams) im Match Point-Finale gegeneinander an, um die ALGS Year 3 Champions zu bestimmen. Es gibt keine offiziellen Angaben von EA zu den Daten und dem Ort für das Haupt-LAN Veranstaltung, da wir in Zukunft auf weitere Informationen warten.

Apex-Fans können die offizielle Pressemitteilung durch Klicken anzeigen hier . Anmeldungen sind jetzt möglich und Teams können sich per Klick anmelden hier.

▰ Mehr Apex-Legenden News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG