Zlosterr
Zlosterr
Zlosterr ist seit vielen Jahren ein Fan von Esports und konzentriert sich hauptsächlich auf Dota 2. Er hat mehr als fünf Jahre Erfahrung im Schreiben von Dota 2-Inhalten für zahlreiche Plattformen. Er ist nicht nur ein leidenschaftlicher Fan des Spiels, sondern hat auch für verschiedene Amateurmannschaften gespielt.

Dota 2: Die Top-Helden bei der ESL One Stockholm 2022

Storm Spirit, einer der Top-Helden beim jüngsten Stockholm Major
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Wir werfen einen Blick auf die Top-Picks und Bans des jüngsten Stockholm Major.


Die ESL One Stockholm 2022 endete nach zehn Tagen epischer Action. Die besten Teams aus allen Regionen (außer China) hatten die Chance, sich in Stockholm, Schweden, zu beweisen. Wie erwartet hatten wir tonnenweise epische Matches, bemerkenswerte Comebacks und jede Menge Action.

Schlussendlich, Das junge und talentierte Team von OG hat es geschafft, seine Gegner zu besiegen. Obwohl sie im Lower Bracket um ihr Überleben kämpfen, Ammar „ATF“ Al-Assaf und der Rest gewannen viele wichtige Zusammenstöße. Am Ende mussten sie sich im Grand Finale dem NA-Kraftpaket TSM stellen. Obwohl OG im ersten Spiel niedergeschlagen wurde, erholte sich das Team und gewann die Serie, nachdem es drei Siege in Folge errungen hatte.

Nachdem sich der Staub gelegt hat, ist es an der Zeit, sich die Top-Helden des Turniers anzusehen. Das kleine Update vor diesem Event versuchte, einige der populäreren Helden auszugleichen. Obwohl es auf einige Auswirkungen hatte, dominierten andere weiterhin. Lassen Sie uns also mehr über sie erfahren.

Mars

Beginnend mit dem beliebtesten Offlaner in Dota 2, der erste Held, der es verdient, auf dieser Liste zu stehen, ist Mars. Obwohl einige Teams ihn nicht so oft eingesetzt haben wie andere, ist Mars einer der besten Helden in der aktuellen Meta. Daher hatte er die Chance, in 58 Spielen zu glänzen, was wesentlich mehr ist als jeder andere Held im Spiel.

Es stimmt zwar, dass Mars nur eine Gewinnquote von 43 % hat, aber die Teams, die ihn regelmäßig eingesetzt haben, wissen, wie sie das Beste aus ihm herausholen können. Zum Beispiel hatte ATF von OG die Chance, mehrmals mit Mars zu spielen. Unnötig zu sagen, dass er in den meisten von ihnen wirklich erfolgreich war.

Mars ist einer der Offlaner, der bei Gelegenheit schweren Schaden anrichten kann. Er ist in jeder Phase des Spiels schwer zu töten, und sein Ultimate ist normalerweise stark genug, um einen wichtigen Helden zu töten.

Chaos Ritter

Viele Dota 2-Spieler denken, dass der aktuelle Patch einige der besten STR-Helden bevorzugt, und sie haben recht. Abgesehen von Mars hat es ein weiterer Held auf die Liste geschafft, und sein Name ist Chaos Knight. Anders als der oben erwähnte Held, der immer ein Offlaner ist, wird CK normalerweise auf der sicheren Spur platziert. Wir haben jedoch gesehen, dass ihn mindestens ein paar Teams im Gelände eingesetzt haben, also ist er vielseitig.

MEHR VON ESTNN
Dota 2: SEA Tour 3 Division I und II Übersicht – Woche 4

CK trat in 48 Spielen auf und hat eine Gewinnquote von 56 %, was ihn zu einem der erfolgreichsten Helden auf dieser Liste macht. Dies ist wahrscheinlich keine Überraschung für Leute, die regelmäßig spielen, da CK in der aktuellen Meta mächtig ist. Alles, was Sie brauchen, ist, ein paar Gegenstände zu besorgen, und Sie werden fast unmöglich zu töten sein. 

Obwohl CK nicht der schnellere Farmer im Spiel ist, kann der Held wahnsinnig viel Schaden anrichten. Darüber hinaus funktioniert er wirklich gut mit einigen der anderen Top-Picks im aktuellen Patch, wie z. B. IO.

Grimstroke

Es gibt ein paar beliebte Supporter im aktuellen Meta, und einer davon ist Grimstoke. Obwohl dieser Held während der DPC Tour 2 für die meisten Teams nicht die erste Wahl war, wurde er bei der ESL One Stockholm 2022 immer beliebter.

Der Hauptgrund, warum Grimstroke in der Meta so gut ist, sind seine offensiven Fähigkeiten. Die meisten Profiteams kombinieren ihn oft mit Namen wie Doom, da sie so zwei Dooms mit nur einer Verwendung von Ultimate wirken können. Natürlich ist Grim auch dafür berüchtigt, dass er betäuben und sogar klar winken kann. Das macht ihn zu einem der besten Supporter in der aktuellen Meta.

Jetzt, da der Major vorbei ist, können wir sehen, dass Grimstroke in 45 Spielen aufgetreten ist. Leider hat der Held nur eine Gewinnwertung von 40 %.

Pugna

Während wir über Unterstützung sprechen, ist Pugna die zweite auf der Liste. Es mag überraschen Trotz der Tatsache, dass dies früher einer der Mid Laner war, den die Leute auswählten, wenn sie jemandem entgegentreten wollten, wechselte der Held langsam in die Unterstützungsrolle.

Pugna ist einer der matschigsten Helden im Spiel, aber dank seiner außergewöhnlichen Fähigkeiten kann er Wunder vollbringen. Das Ultimative ist eines der besten, wenn es darum geht, einen Verbündeten am Leben zu erhalten. Darüber hinaus kann Pugna es offensiv einsetzen und einem Ziel, das sich nicht bewegen kann, tonnenweise Schaden zufügen.

Pugna ist ein Held, der in mehreren Setups und Szenarien arbeiten kann. Abgesehen davon ist der Held normalerweise gut gegen Zauberkundige, weil die Station absurde Mengen an Schaden verursachen kann. Dies erklärt, warum Pugna in 58 Spielen eine Siegesquote von mehr als 43 % hat.

MEHR VON ESTNN
Dota 2: WEU Tour 3 Division I und II Übersicht – Woche 4

Sturmgeist

Da wir über die besten Helden in der aktuellen Meta sprechen wollten, müssen wir den Elefanten im Raum ansprechen. Auch wenn einige Leute vielleicht genug von Storm Spirit haben, ist dies weiterhin der dominanteste Mid Laner im aktuellen Patch. Trotz der kleinen Nerfs verursacht der Held weiterhin mit wenig bis gar keinem Aufwand wahnsinnig viel Schaden und Schneebälle, die außer Kontrolle geraten.

Nahezu jedes Team nutzte SS während der Veranstaltung, einschließlich der Champions. Der Mid Laner von OG setzte Storm zwei Mal während des Finales und ein paar Mal danach ein. Es überrascht nicht, dass SS zu einem der am meisten verbotenen Helden im Spiel wurde.

Trotz der mehrfachen Sperren trat Storm Spirit in 35 Spielen auf und hat eine Gewinnquote von fast 55 %. Alle denken, der Held wird in Zukunft noch mehr Nerfs bekommen, weil er einfach zu stark ist. Anders als vor vielen Jahren, als die Leute einen Blutstein und andere teure Gegenstände kauften, spammen Spieler heutzutage Null-Talismane zu. 

Storm braucht nur ein paar Minuten und ein paar Kills, um mit dem Schneeballspiel zu beginnen. Sobald das passiert, wird der Held zu einem Albtraum, mit dem man fertig werden muss, besonders wenn man eine Unterstützung ist.

Winzig

Der letzte Held auf unserer Liste ist kein Geringerer als Tiny, die erste Wahl in fast jeder Region. Trotz der großen Popularität des Helden während Tour 2 hat der kleine Patch, der danach veröffentlicht wurde, einige von Tinys Fähigkeiten geschwächt. Dies wirkte sich definitiv auf seine Auswahlwertung aus, da er nur in 33 Spielen auftauchte.

Tiny ist einer der vielseitigsten Helden, weil die Leute ihn in verschiedenen Positionen einsetzen können. Einige Teams, wie z. B. Beastcoast, lieben es, ihn in die Mittelspur zu stellen, wo er schnelle Level und einen Blink Dagger erreichen kann. Andere setzen ihn auf die sichere Spur oder sogar als Offlaner.

Es scheint, als hätten die Nerfs einen negativen Effekt auf Tiny gehabt, denn der Held hat nur eine 39%ige Siegesquote von 33 Spielen. Wir müssen noch sehen, ob er nach dem Start der Tour 3 des DPC 2021-2022 weiterhin zu den bevorzugten Optionen gehören wird.

▰ Mehr Dota 2 News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG