Zlosterr
Zlosterr
Zlosterr ist seit vielen Jahren ein Fan von Esports und konzentriert sich hauptsächlich auf Dota 2. Er hat mehr als fünf Jahre Erfahrung im Schreiben von Dota 2-Inhalten für zahlreiche Plattformen. Er ist nicht nur ein leidenschaftlicher Fan des Spiels, sondern hat auch für verschiedene Amateurmannschaften gespielt.

Overwatch: Die Vor- und Nachteile der Panzerrolle

Tweet
Teilen
reddit
E–Mail

Alles, was Sie wissen müssen, um in Ihrem nächsten Overwatch-Spiel die Rolle des Tanks zu übernehmen.


Overwatch ist ein tolles Spiel, in dem Leute mit ihren Freunden Spaß haben können. Wenn es jedoch um Wettkampfspiele geht, gibt es bestimmte Dinge, die die Leute berücksichtigen müssen, und eine davon sind die Rollen. Obwohl die meisten Spieler einen DPS bekommen wollen, weil es Spaß macht, zu spielen, braucht jedes Team Unterstützung und Panzer. 

Zu lernen, wie man Support spielt, ist kompliziert, aber bis wir diese Position eingehend behandelt haben, werden wir uns auf das Tanken konzentrieren. Einen guten Panzer in deinem Team zu haben, ist wahrscheinlich eines der wichtigsten Dinge im Spiel. Diese Person kann erheblichen Schaden anrichten und mit ihrem hohen HP-Pool und Schild viel Schaden einstecken. Sobald der Panzer stirbt, verliert das Team normalerweise den gegebenen Punkt, weil niemand ihn vor dem ankommenden Schaden schützen kann.

Ein guter Panzer zu werden, braucht normalerweise viel Zeit. Es überrascht nicht, dass Sie wahrscheinlich viele Fehler machen werden, besonders wenn Sie sich entscheiden, einen neuen Helden zu spielen. Auch wenn wir nicht alles aufzeigen können, was Sie beachten sollten, wird dieser Leitfaden versuchen, einige der wichtigsten Dinge durchzugehen, die Sie wissen müssen, wenn Sie einen Panzer spielen.

Lernen Sie, sich zu positionieren

Eine gute Positionierung ist in jedem Spiel wichtig, also wundern Sie sich nicht, dass Overwatch auf dieser Liste steht. Auch wenn Sie als DPS wissen müssen, wohin Sie gehen und wo Sie bleiben müssen, sind diese Dinge noch wichtiger, wenn Sie eine Taktik sind. Eine gute Positionierung ermöglicht es Ihnen, zu pushen/zu verteidigen, Heilungen zu erhalten und Ihrem Team zu helfen, mehr Schaden zu verursachen.

Es stimmt zwar, dass es nicht einfach ist, einen bestimmten Punkt zu verteidigen, aber das Vorantreiben ist definitiv komplizierter, wenn Sie ein Panzer sind. Ein falscher Zug kann verheerende Folgen haben, denn wenn Sie sterben, kann Ihr Team nichts mehr tun.

Wenn Sie beim Angriff einen Panzer spielen müssen, sollte Ihre Hauptaufgabe darin bestehen, Platz für Ihr Team zu schaffen. Denken Sie daran, dass Sie fast immer der erste Held sein werden, der Ihre Gegner angreift, also müssen Sie wissen, was Sie tun. Das Blockieren von Schaden, während du Druck ausübst, wird es deinen DPS-Helden ermöglichen, viel erfolgreicher zu sein.

Apropos Positionierung, das Sprichwort „Ohne Fleiß kein Preis“ trifft hier ziemlich zu. Die einzige Möglichkeit, den Weltraum für Ihr Team zu „erobern“, besteht darin, Ihre HP und Ihre Barriere zu opfern. Mit anderen Worten, Sie müssen bereit sein, beim Pushen viel Schaden einzustecken. Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie Ihren Schild benutzen und sofort auf Ihre Feinde zugehen müssen, weil sie sie zerstören werden.

MEHR VON ESTNN
So entsperren Sie Kiriko in Overwatch 2

Finde ein Gleichgewicht zwischen aggressivem und defensivem Spiel

„Perfekt ausbalanciert, wie alle Dinge sein sollten“ ist ein berühmtes Zitat von Thanos und es trifft auf diese Situation zu. Der einzige Weg, ein erfolgreicher Panzerspieler in Overwatch zu werden, besteht darin, Ihr aggressives und defensives Verhalten auszugleichen. Überaggressiv zu sein mag unglaublich erscheinen, aber selbst der kleinste Fehler wird für Ihre Gegner ausreichen, um Sie zu töten. Wenn Sie andererseits zu defensiv sind, werden Ihre Feinde Ihre Teamkollegen schließlich drängen und flankieren.

Indem Sie genug Druck ausüben und bei Bedarf Ihren Schild einsetzen, sollten Sie in der Lage sein, Ihre Gegner am Pushen zu hindern. Dasselbe gilt für Angriffe, aber in diesem Fall sollten Sie etwas aggressiver sein. Schließlich müssen Sie früher oder später den angegebenen Punkt erreichen.

Denken Sie daran, dass Ihr Spielstil stark von dem Helden abhängt, den Sie verwenden. Panzer wie Wrecking Ball sind nicht so gut, wenn sie defensiv spielen, aber sie können eine ausgezeichnete Option für den Angriff sein. Andererseits sind Helden wie Rein in beiden Situationen gut.

Nutzen Sie die Karte zu Ihrem Vorteil

Als Tank ist es deine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass dein Team am Leben bleibt. Um dies zu erreichen, stehen Ihnen verschiedene Werkzeuge wie Betäubungen, hoher Schaden und Barrieren zur Verfügung. Leider sind diese Dinge nicht immer verfügbar und können je nach Situation zerstört werden. Daher sollten Sie immer versuchen, die gegebene Karte zu Ihrem Vorteil zu nutzen, insbesondere wenn Ihnen die Abklingzeiten ausgehen.

Jede Karte hat ihre Punkte, die dir in allen möglichen Situationen sehr helfen können. Es überrascht nicht, dass Sie die Besonderheiten jeder Karte kennen müssen, um das Beste daraus zu machen. Die Verwendung bestimmter Chokepoints mag auf dem Papier wie eine gute Idee erscheinen, aber in Wirklichkeit kann dies zu vielen Problemen führen.

Im Idealfall sollten Sie versuchen, sich in der Nähe einer Wand oder etwas Ähnlichem zu positionieren, damit Sie sich bei Bedarf verstecken können. Je nachdem, welchen Helden Sie verwenden, haben Sie genug Zeit für Ihre Abklingzeiten, einschließlich Ihrer Barriere.

Verwenden Sie Ihren Schild nicht, wenn er nicht benötigt wird

Jeder Panzerheld in Overwatch hat eine Art Schild, der Fähigkeiten oder Schaden absorbiert. Natürlich haben einige Helden bessere Verteidigungsfähigkeiten als andere, weshalb sie beliebter sind. Eines der besten Beispiele ist Reinhardt, der Held mit dem stärksten Schild im Spiel. Wenn er seine Barriere benutzt, kann sie tonnenweise Schaden einstecken, was seinem Team erlaubt, zu pushen.

MEHR VON ESTNN
Overwatch 2: Wie man mit Roadhog aufsteigt

Leider wissen viele Leute, die in Overwatch einen Panzer spielen, nicht, wie und wann sie ihre Schilde einsetzen sollen. Unerfahrene Spieler gehen davon aus, dass sie ihre Barrieren unabhängig von der Bedrohung nutzen müssen. Dies mag wie eine gute Idee erscheinen, ist es aber nicht, weil Sie dadurch eine Menge Ihrer Ressourcen ohne Grund verschwenden. 

Beispielsweise ist es nicht erforderlich, zufällige Schüsse von einem der DPS des Feindes zu blockieren, wenn Sie wissen, dass in den nächsten Sekunden ein Angriff eingeht. Solange der DPS deine Heiler nicht tötet (sie müssen gut positioniert sein), sollten sie in der Lage sein, dich vor dem Tod zu retten. 

Wenn Sie Ihren Schild hochhalten, wenn dies nicht erforderlich ist, haben Sie nicht genügend Ressourcen für später. 

Panzer, auf die man sich konzentrieren sollte

Bevor wir weitere Informationen über einige der Panzer teilen, ist es wichtig zu wissen, dass jeder Vor- und Nachteile hat. Keiner von ihnen ist perfekt, also hängt alles von deinem Team, den Helden, denen du gegenüberstehst, und deinen Gegnern ab. Jeder Tank ist in etwas gut.

Der mit Abstand häufigste Panzer in Overwatch, mit dem Sie spielen können, ist Reinhardt. Dieser Held hat viel HP, eine solide Rüstung und die beste Barriere im Spiel, wenn es um HP geht. Rein ist fantastisch zum Pushen und für Setups, die aggressiv spielen. Aufgrund seines wahnsinnigen Nahkampfschadens kann er leicht die Frontlinien der Gegner durchbrechen. 

Im Gegensatz zu Rein, die aus nächster Nähe viel Schaden verursacht, kann Orisa ihre Feinde auch aus der Ferne treffen. Sie richtet vielleicht nicht viel Schaden an, aber ihre Fähigkeiten erlauben es ihr, sich zu behaupten und einige ihrer DPS-Verbündeten zu glänzen. Vergessen wir auch nicht, dass Orisa eine der besten Ultimaten im Spiel hat, die tonnenweise zusätzlichen Schaden verursacht.

Auch wenn Orisa und Rein nicht so schwer zu spielen sind, gilt das nicht für Helden wie Sigma und Wrecking Ball. Diese beiden scheinen auf dem Papier äußerst interessant zu sein, aber es ist leichter gesagt als getan, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Sie erfordern eine besondere Positionierung, also stelle sicher, dass du mehr über sie erfährst. Glücklicherweise haben wir zu jedem Helden einen ausführlichen Leitfaden, der Ihnen den Einstieg erleichtert.

▰ Mehr Wacht News

▰ Neueste Esports News