Jaishil Mistry
Jaishil Mistry
Jaishil "Drifter" Mistry ist ein Dota 2-Analyst, Sportjournalist und professioneller Trainer. Er verfügt über hohe Kenntnisse in der Entwurfs- und Spielanalyse von Dota 2-Spielen. Verbinde dich mit ihm auf Twitter @DrifterDota

2021 Call of Duty Mobile Weltmeisterschaft angekündigt

Das Logo der Call of Duty Mobile-Weltmeisterschaft 2021 mit einem breiten Globus und drei Sternen oben erscheint über den Worten "Präsentiert von Sony" auf goldenem Hintergrund.
Teilen auf Twitter
Tweet
Share on Facebook
Teilen
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Activision kündigt einen Preispool von 2 Millionen US-Dollar an und enthüllt Details des Turniers.


Eine erstaunliche Gelegenheit war angekündigt für Call of Duty-Fans von Activision. Sie haben offiziell bekannt gegeben, dass sie die von Sony präsentierte Call of Duty Mobile-Weltmeisterschaft, die am 3. Juni beginnt, zurückbringen. Außerdem wurde ein Gesamtpreispool von 2 Millionen US-Dollar angekündigt.

Kriterien für die Teilnahme

Das neueste Flaggschiff von Sony, das Xperia 1 III, wird das offizielle Mobilgerät der Weltmeisterschaft sein. Die Call of Duty Mobile-Weltmeisterschaft steht allen Menschen auf der ganzen Welt offen. Spieler, die die Mindestkriterien erfüllen, können an den Spielereignissen teilnehmen und sich für die regionalen Etappen qualifizieren. Eine offizielle Liste aller Regionen wird in Kürze veröffentlicht. Spieler müssen Level 10 oder höher erreichen, um an Ranglisten-Multiplayer-Spielen teilnehmen zu können. Sie können auch über Turniere teilnehmen, deren Details später von Activision bekannt gegeben werden. Spieler müssen zum Zeitpunkt der Registrierung mindestens 18 Jahre alt sein, um am Turnier teilnehmen zu können. Das gesamte Turnier wird auf dem neu erstellten YouTube-Kanal von COD Mobile Esports übertragen.

Fünf Phasen des Turniers

Der Einzelspielmodus ist die erste Phase des Turniers, in der die Spieler an jedem der vier Wochenenden in 60 Spielen mindestens 10 Punkte erzielen sollten. Die Spieler, die Stae One erfolgreich abgeschlossen haben, gehen dann zur zweiten Stufe über, bei der es sich um Teamplay handelt. Zu diesem Zeitpunkt bilden die Spieler Teams und spielen in ihnen für die weiteren Runden. Qualifikationsspiele sind die dritte Stufe, in der ein Ausscheidungsformat verwendet wird, um den Wettbewerb einzuschränken. Dann gehen die Topscorer in die nächste Runde, die Regional Playoffs. Dies wird den Ausscheidungsprozess der Spieler weiter durchführen und nur die Top-Spieler werden das WM-Finale erreichen.

▰ Mehr Call of Duty News

▰ Neueste Esports News

WERBUNG