David Hollingsworth
David Hollingsworth
David hat in den letzten sieben Jahren für Spiele-Medien geschrieben. Bei Esports News UK war er zum ersten Mal als Hauptsportler tätig und deckte hauptsächlich die britische League of Legends ab. David ist außerdem Mitglied der British Esports Association und berät sie bei World of Warcraft Esports. In jüngerer Zeit arbeitete David als Sportjournalist für Esports Insider und Red Bull.

LEC Super Week Day 1 Summer Split 2022 Rückblick

Lol f
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Die erste Woche der LEC ist da und beginnt mit einer Super Week. Hier ist unsere Zusammenfassung von Tag 1 der LEC Super Week.


Schauen Sie sich unsere Power Rankings für die an LEC (oder LCS), wenn Sie einen Blick auf unsere Gedanken werfen möchten.

Vitalität gegen MAD Lions

Rückblick auf Tag 1 der LEC Super Week

Ein Fehler bei der Championauswahl hat den obigen Entwurfsfehler verursacht (alle Champions waren in den erwarteten Rollen).

Das erste Spiel des LEC Summer Split, und es ist ein gutes. Das „Super Team“ v einer der Favoriten, um erneut einen LEC-Titel zu erringen. VIT holte sich ein wichtiges erstes Blut, als sie sich einen frühen 1-km-Vorsprung sicherten. Insgesamt ein langsames frühes Spiel, aber VIT baute seinen Vorsprung auf 3k aus. Bis zur Mitte des Spiels hatte VIT seinen Vorsprung von 2 km gehalten. MAD hatte die Lücke leicht geschlossen, blieb aber auf dem hinteren Fuß. Nach 20 Minuten hatte MAD das Gold ausgeglichen, als sie versuchten, in Führung zu gehen. Es dauerte weitere 15 Minuten, aber MAD schaffte es schließlich, nach vorne zu drängen und einen Match-Winning-Moment zu erringen. Einen Baron beanspruchen und das Ass beanspruchen. Es ist ein großartiger Start in die Trennung für MAD und genau das, was VIT vermeiden musste.

Schnelle Statistik:

  • Mannschaften: VIT gegen MAD 
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Kills: 3-12
  • Türme: 4-7
  • Gold: 53.5k - 59k
  • Drachen: 1-3
  • Barone: 0-1

SK Gaming gegen Team BDS

LEC Super Week Tag 1

Miss Fortune und Xin Zhao tauschten nach einem Entwurfsfehler

Spiel zwei des Tages, und es war ein großes Spiel für zwei der Mannschaften, die in Spring Split weiter unten am Tisch standen. Ein riesiger Double-Kill in der Bot Lane für BDS, nachdem xMatty ein großartiges Outplay hingelegt hatte, um seinem Team eine frühe Führung zu sichern. SK versuchte, ein Top-Team zu erzwingen, aber BDS setzte sich durch und baute seinen Vorsprung auf 3 km aus. Eine ruhigere Phase bis zu Barons Spawn, in der BDS 2 Vorsprung hatte, obwohl SK mit 2:0 Drake in Führung lag. Ein dritter Drake wurde für SK abgeholt, nachdem BDS versucht hatte, ihre Soul Point-Ladung zu beenden. Während SK den Drake wegstahl, gewann BDS den Kampf 3-gegen-1 und baute seinen Vorsprung auf 4k aus. 28 Minuten nach Spielbeginn war Baron noch am Leben, obwohl BDS den SK Soul Drake vorerst gestoppt hatte. SK erzwang einen Kampf um Soul Drake und es wird behauptet, dass im Gegenzug nur ein Mitglied verloren hat. BDS versuchte schnell, zu Baron zu wechseln, aber ein kluger TP von Sertuss stoppte das Spiel.

MEHR VON ESTNN
Böse Genies trennen sich vom Weltmeister Top Laner Impact

Ein großer Baron-Anspruch für SK, der ihn mit BDS aufgriff, der in der Lage war, zu reagieren. Mit 37 Minuten auf der Uhr war die Goldführung ausgeglichen, und keines der Teams war bereit, das Risiko einzugehen, das Spiel zu verlieren. Nachdem Elder für SK gesichert war, zogen sie schließlich in die BDS-Basis ein und schlugen zwei Inhibitoren nieder. Ein weiterer Kampfsieg für SK, da sie das Spiel mit über 44 Minuten auf der Spieluhr beenden wollten.

Schnelle Statistik:

  • Mannschaften: SK gegen BDS
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Kills: 12-16
  • Türme: 11-4
  • Gold: 78.1k - 74.4k 
  • Drachen: 5-1
  • Barone: 1-0

Excel gegen Misfits

LEC Super Week Tag 1

Würde ihnen ihr koreanisches BootCamp helfen, oder wäre MSF an diesem Tag das stärkere Team? Ein First Blood Double Kill gegen XL zeigte, dass wir vielleicht eine verbesserte Seite sehen. Nach einem anfänglich schnellen Start zog sich XL zurück, um die Karte zu spielen. Sicherung von zwei Drakes und einem 2-km-Vorsprung von 12 Minuten. Einfach so brach XL das Spiel auf, tauchte auf den MSG-Tier-1-Turm und der Vorsprung wuchs auf 4 km. Für MSF wurde es immer schlimmer, da sie keine Fortschritte durch den Riss machten. Bei der 20-Minuten-Marke hatte XL einen Vorsprung von 6 km und suchte nach Baron. XL favorisierte den Soul Drake nach 22 Minuten, da sie ein perfektes Spiel für sich beanspruchten. Baron war der nächste für XL, da das Spiel für MSF so gut wie vorbei aussah. XL schob sich in die Basis von MSF und das Spiel war vorbei. Da nur ein Turm beansprucht wurde, war es eine Katastrophe für Ärzte ohne Grenzen.

Schnelle Statistik:

  • Mannschaften: XL – MSF
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Kills: 15-0
  • Türme: 7-2
  • Gold: 50k - 38.4k
  • Drachen: 4-0
  • Barone: 1-0

G2 Esports gegen Astralis

LEC Super Week Tag 1

Die Kings of Europe sind zurück von MSI, könnte AST für Aufregung sorgen? Nun, AST hatte sicherlich den richtigen Start und holte Jankos ein erstes Blut. G2 schaffte es kurz darauf wieder ins Spiel zu kommen und ging mit 1.5 km in Führung. Obwohl G4 die meiste Zeit der Spielmitte einen Vorsprung von 20 km hatte, schien G2 nach 2 Minuten Angst zu haben, sich zu sehr zu engagieren, um einen Kampf zu gewinnen. Versuchen Sie stattdessen, im weiteren Verlauf des Spiels Druck auf die Karte auszuüben. Einfach so fand G2 Picks und löschte vier Mitglieder von AST. Da der Kampf jedoch auf der falschen Seite des Risses stattfand, entschied sich G2 dagegen, Baron zu beanspruchen. Der Vorsprung von G7 wurde gehalten, da sie zu ihrem ständig wachsenden Vorsprung von 2 km beitragen. G30 behauptete schließlich Baron nach 2 Minuten, obwohl sie G50-Fans einen Herzinfarkt versetzten, indem sie ein 50/2 riskierten. Mit Baron auf dem Rücken behauptete G2 ein Ass, da es so aussah, als wäre das Spiel vorbei. Es bedurfte eines weiteren Resets, aber der Sieg wurde von G34 nach XNUMX Minuten gesichert.

MEHR VON ESTNN
LCS Off-Season Tracker: Bestätigte Kader und Gerüchte vor der Saison 2023

Schnelle Statistik:

  • Mannschaften: G2 gegen AST
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Kills: 18-6
  • Türme: 11-2
  • Gold: 67.7k - 50.5k 
  • Drachen: 3-2
  • Barone: 1-0

Rogue gegen Fnatic

LEC Super Week Tag 1

Das letzte Spiel des Tages war für beide Seiten ein spannendes Spiel. RGE hatte eine nahezu perfekte erste Hälfte von Spring Split, und FNC muss seinen Spring Split-Drop-off abschütteln. Das erste Blut ging zu RGE über, nachdem FNC zu spät zum Gang auf der Mittelspur kam. FNC kam schnell wieder ins Spiel, sammelte zwei Kills und neutralisierte die Goldführung. Als Baron auf dem Riss spawnte, versuchte RGE, einen proaktiven Schritt zu unternehmen, um FNC zu schließen. RGE nutzte die Hex Gates aus und besiegte zwei Mitglieder von FNC. Trotz dieses Spiels war FNC derjenige, der den Baron sicherte und seine Siegbedingung im späten Spiel beschleunigte. FNC baute seinen Vorsprung weiter aus und rückte bis zur 5-Minuten-Marke auf 26 km vor. Ein weiterer Baron für FNC, als sie auf 10 km voraus gingen und auf ein Ende blickten. FNC fand eine Öffnung und beendete das Spiel vor der 34-Minuten-Marke.

Schnelle Statistik:

  • Mannschaften: RGE – FNC
  • Zeit: 19:30 Uhr
  • Kills: 8-21
  • Türme: 4-10
  • Gold: 57.4k - 70.6k
  • Drachen: 1-4
  • Barone: 0-2

 

auf League of Legends wetten

Schauen Sie sich unsere Liste der Besten an League of Legends Wettseiten

▰ Mehr League of Legends News

▰ Neueste Esports News

auf League of Legends wetten

Schauen Sie sich unsere Liste der Besten an League of Legends Wettseiten

WERBUNG