Craig Robinson
Craig Robinson
Nachdem Craig mehrere Jahre als Esportautor gearbeitet hatte, entschloss er sich, ihn zu seiner Karriere zu machen. Er hat sich auf eine Vielzahl von Spielen spezialisiert, wobei er sich kürzlich auf Rainbow Six und Apex konzentriert hat. Craig hat für Esports News UK, Ginx TV und Hotspawn Esports geschrieben.

Apex Legends: Regionale Rangliste und Ergebnisse der ALGS Summer Series

Apex Legends Global Series Sommerzirkulation in Weiß über einem schwarzen und roten Hintergrund geschrieben
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Der ALGS Summer Circuit ist mit vier Gewinnern in den wichtigsten Regionen zu Ende gegangen.


Der Apex Legends Global Series Summer Circuit ist zu Ende gegangen. Die Veranstaltung fand vom 12. bis 13. September mit den Super Regional Playoff-Konkurrenten aller Regionen statt. Jede Region hatte einen harten Wettbewerb und jetzt ist es an der Zeit herauszufinden, wer die Nase vorn hat.

APAC Nord

Eine der ersten Regionen, die ihr Turnier abschloss, war APAC North. Die japanische und die südkoreanische Seite haben eine gute Show gezeigt, wie Sie der Tabelle entnehmen können. T1 und OP.GG hatten eine fantastische Veranstaltung und platzierten sich technisch an erster und zweiter Stelle. Der dritte Platz von BlackBird, der durch seine großartigen Leistungen bei anderen Events gekrönt wurde, verschaffte ihnen jedoch den Vorteil, APAC North Summer Champions zu werden.

Spitzendiagramm 1

 

APAC Süd

Das ozeanische und das südostasiatische Team kamen zusammen, um eine gute Show zu zeigen. LYNX TH war der Spitzenreiter (oder in diesem Fall die Katze) der Veranstaltung. Sie sicherten sich den Titel mit einem fantastischen Vorsprung vor der Opposition. Sie haben in den sechs Runden 89 Turnierpunkte gesammelt. Obwohl sie ein Comeback machen mussten, als ihr erstes Spiel sie auf den 18. Platz brachte. Bravo LYNX TH.

MEHR VON ESTNN
ClaraATwork veranstaltet ein 36-Dollar-Apex-Legends-Turnier

Spitzendiagramm 2

Nordamerika

Als nächstes steht Nordamerika auf der Liste der Ereignisse, wo es einen ziemlichen Schock gab. TSM ist nicht länger der König der Könige. Die Organisation hat es in mehreren Runden geschafft, Platzierungen im Mittelfeld waren eine der ersten. In einer ihrer besseren Runden belegten sie den dritten Platz, verglichen mit dem, wo sie es sonst für einen Sieg gehalten hätten. Das gleiche passierte Rogue, der den 10. Platz belegte. Stattdessen fanden Complexity und CLG dort Erfolg, wo sie es normalerweise nicht tun würden, und dies ist ein Zeichen dafür, dass NA-Teams erwachen.

Spitzendiagramm 3

Europa

Europa hatte vielleicht eine der interessantesten Schlussfolgerungen der gesamten Veranstaltung. In der letzten Runde waren GnaskeStrafeDel und North als die beiden verbleibenden Teams gesperrt. Wer die letzte Schlacht gewann, würde zuerst mit nach Hause nehmen. Aber was dies interessanter gemacht hat, ist die Kreisplatzierung, über die sich die Spieler beschweren. Beide Teams saßen auf beiden Seiten des Berges auf der linken Seite der Prüfungen fest. Ein Team musste pushen; Andernfalls würde der Kreis das Turnier antiklimaktisch beenden. In diesem Moment schlug Norths Vorstoß fehl und ein neues Team erhielt eine Trophäe in Europa. Feiern Sie, solange Sie GSD können, denn Max Strafe zieht nach Na'Vi und macht diesem internationalen Trio ein Ende.

MEHR VON ESTNN
ClaraATwork veranstaltet ein 36-Dollar-Apex-Legends-Turnier

Spitzendiagramm 4

Damit ist der Apex Legends Global Series Summer Circuit abgeschlossen. Das nächste große Ereignis, das zur ALGS kommt, ist die Herbstserie, die am 3. Oktober beginnen soll. Mit dem Drama und der Erzählung, die sich bei dieser Veranstaltung entfalten, werden wir sicher bald weitere wettbewerbsfähige Momente sehen.

▰ Mehr Apex-Legenden News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG