Zlosterr
Zlosterr
Zlosterr ist seit vielen Jahren ein Fan von Esports und konzentriert sich hauptsächlich auf Dota 2. Er hat mehr als fünf Jahre Erfahrung im Schreiben von Dota 2-Inhalten für zahlreiche Plattformen. Er ist nicht nur ein leidenschaftlicher Fan des Spiels, sondern hat auch für verschiedene Amateurmannschaften gespielt.

CS:GO Entry Fragger Guide, geben Sie Ihrem Team den perfekten Start

CS:GO Entry Fragger Guide
Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Es gibt einige Schlüsselrollen in CS:GO. Einer der wichtigsten ist wohl der Entry Fragger. Hier ist unser CS:GO Entry Fragger Guide.


Jede Position in CS:GO ist etwas Besonderes, weil sie den Spielern ein einzigartiges Erlebnis bietet. Manche spielen lieber entspannter, während andere lieber der Shot Caller sind und das Tempo des Spiels diktieren.

Wenn Sie in keine der oben genannten Rollen passen, sind Sie wahrscheinlich daran interessiert, mehr über die Position eines Entry Fraggers zu erfahren. Viele Spieler unterschätzen diese Rolle und denken, dass es jeder schaffen kann. Unnötig zu sagen, dass es viele Dinge gibt, die Spieler berücksichtigen müssen, bevor sie gut darin werden können.

Ein erfolgreicher Entry-Fragger zu werden, braucht viel Zeit und ist etwas, das nicht viele Menschen erreichen können. Wer jedoch das Zeug dazu hat, kann einen echten Unterschied für das Team machen. Jeder möchte einen guten Entry-Fragger in seinem Kader.

Es gibt eine Menge Dinge, die Sie brauchen, um in dieser Position gut zu werden, und wir werden nicht in der Lage sein, alle davon abzudecken. Vor diesem Hintergrund werden wir versuchen, uns auf einige der wichtigsten Dinge zu konzentrieren, die jeder beachten sollte.

Man muss gut zielen

Wir wollen damit beginnen, den Elefanten im Raum anzusprechen. Sie müssen ein guter Zieler sein, egal auf welcher Position Sie spielen möchten. Dies ist jedoch ein Muss, wenn es darum geht, ein Entry-Fragger zu sein. Die meisten Teams bringen normalerweise ihre besten Aimer in diese Position, weil sie normalerweise mindestens einen Gegner töten können.

Obwohl einige Leute damit geboren werden, lernen andere, wie man gute Zieler wird, indem sie so viel wie möglich spielen. Es überrascht nicht, dass Sie den Rückstoß jeder Waffe, die Art und Weise, wie sie verwendet wird, und vieles mehr verstehen müssen. Sobald Sie über die erforderlichen Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, sollten Sie in der Lage sein, beim Entry-Fragging ziemlich gut zu werden.

Denken Sie daran, dass Sie Ihre Rolle für das Team erfüllen, solange Sie mindestens einen Gegner töten. Natürlich ist es immer besser, sich mehr Kills zu sichern, aber das ist leichter gesagt als getan.

MEHR VON ESTNN
CSGO: kRYSTAL ist jetzt ein Trainer

Jeder Entry-Fragger sollte die bestmögliche Fadenkreuz-Platzierung haben

Ein guter Zieler zu sein wird Ihnen helfen, in Ihrer Rolle erfolgreicher zu werden. Es ist jedoch nicht das einzige, worin Sie gut sein müssen, besonders wenn Sie gegen gute Spieler spielen. 

Da der Eingangsfragger eine Position auf der T-Seite ist, sind Sie der erste Spieler in Ihrem Team, der mit den Feinden interagiert. Natürlich werden die meisten von ihnen die beliebten Punkte auf der Karte verwenden, die es ihnen ermöglichen, mit dem Schießen zu beginnen, sobald Sie auftauchen. Die einzige Möglichkeit, nicht sofort zu sterben, ist, einen Vorteil zu haben, was nur möglich ist, wenn Sie wissen, wo Sie Ihr Fadenkreuz platzieren müssen.

Das Erlernen der Kunst des „Fadenkreuzsetzens“ ist nicht einfach, da man viel Erfahrung mitbringen muss. Der einzige Weg, dies richtig zu machen, besteht darin, jeden einzelnen Punkt auf der Karte zu kennen. Wenn Sie beispielsweise auf Dust 2 spielen, müssen Sie wissen, wie man als CT spielt, und dies zu Ihrem Vorteil nutzen, wenn Sie auf der T-Seite sind.

 

Sie sollten keine Angst vor dem Sterben haben

Eine weitere Sache, die gute Entry-Fragger von denen unterscheidet, die für ihre Rolle nicht geeignet sind, ist ihre Tapferkeit. Da Entry-Fragger die ersten Spieler der T-Seite sind, die sich den CTs stellen müssen, sterben sie fast immer. Es reicht jedoch normalerweise aus, einen Kill zu sichern und das Team mit den erforderlichen Informationen zu versorgen, um ihnen in der Runde zu helfen.

Aufgrund des aggressiven Spielstils dieser Position wird der Spieler in dieser Position höchstwahrscheinlich wesentlich mehr Todesfälle haben als der Rest. Manche Leute können sich nicht daran gewöhnen, in CS:GO zu sterben, was bedeutet, dass sie oft zögern, einen bestimmten Punkt zu überstürzen. 

Unnötig zu erwähnen, dass der einzige Weg, ein erfolgreicher Entry-Fragger zu werden, darin besteht, furchtlos zu sein. Sie sollten sich keine Sorgen um den Tod machen, denn Ihre Aufgabe ist es, mindestens einen Kill zu sichern und Informationen bereitzustellen. Niemand kümmert sich um die KDA-Bewertung, solange das Team gewinnt.

MEHR VON ESTNN
CSGO: Gerät zur Rückkehr nach Astralis

 

Vermeiden Sie es nach Möglichkeit, gegen mehrere Spieler gleichzeitig zu „kämpfen“.

 

Einer der großen Fehler, den unerfahrene Entry-Fragger machen, hängt mit der Anzahl der Feinde zusammen, denen sie sich stellen wollen. Vertrauen in seine Fähigkeiten zu haben ist großartig, aber seien wir ehrlich, die Chancen, 2 oder sogar 3 CTs zu töten, sind gering, es sei denn, Sie sind viel besser als sie. Folglich müssen Sie versuchen, so viele 1-gegen-1-Partien wie möglich zu bestreiten.

Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, zu lernen, wie man späht. Deinen ganzen Körper zu zeigen mag wie eine gute Idee erscheinen, ist es aber nicht. Unabhängig von der Karte sollten Sie immer versuchen, die üblichen Orte zu überprüfen, an denen sich CTs normalerweise aufhalten, bevor Sie sich zeigen. Sobald Sie sich vergewissert haben, dass niemand da ist, können Sie versuchen zu pushen.

 

Achten Sie immer auf den AWPer des Feindes

Ein Entry-Fragger zu sein, hat seine Vor-, aber auch viele Nachteile. Einer davon ist die Tatsache, dass Sie oft der erste Spieler sind, der sich dem AWPer des Gegners stellt. Wenn diese Person gut ist, kann sie dich innerhalb von Sekunden töten.

Der Kugel eines guten AWP-Spielers auszuweichen ist nicht einfach, und Sie werden wahrscheinlich die meiste Zeit scheitern. Wenn Sie Ihrem Team jedoch seine genaue Position mitteilen, können sie ihn möglicherweise töten, sobald er einen Kill bei Ihnen erzielt. Der Handel mit Kills ist nicht in jeder Situation gut, aber es lohnt sich oft, wenn Sie ein T sind, besonders wenn Sie den AWPer zu Fall bringen.

Natürlich können Sie auch versuchen, dieser Person mit Dingen wie Flash und Smoke entgegenzuwirken. Wenn er jedoch weiß, was er tut, werden Sie nicht viel tun.

 

Gedanken zum Schluss

Ein erfolgreicher Entry-Fragger zu werden, ist nicht einfach, und es wird einige Zeit dauern. Sobald Sie diese Rolle jedoch beherrschen, können Sie beim Spielen dominieren. Dies ist die dominanteste Rolle, wenn Sie gegen Spieler mit niedrigerem Rang spielen. Auch im professionellen CS:GO spielt der Einstiegsfragger eine Schlüsselrolle, weil er jede Menge Informationen liefert.

Wette auf CS:GO

Schauen Sie sich unsere Liste der Besten an CS: GO Wett-Sites

▰ Mehr CS: GO News

▰ Neueste Esports News

Wette auf CS:GO

Schauen Sie sich unsere Liste der Besten an CS: GO Wett-Sites

WERBUNG