Zlosterr
Zlosterr
Zlosterr ist seit vielen Jahren ein Fan von Esports und konzentriert sich hauptsächlich auf Dota 2. Er hat mehr als fünf Jahre Erfahrung im Schreiben von Dota 2-Inhalten für zahlreiche Plattformen. Er ist nicht nur ein leidenschaftlicher Fan des Spiels, sondern hat auch für verschiedene Amateurmannschaften gespielt.

CS:GO: Die häufigsten Fehler in CS:GO

Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

ESTNN führt Sie durch einige der häufigsten Fehler, die ein gutes CS:GO-Spiel ruinieren


Obwohl viele Leute zum Spaß spielen, interessieren sich die meisten Spieler für CS:GO wegen seiner Wettbewerbsfähigkeit. Leider ist nicht jeder gut im Spiel, was oft zu vielen Fehlern führt, die das Spiel verlieren.

Da es sich bei CS:GO um einen rasanten Shooter handelt, kann jeder Fehler gerade in manchen Situationen fatal sein. Selbst die besten Spieler der Welt machen Fehler, aber es gibt bestimmte Dinge, die Sie vermeiden können. Und wir werden jeden von ihnen in diesem Artikel durchgehen.

Verwenden Sie nicht die richtigen Einstellungen im Spiel

Das erste Problem, auf das viele Menschen stoßen, wenn sie mit dem Spielen von CS:GO beginnen, ist das Einrichten ihrer Einstellungen im Spiel. Wir haben einen eigenen Artikel über die beste Einstellungen in CS:GO, also stellen Sie sicher, dass Sie es überprüfen, wenn Sie sehen möchten, was Sie hinzufügen möchten.

Um es kurz zu machen: Die Spieler müssen die Größe ihres Fadenkreuzes, die Netzwerkeinstellungen, die Sprungtasten usw. anpassen. Auch wenn einige dieser Dinge jetzt nicht wichtig erscheinen, werden sie später Auswirkungen haben.

Immer neu laden, nachdem jemand getötet wurde

Einige Dinge im Leben sind so befriedigend wie einen Kill in CS:GO zu landen. Egal, ob Sie eine AWP oder eine andere Waffe im Spiel verwenden, das Töten von jemandem verschafft Ihrem Team einen Vorteil. Leider nutzen einige Spieler diesen Moment nicht, weil sie beschließen, ihre Waffen sofort nachzuladen.

Es gibt Situationen, in denen dies in Ordnung sein könnte (z. B. könnten Sie neu laden, wenn Sie sich zu 100% sicher sind, dass es sonst niemanden gibt). Einige Spieler laden ihre Waffen jedoch immer wieder nach, auch wenn sie wissen, dass mehr Leute im gegnerischen Team sind. Das Beste, was Sie in solchen Situationen tun können, ist, Ihre gesamte aktuelle Munition zu verwenden und zu Ihrer Pistole zu wechseln. Das Nachladen mitten im Kampf hat normalerweise negative Folgen, da Ihre Gegner Sie töten können.

Hocken oder Springen, wenn es nicht nötig ist

Die meisten CS:GO-Spieler entscheiden sich dafür, die Jump and Duck-Aktion auf ihrem Mausrad zu binden, weil es bequemer zu bedienen ist. Wir empfehlen dies, weil es einen Unterschied macht. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie grundlos springen oder sich ducken sollten.

MEHR VON ESTNN
CS:GO: Die Galil AR-Skins, die Sie haben sollten

Leider machen viele Menschen den Fehler, es die ganze Zeit zu tun. Sicher, das Hocken mag lustig erscheinen und es kann Ihnen helfen, einigen Kugeln auszuweichen, aber es kann auch den gegenteiligen Effekt haben. Daher ist es nicht ratsam, sich zu ducken, es sei denn, Sie müssen es tun.

Die gleiche Logik gilt für das Springen. Wenn Sie ohne Grund springen, können Sie mitten in der Luft sterben oder Ihren Gegnern helfen, indem Sie Ihre Position preisgeben. Und vergessen wir nicht, dass Sie nach dem Springen Lärm machen können, was Sie nicht wollen, egal ob Sie auf der CT- oder T-Seite sind.

Als CT übermäßig aggressiv spielen

Jeder, der CS:GO spielt, hat einen anderen Spielstil. Manche Leute spielen lieber defensiv und warten darauf, dass ihre Gegner pushen. Es gibt aber auch viele Menschen, die mehr als bereit sind zu pushen – auch wenn sie nicht müssen.

Es gibt viele Situationen, in denen es von Vorteil ist, Ihre Gegner als Counter-Terrorist zu pushen. In den meisten Fällen erwarten die Terroristen das nicht von Ihnen; damit Sie sie unvorbereitet erwischen können. Wenn sie jedoch bemerken, dass Sie pushen und Sie sterben, ohne jemanden zu töten, geben Sie Ihren Gegnern die Runde.

Die Entscheidung, ob als CT gepusht werden soll, hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Dazu gehören die Position Ihrer Teamkollegen, die Informationen, die Sie haben, die Karte und mehr. Normalerweise ist es keine gute Idee zu pushen, es sei denn, Sie sind sich zu 100 % sicher, dass Sie nicht sofort sterben werden.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Bombe entschärfen 

Sobald Sie in CS:GO besser werden und einige der höheren Klassen erreichen, werden Sie feststellen, dass einige Leute versuchen, die Bombenentschärfung vorzutäuschen. Dies ist bei Spielern mit höheren Fähigkeiten üblich, da sie versuchen, den sich versteckenden Terroristen anzulocken und ihn zu töten. 

Es überrascht nicht, dass sich viele Spieler der unteren Stufen dazu entschließen, das zu kopieren, was sie gesehen haben. Einige von ihnen nutzen diese Taktik zu ihrem Vorteil und gewinnen die meisten Runden. Andere machen jedoch Fehler, weil sie Geräusche machen, nachdem sie mit der Entschärfung der Bombe begonnen haben. Damit signalisieren Sie Ihrem Gegner automatisch, dass Sie die Bombe nicht entschärfen. Wenn diese Person aufpasst, wird sie sich nicht offenbaren.

MEHR VON ESTNN
CS:GO: Top 8 FAMAS-Skins

Versuchen Sie, Konfrontationen zu vermeiden

Eines der schlimmsten Dinge beim Online-Spielen mit anderen Leuten ist die Tatsache, dass Sie nicht wissen, was Sie bekommen. Manche Leute sind entspannt und verstehen, was sie tun, aber Sie werden unweigerlich auf toxische CS:GO-Spieler stoßen. Jedes Online-Spiel hat diese und CS ist definitiv keine Ausnahme, insbesondere in den unteren MMR-Klammern.

Es stimmt zwar, dass viele Leute diesen Spielern keine Aufmerksamkeit schenken, andere fangen an, sie zu beschimpfen. Normalerweise endet dies nicht gut für das Team, da einer dieser Spieler anfängt zu trollen oder sogar seine Teamkollegen tötet. 

In diesen Situationen ist es am besten, den betreffenden Spieler stummzuschalten und sich auf Ihr Gameplay zu konzentrieren. Mit so einer Person zu spielen ist hart, aber je schneller das Spiel endet, desto besser. Wenn Sie anfangen, ihn zu flammen oder das Spiel zu ruinieren, werden Sie wahrscheinlich verlieren.

Holen Sie sich kein AWP, wenn jemand anderes eines hat

Es gibt einige Karten und Fälle, in denen Sie zwei AWPs im Team haben könnten. Dies ist jedoch nicht immer eine gute Idee, da dies andere Mitspieler in Gefahr bringt. 

Jeder AWP-Spieler weiß, dass er eine gute Positionierung braucht. Natürlich hat jede Karte ihre Besonderheiten, aber zwei AWP-Spieler im selben Team zu haben, bedeutet normalerweise, dass sie um bestimmte Plätze konkurrieren. Unnötig zu sagen, dass dies immer negative Auswirkungen haben wird, denn wenn sie ihre Schüsse verfehlen, werden ihre Gegner sie töten. 

Hören Sie auf, Ihre Versorgungsunternehmen zu verschwenden

Das letzte und wahrscheinlich eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun müssen, wenn Sie anfangen, CS: GO zu spielen, ist, Ihre Dienstprogramme nicht mehr zu verschwenden. Blitze, Granaten, Nebel und Molotows sind extrem wichtig und können Ihre Gewinnwertung drastisch beeinflussen. Trotzdem verwenden viele Spieler sie ohne Grund und haben sie nicht, wenn sie gebraucht werden.

▰ Mehr CS: GO News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG