Zlosterr
Zlosterr
Zlosterr ist seit vielen Jahren ein Fan von Esports und konzentriert sich hauptsächlich auf Dota 2. Er hat mehr als fünf Jahre Erfahrung im Schreiben von Dota 2-Inhalten für zahlreiche Plattformen. Er ist nicht nur ein leidenschaftlicher Fan des Spiels, sondern hat auch für verschiedene Amateurmannschaften gespielt.

Overwatch 2 Änderungen, einige der allgemeinen Änderungen im kommenden Spiel

Overwatch 2 Änderungen
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Wenn Sie unsere Overwatch-Sektion beachtet haben, wissen Sie das bereits Overwatch 2 wird kostenlos spielbar sein und zeige einen neuen Helden. Laut offiziellen Informationen wird das Spiel am 4. Oktober dieses Jahres für den PC und viele andere Plattformen verfügbar sein.


Wir hatten die Chance, das Spiel während der Beta zu spielen, und man kann mit Sicherheit sagen, dass es faszinierend sein wird. Obwohl einige Leute es Overwatch 1.5 nennen, weil das Spiel nicht so anders zu sein scheint als das vorherige, ist dies nicht der Fall. Einige Helden haben neue Fähigkeiten und neue Rollen, und wir haben auch Zugriff auf neue Karten.

Obwohl es schwierig sein wird, alles in einem Artikel abzudecken, werden wir versuchen, Ihnen alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie wissen müssen. Denken Sie daran, dass wir möglicherweise ein paar zusätzliche Änderungen sehen werden, sobald das Spiel verfügbar ist. Schließlich haben wir noch ein paar Monate Zeit, bis das passiert.

Schneller DPS, unterstützt passive Heilung, widerstandsfähigere Tanks

Eines der ersten Dinge, die Sie über Overwatch 2 wissen müssen, ist, dass DPS-Helden schneller sein werden. Sofern Blizzard nichts ändert, sollte jeder Held, der in diese Kategorie fällt, eine um 10 % erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit haben. Dadurch können sie bei Bedarf schneller und aggressiver sein.

Natürlich kann Overwatch 2 DPS-Helden nicht nur Buffs verleihen, weil jeder sie spielen würde. Aus diesem Grund hat Blizzard Heilern auch eine ziemlich coole passive Heilungsfähigkeit gegeben, die es ihnen ermöglicht, sich für 15 HP/Sek. zu heilen, wenn sie in den letzten zwei Sekunden keinen Schaden erlitten haben. Einige Supporter werden Probleme haben, davon zu profitieren, aber Helden wie Ana werden sich noch stärker fühlen.

Zu guter Letzt müssen wir auch Panzer erwähnen. Egal, ob Sie sich für Rein, D.Va oder etwas anderes entscheiden, jeder Held sollte einen Rückstoßwiderstand von 30 % haben. Darüber hinaus stellen diese Helden den DPS des Feindes bereit und unterstützen 50 % weniger ultimative Aufladung, wenn sie Schaden erlitten haben. Die Idee hier ist, einige Helden daran zu hindern, ihre Ults aus Tanks zu farmen. 

Bei einigen Helden gibt es jede Menge Änderungen, darunter Bastion

Overwatch 2 wird ein Spiel sein, in dem einige Helden neue Fähigkeiten haben werden. Es gibt ein paar bemerkenswerte Änderungen, aber eine davon betrifft Bastion. Obwohl Bastion nicht der beste Held für die Top-Spieler ist, spielt es eine Schlüsselrolle für neue Overwatch-Fans.

Es scheint, als wäre Blizzard unzufrieden mit Bastions aktuellem Zustand und der Tatsache, dass er nicht in allen Bereichen beliebt ist. Daher hat Bastion in Overwatch 2 allerlei neue Fähigkeiten.

MEHR VON ESTNN
Overwatch 2: Tragen Sie Ihr Team als Lucio

Zunächst einmal ist Ironclad nicht mehr im Spiel. Dies war Bastions passive Fähigkeit, aber Blizzard beschloss, sie zu entfernen. Gleiches gilt für Selbstreparatur und Konfiguration: Sentry und Tank.

Eine von Bastions neuen Fähigkeiten heißt „Configuration: Assault“ und lässt ihn zum Tank werden. Sobald das passiert, kann er sich mit 35 % weniger Bewegungsgeschwindigkeit bewegen und Schaden verursachen. Im Moment hat diese Fähigkeit eine Abklingzeit von 12 Sekunden und eine Dauer von 6 Sekunden.

Bastions zweite neue Fähigkeit heißt A-36 Tactical Grenade und lässt die Bastion 130 Schaden verursachen. Bei Verwendung bietet die Fähigkeit einen kleinen Rückstoß und kann von Wänden abprallen.

Was Bastions Ultimate angeht, sie haben etwas namens Artillerie. Wenn er verwendet wird, kann er drei Granaten mit jeweils 200 Schaden auf einen bestimmten Ort abfeuern. Dies macht Bastions Ultimate zu einem der besten, um ein bestimmtes Ziel zu töten.

Doomfist ist jetzt ein Panzer

Neben Bastion, der alle möglichen neuen Fähigkeiten hat, müssen wir auch Doomfist erwähnen. Dies ist einer der Helden in Overwatch, der für seine One-Shotting-Fähigkeiten berüchtigt ist. Ein guter Doomfist-Spieler kann einen echten Unterschied machen, und es scheint, als würde dies auch in OW 2 der Fall sein.

Damit ist Doomfirst kein DPS mehr. Um fair zu sein, er war einer der widerstandsfähigsten DPS-Helden in OW, und die Leute benutzten ihn oft als Off-Tank. Dies spielte wahrscheinlich eine Rolle bei Blizzards Entscheidung, ihn in die Tank-Rolle zu versetzen.

Da er viel Schaden aufsaugen muss, hat Doomfist jetzt 450 HP statt 250. Er hat auch nicht mehr seinen Rising Uppercut, die Fähigkeit, die es ihm ermöglichte, vor Gefahren zu fliehen und Kills zu landen, wenn möglich.

Doomfists Rocket Punch verursacht ebenfalls bis zu 30 Schaden, während Wall Slam jetzt auf maximal 40 Schaden eingestellt ist. Mit anderen Worten, er sollte nicht mehr so ​​viele Kills landen können wie zuvor.

Abgesehen von der oben erwähnten Fähigkeit sind auch Seismic Slam und sein Ultimate anders. Die erste Fähigkeit ermöglicht es ihm, in die Luft zu starten und nach der Landung eine Schockwelle zu erzeugen. Letzteres verursacht 50 Schaden und verlangsamt die Bewegungsgeschwindigkeit des Gegners um 30 %. Was Meteor Strike betrifft, verursacht die Fähigkeit etwas weniger Schaden und verlangsamt Ziele 50 Sekunden lang um 2 %, anstatt sie zurückzustoßen.

MEHR VON ESTNN
Overwatch 2 Staffel 2 Meta-Erwartungen

Doomfist hat auch eine neue Fähigkeit namens Power Block. Wie der Name schon sagt, lässt es ihn 90 % des eingehenden Schadens blocken. Wenn er über 100 Schaden nimmt, kann sein Rocket Punch außerdem 50 % Schaden anrichten, 50 % mehr Geschwindigkeit und Distanz haben und bis zu 1 Sekunde lang betäubt werden.

Orisa könnte einer der mächtigsten Helden sein 

Der letzte Held, auf den wir uns in diesem Artikel konzentrieren möchten, ist Orisa. Wie Doomfirst und Bastion hat sie alle möglichen neuen Fähigkeiten. Es sieht so aus, als würden sie sie von einem Panzer, der tonnenweise Schaden aufgesaugt hat, in eine Offensivmaschine verwandeln, die in der Lage ist, jede Menge Feinde zu töten.

In Overwatch 2 wird Orisa keine Schutzbarriere haben, halt! und Supercharger. Glücklicherweise beträgt ihre Basisrüstung bis zu 25 und die HP ebenfalls 250.

Orisas erste neue Fähigkeit heißt Augmented Fusion Driver und feuert ein großes Projektil ab, das kleiner wird, je weiter es fliegt. Dies ist eine von Orisas Schadensquellen, und diese Option verwendet die Überhitzungsmechanik. Das bedeutet, wenn sie es zu oft verwendet, ist es für die nächsten drei Sekunden nicht verfügbar.

Fortify ist eine weitere Fähigkeit, auf die Orisa in OW 2 Zugriff haben wird. Sie wird ihr 120 Overhealth verleihen und die Bewegungsgeschwindigkeit um 20 % verringern. Darüber hinaus wird das Überhitzungsproblem für den Augmented Fusion Driver um 50 % reduziert.

Eine weitere aufregende Fähigkeit, die Orisa helfen kann, heißt Energy Javelin. Bei Verwendung wirft Orisa einen Javelin, der 80 Schaden verursacht, die Ziele zurückstößt und ein Setup von 0.2 Sekunden hat. Wenn Orisa jemanden mit dem Javelin trifft und das Ziel gegen eine Wand prallt, erleidet es zusätzlich 40 Schaden und eine zusätzliche Betäubung von 0.3.

Wie der Name schon sagt, ist Javelin Spin eine Fähigkeit, mit der sie diese Waffe 1.75 Sekunden lang dreht. Während dieser Zeit erhält Orisa einen Bewegungsgeschwindigkeitsbonus von 60 % und zerstört die Projektile der Feinde. Alternativ verursacht diese Fähigkeit auch 90 Schaden und stößt Feinde.

Schließlich hat Orisa auch eine Fähigkeit, die als Terra Surge bekannt ist. Dieses Ultimate ermöglicht es ihr, Feinde hereinzuziehen und sich zu stärken. Dies verursacht 4 Sekunden lang AoE-Schaden und bis zu 225 Schaden, abhängig von seiner Dauer. Während es aktiv ist, bewältigt Terra Surge einen niedrigen DoT und reduziert die Bewegungsgeschwindigkeit des Feindes um 30 %.

▰ Mehr Wacht News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG