Craig Robinson
Craig Robinson
Nachdem Craig mehrere Jahre als Esportautor gearbeitet hatte, entschloss er sich, ihn zu seiner Karriere zu machen. Er hat sich auf eine Vielzahl von Spielen spezialisiert, wobei er sich kürzlich auf Rainbow Six und Apex konzentriert hat. Craig hat für Esports News UK, Ginx TV und Hotspawn Esports geschrieben.

Apex Legends neckt Olympus als potenzielle dritte Karte

Apex Legends Charakter Lifeline klettert auf einen schneebedeckten Berg
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Bei der neuesten Quest in der fünften Staffel von Apex Legends fragen sich die Fans, ob wir zum Olymp gehen.


Apex Legends Staffel 5 ist seit einiger Zeit nicht mehr verfügbar und die Quests für Broken Shore stapeln sich. In der letzten Suche haben die Voice-Over und mehr etwas gefunden, das auf eine Stadt in der TitanFall 2-Überlieferung, Olympus, hinzuweisen scheint.

Nach Abschluss der letzten Quest wird eine neue Mission freigeschaltet, die die Spieler zu einem Tresor führt. Im Tresor stoßen wir auf einen Charakterkopf, der sich möglicherweise auf eine zuvor gehänselte Legende namens Ash bezieht, einen Piloten aus dem Titanfall 2-Universum. Ash wurde zum ersten Mal im Teaser-Trailer der vierten Staffel von Apex Legends vorgestellt, ist aber seitdem nicht mehr sehr aufgetaucht. Im Gewölbe finden Sie ihren KI-Kopf auf dem Boden und brauchen oder restaurieren. Vielleicht wird Ash die Legende der sechsten Staffel sein, da die Spieler sie vor der bevorstehenden Überlieferung der neuen Staffel zu reaktivieren scheinen?

Darüber hinaus sprechen Octane und Lifeline im selben Gewölbe über eine Stadt namens Olympus, die auf einem Planeten namens Psamathe basiert. Dies ist nicht das erste Mal, dass Psamthe gehänselt wurde, da der Planet vor Staffel 4 gehänselt wurde und auch die Heimatwelt von Lifeline ist. Um weiter zu spekulieren, dass Olympus das nächste Ziel für die Karte ist, zeigt der Teaser-Trailer der 5. Staffel, dass Loba vor der Landung im King's Canyon bei Olympus war. Es scheint sehr viel, dass Loba eine gewisse Verbindung zu Ash und Olympus als Ganzes hat.

Das Potenzial des Olymp

Apex Legends scheint mehr narrative Gründe zu entwickeln, warum Karten und Legenden ins Spiel kommen. Ein ganzes Feature der fünften Staffel war das Quest-Feature, das uns zu diesem Moment im aktuellen Handlungsbogen von Apex Legend brachte. Alles scheint auf eine Verbindung zwischen Solace's King's Canyon und Psamthe's Olympus hinzudeuten; wir sind uns nicht sicher was.

Dieser narrative Fokus ist eine Möglichkeit für Respawn Entertainment, Lifeline in der nächsten Staffel als Hauptfigur auszubauen. Die Heimatwelt von Lifeline ist Psamthe, was bedeutet, dass sie die Legende mit der bekanntesten kulturellen Verbindung zum Olymp ist. Vielleicht wird Lifelines Rolle im Spiel Olympus weiterentwickeln und die Lücke füllen, die die fünfte Staffel aufgezogen hat?

Außerdem könnte eine in Olympus festgelegte Karte eine echte Wendung im Kartendesign von Apex Legends darstellen. Beide Ebenen in Apex Legends enthalten viel mehr geografische und natürliche Elemente. Im Gegensatz dazu scheint Olympus eine Form einer wichtigen Stadt in der Überlieferung der Apex Legends zu sein. Dies könnte Platz für eine Art urbanisierte Karte schaffen. Sowohl Hyper Scape als auch CoD Warzone bauen auf urbanisierten Ebenen auf, und vielleicht könnte dies eine Möglichkeit für Apex Legends sein, ein Level-Design zu erkunden, das vorher nicht so viele Szenen hatte.

In jedem Fall scheint sich Respawn Entertainment auf die Idee zu verdoppeln, dass Ash und Olympus der Schlüssel zur Überlieferung von Apex Legends sind. Es wird keine große Überraschung sein, wenn diese beiden irgendwann zu spielbaren Funktionen im Spiel werden. Welche Geheimnisse erwarten Sie auf dem Olymp? Nur die Zeit kann es verraten.

▰ Mehr Apex-Legenden News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG